Komm schon Bitcoin! Nur noch ein paar Hundert Dollar vom Schlüsselwiderstand entfernt

0

Bitcoin hat in den vergangenen Tagen und Wochen eine allgemein schwache Preiskonjunktur erlebt, die in der mittleren 9.000-Dollar-Region kaum eine entscheidende Dynamik entfalten konnte.

Diese Preisaktion hat die Klarheit, die viele Analysten zuvor darüber hatten, wie stark der Aufwärtstrend der Kryptowährung wirklich ist, getrübt und das Vertrauen bullischer Investoren erschüttert.

Anzeige
krypto signale

Es scheint jedoch, dass die Hausse nach wie vor stark ist, da es einige Faktoren gibt, die darauf hindeuten, dass in den kommenden Tagen und Wochen ein Aufwärtstrend bevorstehen könnte. Gestern konnte die Wochenkerze eine massive absteigende Trendlinie umkehren, unter der Bitcoin seit einem Jahr gefangen ist.

BTC bleibt immer noch leicht unter einem wichtigen horizontalen Widerstandsniveau, das das Wachstum bremst, aber Analysten stellen fest, dass ein Bruch über diesem Niveau ausreichen könnte, um einen massiven Aufwärtstrend auszulösen.

Bitcoin zeigt trotz Konsolidierungsphase Anzeichen von Stärke

Die gestern beobachtete Volatilität von BTC scheint auch die Existenz einer relativ engen Handelsspanne zwischen $9.400 und $9.900 zu bestätigen. Solange Bitcoin nicht in der Lage ist, eines dieser Niveaus entscheidend zu durchbrechen, wird der kurzfristige Trend etwas unklar bleiben.

In der vergangenen Woche gelang es der Monatskerze, eine wichtige absteigende Trendlinie zu durchbrechen, die sich in der Zeit nach dem Anstieg auf Höchststände von $ 13.800 im vergangenen Sommer herausgebildet hat.

Die nachstehende Grafik zeigt diesen entscheidenden Trendlinienumschwung, jedoch ist es unbedingt erforderlich, dass BTC seine monatliche Kerze oberhalb dieser Linie entschlossen schließt, damit es eine weitere Aufwärtsdynamik erhält.

BTC nur noch wenige hundert Dollar von der Zerschlagung des Schlüsselwiderstands entfernt

Diese jüngste Trendwende ist nicht der einzige technische Faktor, der derzeit zu Gunsten von Bitcoin zählt. Ein anderer angesehener Analyst teilte kürzlich einen Chart, aus dem hervorgeht, dass der Widerstand bei 10.100 $ aus einer Makroperspektive signifikant ist.

Er stellt fest, dass BTC seine wöchentliche Kerze nur ein paar Hundert Dollar höher schließen muss, um in das Gebiet der festen Hausse einzutreten.

Die kommenden Tage sollten Investoren mehr Klarheit darüber bieten, wohin sich Bitcoin in den kommenden Monaten entwickeln könnte.

Textnachweis: Newsbtc

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelRedditor hat fast 5 Millionen Dollar in verlorene Bitcoin gefunden
Nächster ArtikelAnalysten denken, dass der Aktienmarkt seinen Höhepunkt erreicht hat – Warum das für Bitcoin brutal sein könnte

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.