Dieser CME-Volumentrend zeigt, dass Paul Tudor Jones nicht der einzige große Investor ist, der auf Bitcoin wettet

0

Die Krypto-Industrie war begeistert, dass der legendäre Makro-Investor Paul Tudor Jones Bitcoin in einem der letzten Marktausblicke optimistisch erwähnt hat. In diesem Bericht erklärte er den Anlegern, dass Bitcoin seiner Meinung nach wahrscheinlich der große Gewinner der Masseninflation sein wird, die aus der lockeren Geldpolitik weltweit resultiert, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie einzudämmen.

Er ist einer der ersten großen Namen in der traditionellen Welt der Anleger, der seine Unterstützung zeigt – er sagt sogar, dass Bitcoin ihn an Gold in den 1970er Jahren erinnert.

Ein Volumentrend, der bei der Betrachtung der CME-Futures des Kryptos beobachtet wurde, deutet darauf hin, dass es neben Jones noch andere wichtige Akteure geben könnte, die sich an der Benchmark-Kryptowährung beteiligen.

Bevor die Nachricht über die Unterstützung durch Jones bekannt wurde, war die Kryptowährung in den Strudel einer intensiven Rallye geraten, die sie vom März-Tiefststand von 3.600 USD in die Region der unteren 9.000 USD geführt hatte.

Das Thema Bitcoin entstand im Zusammenhang mit Diskussionen über die massive Inflation, die die Welt bald aufgrund des immensen Gelddrucks von Zentralbanken erleben wird.

“Die beste Strategie zur Gewinnmaximierung ist es, das schnellste Pferd zu besitzen… Wenn ich gezwungen bin, eine Prognose abzugeben, wette ich darauf, dass es Bitcoin sein wird”, erklärte er in der Marktausblicksnotiz mit dem Titel “Die große Währungsinflation”.

CME-Volumendaten deuten darauf hin, dass andere große Akteure an BTC beteiligt sind

Avi Felman – der Leiter der Handelsabteilung von BlockTower Capital – erklärte kürzlich in einem Tweet, dass das steigende Open Interest (OI) von BTC an der CME zusammen mit einem Rückgang des Handelsvolumens darauf hindeutet, dass Institutionen, Fonds und professionelle Händler dazu übergehen, ihr Engagement zu erhöhen.

Wenn dieser Volumentrend an der CME bezeichnend dafür ist, dass mehr große Händler wie Jones ein langfristiges Engagement in Bitcoin anstreben, könnte dies auf die zugrunde liegende Stärke hinter dem jüngsten Aufwärtstrend der Kryptowährung hinweisen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin Prognose: BTC bereitet sich auf Anstieg in Richtung $20.000 vor
      Nächster ArtikelWas war in dieser Bitcoin und Krypto-Woche alles los?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.