Dieses Fraktal sagt eine Erholung bei Ethereum auf über 1.000 Dollar voraus

Ethereum hat in den letzten drei Wochen eine explosive Kursentwicklung erlebt. Innerhalb von nur etwa 20 Tagen ist der Wert von 245 $ auf ein lokales Hoch von 415 $ gestiegen. Zum Zeitpunkt des Artikels handelt die führende Kryptowährung bei 396 $ – nur knapp vor dem entscheidenden Widerstand von 400 $.

Obwohl ETH diese steile Rallye bereits erlebt hat, deutet eine fraktale Analyse eines Händlers, der einen Großteil der jüngsten Rallye vorhergesagt hat, darauf hin, dass es noch Spielraum gibt.

Anzeige

Zusätzlich zum Fraktal sehen die Fondsmanager in diesem Raum mehrere fundamentale Gründe, warum Ethereum bereit ist, höher zu steigen.

Ethereum könnte bald über $1.000 hinauswachsen

Die jüngste Preisaktion von Ethereum, die ihn von 245 $ auf 415 $ brachte, ist nur der Beginn einer größeren Rallye, wie ein Analyst am 6. August vermutete.

In einer Analyse veröffentlichte der Händler den folgenden Chart. Dieser zeigt, dass die makroökonomische Preisaktion von Ethereum von den Höchstständen im Jahr 2018 bis jetzt fast identisch mit der Preisaktion von BTC von den Höchstständen im Jahr 2014 bis zum Beginn des Bullenlaufs 2016-2017 aussieht. Diese so genannte „fraktale“ Analyse sagt voraus, dass sich Ethereum über 1.000 $ hinaus erholen wird, wahrscheinlich Mitte oder gegen Ende 2021.

Der Trader, der diesen Analyse erstellt hat, ist einer, der bereits Tage nach dem März-Crash vorhersagte, dass Bitcoin wahrscheinlich wieder auf das Niveau vor dem Crash zurückkehren wird. Er sagte auch den laufenden ETH-Ausbruch voraus.

Einige Fondsmanager im Raum sind zuversichtlich, dass Ethereum in diesem Marktzyklus zu neuen Allzeithochs über 1.000 USD aufsteigen wird. Chris Burniske von Placeholder Capital sagte dies in einem ausführlichen Twitter-Thread Anfang dieses Jahres. Der prominente Investor verwies darauf, wie ETH davon profitieren wird, dass Bitcoin in diesem Zyklus wahrscheinlich auf einen Preis von 50.000 Dollar steigen wird.

„Wenn $BTC im nächsten Zyklus > 50.000 $ geht und $ETHBTC zu seiner früheren ATH zurückkehrt, dann erwarten Sie $ETH > 7.500 $. Warum #bitcoin > $50.000? Wie im Mai 2019 erörtert, würden wir, wenn $BTC in diesem Zyklus nur halb so volatil ist wie im letzten, immer noch erwarten, dass er über 50.000 USD und über einen Netzwerkwert von 1 Billion USD hinausgeht. $1 Billion ist für dieses Makro-Asset schon lange fällig. In der Zwischenzeit wird ETH zum Mainstream gehören…“

In einem separaten Thread erklärte er, dass die dezentralisierte Finanzierung die Nachfrage nach ETH in Rekordhöhe antreiben wird: „#DeFi wird die Fähigkeit von Ethereum, *alle* Finanzdienstleistungen zu erbringen, flexibilisieren“.

Eine höhere Nachfrage, bei gleichbleibendem oder abnehmendem Angebot, erhöht den Preis eines jeden Vermögenswertes.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 7. August 2020

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.