Redditor hat fast 5 Millionen Dollar in verlorene Bitcoin gefunden

0

Ein Redditor war nahe daran gekommen, 533 Bitcoin zu finden, die auf dem Laptop seines verstorbenen Bruders gespeichert waren – zu aktuellen Preisen 5,2 Millionen Dollar wert.

Die Bitcoins waren auf einem Laptop gespeichert, den Autor “Shotukan” seinem im August letzten Jahres verstorbenen Bruder geschenkt hatte. Er grub den Computer aus, als er im Vorfeld eines großen Umzugs Kisten mit den Besitztümern seines Bruders durchwühlte, schrieb er gestern.

Anzeige
krypto signale

Aber – und es ist ein großes Aber – die Festplatte des Laptops ist verschwunden, und mit ihr die darauf gespeicherte Bitcoin. Das bedeutet, dass Shotukan keine Möglichkeit hat, auf sein Bitcoin-Versteck zuzugreifen, das er 2010 für nur ein paar Pfennige gekauft haben muss.

Wie viel sind 533 Bitcoin wert?

Diese Bitcoin wäre bei den heutigen Preisen 5.176.421 Dollar wert. Hätte er sie an der Spitze des Booms von 2017 verkauft, wären sie sogar noch mehr wert gewesen, nämlich satte 10.660.000 Dollar.

“Ich gehe immer noch Kisten durch. Aber er war ein Tüftler”, sagte er. “Er liebte es, Dinge herauszuziehen und zu sehen, wie sie funktionieren. Ich werde jede seiner Kisten mit einem SEHR fein gezahnten Kamm durchgehen.”

Aber die Aussichten sind nicht vielversprechend, denn Shotukan schrieb: “Er war NICHT organisiert. Ich fürchte, es ist weg”, schrieb er. Wenn sie verloren gegangen ist, reiht sie sich zu den etwa 1,5 Millionen Bitcoin ein, die laut Coinmetrics für immer verloren gegangen sind – obwohl das nur eine Schätzung ist -, sowie zu einigen Bitcoin, die seit der Satoshi-Ära nicht mehr angerührt wurden.

Über Shotukan ist nicht viel bekannt, aber ein flüchtiger Blick in seine Reddit-Geschichte zeigt, dass ihm die Suche nicht fremd ist. Er postet oft auf r/FindingFennsGold, einem Subreddit, der sich dem Knacken eines berühmten Codes widmet.

Fenn, ein Vietnamkriegsveteran und Kunsthändler aus Santa Fe, New Mexico, gab vor vielen Jahren bekannt, dass er in den Rocky Mountains eine mit Millionen von Dollar, Gold und Edelsteinen gefüllte Schatzkiste versteckt habe. Er hinterließ ein Gedicht, das Schatzforscher entziffern sollten. Es endet:

“Ihre Mühe wird die Kälte wert sein.

Wenn du mutig bist und im Wald

Ich gebe Ihnen den Titel für das Gold.”

Am 6. Juni teilte Fenn mit, dass der Schatz gefunden worden sei, was bedeutet, dass Shotukans fehlende Festplatte möglicherweise seine einzige Chance ist, ein Vermögen zu finden.

Textnachweis: Decrypt, Robert Stevens

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelTether’s Market Cap auf dem Weg zu 10 Milliarden Dollar
Nächster ArtikelKomm schon Bitcoin! Nur noch ein paar Hundert Dollar vom Schlüsselwiderstand entfernt

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.