Die Hash-Rate von Ethereum ist in diesem Jahr um 27% gestiegen, da der Netzbetrieb rapide zunimmt

0

Ethereum hat während des gesamten Jahres 2020 einen boomenden Netzbetrieb erlebt. Die Blockchain hat eine erhöhte Ausgabe von Stablecoins und einen wachsenden Zustrom von verschiedene ETH-basierte DeFi-Initiativen erlebt.

Das Wachstum, das Ethereum in den letzten fünf Monaten erlebt hat, hat zu einer boomenden Nachfrage geführt, da immer mehr Investoren das wachsende Potenzial von Ethereum erkennen. Dies fiel auch mit einem massiven Anstieg der Hash-Rate der Kryptowährung zusammen, die seit Jahresbeginn um knapp 27 Prozent gestiegen ist.

Anzeige
krypto signale

Die Hash-Rate von Ethereum wird im Jahr 2020 stetig wachsen

Was den Preis betrifft, so hat Ethereum im vergangenen Jahr wenig dazu beigetragen, die Köpfe zu verdrehen oder Berühmtheit zu erlangen. Obwohl er in der Lage war, im Februar eine parabolische Rallye auf 290 $ zu verzeichnen, war dieser Anstieg nur von kurzer Dauer und wurde zufällig von einem intensiven Rückgang gefolgt, der letztendlich zu Tiefstständen im Bereich unter 100 $ führte.

Dies hat jedoch wenig dazu beigetragen, sein Netzwerkwachstum zu behindern, das in den letzten Monaten einen Boom erlebte. Gemäß den Daten der Analyseplattform Glassnode ist die Hash-Rate von ETH das ganze Jahr über um knapp 27 Prozent gestiegen und hat damit den höchsten Stand seit über sieben Monaten erreicht.

“Die Hash-Rate von Ethereum ist seit Anfang des Jahres um 26,8% gestiegen und befindet sich auf dem höchsten Stand seit über 7 Monaten.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die aktuelle Hash-Rate der Kryptowährung von 166 Tera-Hashes pro Sekunde immer noch deutlich unter ihrem Allzeithoch von 250 th/s liegt, das im August 2018 festgelegt wurde.

Der wachsende ETH-Nutzen ist der Grund hinter dem Boom der fundamentalen Stärke

Spencer Noon – der Leiter der Krypto-Investitionen bei DTC Capital – erklärte, dass es eine starke Verbindung zwischen dem Nutzen der Blockchain und der Nachfrage nach ETH gebe.

“Es gibt eine wachsende Verbindung zwischen dem Nutzen von Ethereum und der Nachfrage nach ETH. ETH-Miner haben in den letzten 30 Tagen 3,5 Millionen Dollar an Gebühren eingenommen…”

Abgesehen davon ist es für Investoren wichtig, die Auswirkungen zu bedenken, die ein zunehmender Nutzen und eine zunehmende fundamentale Stärke letztlich auf die Kursentwicklung von Ethereum haben können.

Textnachweis: cryptoslate

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDer Bitcoin-Mining-Pool von Binance ist jetzt der 11. größte der Welt
Nächster ArtikelS2F-Modell deutet an, dass Bitcoin unterbewertet ist, was auf einen Bullenlauf hindeutet

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.