Binance CEO: Nur einer von 1000 besitzt eine Kryptowährung

0

Obwohl Bitcoin inzwischen über zehn Jahre alt ist, ist der übrige Kryptomarkt noch eine relativ junge Anlageklasse und eine unerprobte Technologie, deren Bewertungen auf reiner Spekulation beruhen.

Laut dem mächtigsten Mann und einflussreichsten Vertreter der Kryptobranche Changpeng Chao besitzt nur einer von 1000 Menschen eine Kryptowährung und die derzeitige Marktlage ist nur die “Spitze des Eisbergs” dessen, was in den nächsten 30 Jahren kommen wird.

Anzeige
krypto signale

Binance CEO:Aktuelle Bitcoin-Annahme nur die Spitze des Eisbergs

Kryptowährungen sind eine aufstrebende Technologie- und Anlageklasse, die das Potenzial hat, die Finanzindustrie zu stören und sogar neu zu definieren.

Nach zwei Jahren hat sich der Krypto-Hype seit 2017 jedoch abgekühlt. Aber der Hype um die Kryptoblase hat Bitcoin und den Rest der Anlageklasse zu mehr Aufmerksamkeit gemacht. Bitcoin ist jetzt eine bekannte Größe.

Immer mehr Menschen wissen, was eine Kryptowährung ist, obwohl noch unzählige Menschen noch nicht verstehen, warum Bitcoin & Co. wichtig ist. Laut Changpeng Zhao, dem CEO der Krypto-Handelsplattform Binance, besitzt nur etwa einer von 1000 Personen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, XRP oder andere Altcoins. In einem Live-Talk sagte Zhao, dass dies nur die “Spitze des Eisbergs” für die Zukunft der Kryptoadaption sei, die in den nächsten 30 Jahren stattfinden wird.

Seine Worte sind bedeutsam und kommen zu einer Zeit, in der Kryptoanleger an das Potenzial der Anlageklasse erinnert werden müssen. Nach zwei vollen Jahren einer Baisse haben die fallenden Preise die Anleger vergessen lassen, wie diese Kryptowährungen in Zukunft gedeihen könnte.

Genau wie zuvor das Internet und viele andere Technologien, wie das Fernsehen, der Kühlschrank und andere, dauert es Jahrzehnte, bis neue Technologien akzeptiert wurden. Daten aus der Vergangenheit deuten darauf hin, dass, wenn die Rate der Bitcoin-Annahme mit der Internet-Annahme Schritt hält, im Jahr 2043 mehr als 50 Prozent weltweit die Kryptowährung verwenden werden. Zhao ist auch der CEO einer der wichtigsten Krypto-Börsen auf dem Kryptomarkt und wurde an der Spitze der Forbes-Krypto-Liste aufgeführt.

Textnachweis: newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelChainlink steigt weiter an, während Analysten eine Rückkehr zu Allzeithochs vermuten
      Nächster ArtikelDer nächste Pump: Bitcoin SV steigt um 15 Prozent

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.