Huobi Token kaufen (HT) in 2021 – In unter 15 Minuten mit Anleitung, Prognose & Tipps

Die Kryptowährung Huobi ist Teil von Huobi Global, des drittgrößten Krypto-Exchanges der Welt. 2013 von einem chinesischen Team gegründet ist Huobi vor allem in Asien der populärste Exchange mit Zugang zu über 310 Coins der Krypto-Welt. Der Huobi-Token als natives Zahlungsmittel bietet viele Vorteile im umfangreichen Ökosystem des Huobi-Exchange.

Der Huobi Kurs ist in den letzten 12 Monaten um über 310 % gestiegen, weshalb immer mehr europäische Nutzer Huobi kaufen wollen. Doch wer ist der beste Anbieter? Welche Kosten und Gebühren entstehen? Worauf ist aufzupassen?

Wir liefern antworten inklusive einer Kaufanleitung: Huobi kaufen in 3 Schritten.

Jetzt direkt HUOBI kaufen

Coincierge Icon 23

Abkürzung gefällig? Hier geht es direkt zum Testsieger unter den Krypto-Brokern:

HUOBI Kursentwicklung


Der Huobi Token wird bei Preis-Tickern am 4. Februar 2018 erstmals zu einem Preis von 1,43 USD gelistet. Anleger sollten einen bewussten Blick auf die historische Huobi Kursentwicklung werfen, denn so können sich wichtige Preispunkte und ein Gefühl für die zu erwartende Volatilität finden lassen.

In den mehr als 3 Jahren hat der Huobi-Token einige Hochs und Tiefs erlebt, insgesamt haben wir bei der Chartbetrachtung 5 wichtige Kursphasen identifiziert.

  1. Q2 2018: Nach einem gemächlichen Start kann der Huobi-Token im zweiten Quartal mehr Fahrt aufnehme, die Beliebtheit des Exchanges treibt den Kurs auf 5,92 USD am 5. Juni 2018.
  2. August 2019: Nachdem der Kurs über 1 Jahr lang zwischen 3-4 USD herumpendelt gibt es mit dem Start von Huobi Prime enormen Auftrieb, der Kurs steigt konstant auf 5,07 USD am 17. August 2019.
  3. März 2020: Auch Huobi wird von der Corona-Krise getroffen, der Kurs stürzt im März auf ein Tief von 2,90 USD ab, erholt sich aber bald.
  4. Q1 2021: Der Jahresbeginn 2021 lässt den Huobi Kurs regelrecht explodierten. Zunächst geht es im Jänner auf ein Allzeithoch von 13,16 USD am 16.01., nach kurzem Plateau wird ein Allzeithoch von 25,37 USD am 16. Februar erreicht.
  5. Februar 2021: Nach Rekordtagen geht die Luft aus, Huobi verliert an Momentum und stürzt auf 17,21 USD ab, weitere Rückgänge folgen.

Aktuell wird der Huobi Token bei 13,70 USD gehandelt, was seit Ausgabe einen starken Anstieg um 958 % bedeutet.

Wo kann der Huobi Token gekauft werden?

Die einfachste Möglichkeit, um Huobi zu kaufen ist der Huobi-CFD beim regulierten Broker Capital.com. Anleger können jedoch auch Huobi-Token bei der Krypto-Börse Huobi Global erwerben.

Faktencheck: Was ist Huobi?

Huobi Token ist ein Ökosystem-Token, der von der Krypto-Börse Huobi Global eingeführt wurde und Vorteile wie Rabatte auf Handelsgebühren und Margin sowie Zugang zu bestimmten Handelsereignissen bietet.

Huobi hat sich verpflichtet, jedes Quartal 20 % der Börseneinnahmen zu verwenden, um HT auf dem offenen Markt zu kaufen und anschließend zu vernichten („Token-Burning“). Sie verbrennen auch Token, die in FastTrack verwendet werden, um über Token-Listings abzustimmen, sowie für Ticketverkäufe von Huobi Prime Initial Exchange Offerings (IEO).

Huobi wurde im Jahr 2013 gegründet und hat seitdem eine der größten Kryptobörsen der Welt aufgebaut. Anfang 2018 haben sie ihren eigenen nativen Token eingeführt. Der Huobi Token (HT) wird durch den Austausch von „Punktkarten“ verteilt, die Prepaid-Karten für grundlegende Dienstleistungen auf Huobi sind, wobei 1 Punkt einem Tether (USDT) entspricht.

Das Halten von Huobi-Token bietet den Nutzern Rabatte sowohl auf Handels- als auch auf Margin-Gebühren, die auf einem gestaffelten System basieren. Nach dem Vorbild von Binance, die begonnen haben, direkte Token-Verkäufe über ihr IEO-Launchpad anzubieten, hat Huobi im März 2019 seine Version Huobi Prime angekündigt.

