DeFi Coins SUSHI, SNX & UNI: die großen Gewinner des Krypto-Verbots in China

0
DeFi Coins SUSHI, SNX & UNI die großen Gewinner des Krypto-Verbots in China

Die dezentrale Finanzwirtschaft (DeFi) profitiert massiv von Chinas hartem Durchgreifen gegen die Krypto-Industrie.

Jetzt UNI bei eToro kaufen

Vor etwas mehr als einer Woche erneuerte China seine Feindseligkeiten gegenüber der Krypto-Industrie, indem es alle Krypto-Transaktionen innerhalb seiner Gerichtsbarkeit für „illegal“ erklärt hat.

Anzeige

Diese neue Regulierung hatte zwar einige negative Auswirkungen auf den Preis des führenden digitalen Assets Bitcoin und anderer Kryptowährungen auf dem Markt. Aber die Gewinner der aktuellen Razzia scheinen der dezentrale Finanzsektor (DeFi) zu sein.

Zentralisierte Börsen haben es schwer

Seit der Verkündung des neuen Verbots mussten zentralisierte Börsen wie Binance und Huobi, zwei der größten Kryptobörsen des Landes, ihren Betrieb in dem asiatischen Land entweder einstellen oder einschränken.

Die von „CZ“ geführte Börse Binance hat bereits erklärt (wir berichteten), dass sie seit 2017 nicht mehr in dem Land tätig ist. Huobi hingegen lässt keine neuen Konten für Trader vom chinesischen Festland mehr zu. Hier verlinkt Binance-Chef Changpeng Zhao einen Beitrag über den jüngsten Schritt seines Unternehmens, proaktiv tätig zu werden:

 Vermögenswerte fließen in der Regel innerhalb einer Region, wahrscheinlich aufgrund von Präferenzen für lokale Börsen. Aber: Ströme zwischen den Regionen treten oft als Folge von regulatorischen Bedenken, geopolitischen Veränderungen oder erheblichen Marktpreisschwankungen auf.

Ein neuer Chainalysis-Bericht deutet zudem darauf hin, dass Krypto-Inhaber und -Trader in Ostasien ihre digitalen Coins als Reaktion auf die regulatorischen Maßnahmen verlagert haben. Und da die beiden größten zentralen Börsen in der Region nicht mehr existieren, haben dezentrale Börsen wie Uniswap, dydx und andere einen starken Anstieg ihrer Nutzung erlebt.

DEXs profitieren

Hinzu kommt: Berichten zufolge hat der regulatorische Druck in China die Krypto-Community des Landes gezwungen, den Umgang mit DeFi zu lernen.

Diese Ansicht wird unter anderem von Colin Wu bestätigt, einem führenden chinesischen Krypto-Journalisten. Wu sagt voraus, dass „eine große Anzahl chinesischer Nutzer in die DeFi-Welt strömen wird und die Zahl der Nutzer von MetaMask und dYdX stark ansteigen wird“.

Dies ist bereits zu beobachten, denn: Die Daten von Token Terminal für die letzten sieben Tage zeigen, dass die täglichen Einnahmen von DEXs ebenfalls massiv angestiegen sind. Abgesehen davon sind die nativen Token dieser Börsen in diesem Zeitraum ebenfalls gestiegen. Einige von ihnen haben um bis zu 37 Prozent zugelegt, während andere wie dydx neue ATHs erreichen konnten.

Jetzt UNI bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 6. Oktober 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelAxie Infinity (AXS): Mega-Airdrop belohnt frühe Spieler mit Tausenden von Dollar
Nächster ArtikelKrypto ist größer als je zuvor – und das gilt auch für den Markt für Krypto-Derivate

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × 3 =