Fast eine Million Bitcoin in Coinbase Cold-Storage Wallets

0

Die in San Francisco ansässige Krypto-Börse Coinbase hält angeblich fast eine Million Bitcoin (BTC) in ihren Cold-Storage-Wallets. Coinbase hält derzeit 983.706,78 BTC, d.h. derzeit über 8,4 Milliarden Dollar, in seinen Cold-Wallets. Die Digital Asset Exchange Huobi ist in diesem Jahr vom fünften auf den zweiten Platz geklettert, da sich fast 360.000 BTC in seinen Offline-Wallets befinden.

Coinbase verwahrt weiterhin die größte Menge an BTC

Eine Analyse der On-Chain-Transaktionen wurde verwendet, um die Menge an Bitcoin zu bestimmen, die von jeder Börse gehalten wird. Diese Zahlen mögen zwar nicht alle Adressen der Cold-Wallets berücksichtigen, aber sie geben uns höchstwahrscheinlich recht genaue Schätzungen.

Die Daten von Chain.info bestätigen, dass Coinbase weiterhin die größte Menge an Bitcoin verwahrt. Die führende Krypto-Asset-Börse hat mit 2.057.510 auch die höchste Anzahl von BTC-Adressen. Die Bitcoin-Bestände der Handelsplattform sind im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Trotz der Schwankungen des BTC-Preises hat die Mehrheit der Coinbase-Nutzer im Laufe des Jahres 2019 weiterhin Bitcoin angehäuft.

Der erhebliche Anstieg der BTC-Bestände könnte auf institutionellen Händler von Coinbase zurückzuführen sein, die langfristige Investitionen planen könnten, ohne auf kurzfristige Preisschwankungen zu reagieren. Die in Malta ansässige Binance, eine der größten Krypto-Börsen der Welt, konnte ihre zweite Position für den Großteil des Jahres 2019 halten. Allerdings ist sie nun auf den dritten Platz auf der Liste von Chain.info gefallen. Das in Hongkong ansässige Unternehmen Bitfinex steht derzeit auf Platz vier und hält über 192.000 Bitcoins.

Anzeige

Bitstamp, Kraken und Bittrex belegen die Plätze sechs, sieben und acht und haben im Jahr 2019 etwa gleich viel BTC gehalten. Die Daten von Coin Metrics haben im vergangenen Jahr außerdem gezeigt, dass große Mengen von Bitcoin und Ether (ETH) vom PlusToken-Scam auf Huobi verkauft wurden.

Die eigenen Token mehrerer großer Börsen, einschließlich BNB von Binance, der OKEx und der HT-Token von Huobi, erzielten im ersten Quartal 2019 eine starke Performance gegenüber Bitcoin und verzeichneten mehr als 100 Prozent Gewinne gegenüber der wichtigsten Kryptowährung. Aber gegen Ende des letzten Jahres wurde diese wieder zunichte gemacht.

Textnachweis: cryptoslate

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelUmfrage: 25 % der Briten fordern Krypto-Unterricht in Schulen
      Nächster ArtikelNutzt Iran Bitcoin um Wirtschaftssanktionen zu umgehen?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.