Huobi ist eine von der Financial Services Authority Seychelles (FSAS) regulierte Krypto-Börse, wobei die größten Niederlassungen des Unternehmens in Seoul (Südkorea), Singapur und Tokio (Japan) befinden, nachdem der in Peking gegründete Exchange aufgrund des chinesischen Krypto-Bans umziehen musste.

Das Huobi-Ökosystem umfasst neben der drittgrößten Krypto-Börse der Welt und dessen Handelssortiment von 314 Kryptowährungen auch das IEO Launchpad „Huobi Global“, die Voting-Plattform FastTrack, sowie einen 200 Mio-USD-schweren Start-Up-Fonds („Huobi Global Eco Fund“), der in Blockchain-relevante Ventures und Unternehmen investiert.

  • Die aktuelle Marktkapitalisierung von 2,522 Mrd. USD bedeutet, dass Huobi auf Rang 41 aller Kryptowährungen liegt.
  • Das tägliche Handelsvolumen beträgt 471,631 Mio. USD und ist – wenig überraschend – hoch, handelt es sich doch um einen Exchange-Token.
  • Der Wert des Huobi Token ist seit März 2020 um über 215 % gestiegen.
  • Ein Blick auf den Huobi Kurschart veranschaulicht evident, dass der Token hohes Potenzial für risikobewusste Anleger.

Huobi Token kaufen: Gebührenvergleich zwischen Brokern und Börsen

Anleger können Huobi kaufen bei Krypto-Börsen oder Krypto-Brokern. Dabei ist unbedingt auf die Art und Höhe der Gebühren zu achten, hier können enorme Diskrepanzen bestehen.

Dennoch bieten beide Anbieter ein ähnliches Servicepaket, der Kauf von und Handel mit Kryptowährungen. Es werden die gleiche Art von Gebühren verrechnet, doch die Höhe schwankt stark, weshalb ein Vergleich notwendig ist.

Ein Gebührenvergleich muss folgende Positionen fokussieren:

  • Einzahlungsgebühren
  • Kaufgebühren (auch als „Spread“ bezeichnet)
  • Haltegebühren (für jeden Tag, den ein gehebelter Trade offen bleibt)
  • Verkaufsgebühren
  • Auszahlungsgebühren

Huobi kaufen kann man neben den echten Token auch in Form eines CFD bei Brokern. Unser Vergleich hat dabei den Testsieger Capital.com ergeben, was an günstigen Gebühren, CySec-Regulierung und gesetzlichem Einlagenschutz liegt.

Beispiel: Wir kaufen Huobi Token um 1.000 EUR und halten das Investment für 30 Tage, bevor wir wieder verkaufen. Bei der beliebten Börse coinbase und dem Testsieger Capital.com würden folgende Kosten entstehen.

AnbieterCapital.com (Broker)Huobi (Börse)
Einzahlung (Kreditkarte)Kostenlos1,3 % (= 13,00 €)
Kaufgebühren0,75 % (= 7,50 €)0,20% (= 2,00€)
HaltegebührenKostenloskostenlos
Verkaufsgebühren0,75 % (= 7,50 €)0,20% (= 2,00€)
AuszahlungsgebührenKostenlos2,49% (=24,90€)
Gesamtkosten15,00€41,90€

Huobi Token kaufen: Warum?

Der Huobi Token bietet Zugang zu zahlreichen Vorteilen im großen Ökosystem des Huobi-Exchange. Neben vergünstigten Handels- und Margingebühren ist es auch die tolle Kursentwicklung, die für Huobi kaufen spricht. Tatsächlich gibt es viele gute Gründe für Huobi:

  • Drittgrößter Exchange: Huobi ist die drittgrößte Krypto-Börse der Welt nach Handelsvolumen und ist besonders in den Krypto-affinen, Wachstums-starken asiatischen Ländern stark positioniert.
  • Erwiesenes Geschäft: Viele Krypto-Projekte sind vielversprechende Ideen, die noch keine echten Kunden haben. Huobi ist eine Krypto-Börse mit über 14 Millionen Tradern, die täglich für die Services der Börse zahlen.
  • Große Privilegien: Als Exchange-Token bietet der HT Nutzern die Möglichkeit, mit vergünstigten Handels- und Margingebühren zu traden und in IEOs bei Huobi Prime zu investieren.
  • Krypto-Boom: Als Krypto-Börse ist Huobi ein zentraler Umschlagplatz für Kryptowährungen. Egal ob Kurse steigen oder fallen, der Huobi Exchange verdient mit seinen wettbewerbsfähigen Transaktionsgebühren.
  • Starker Kursanstieg: Seit Jahresbeginn 2021 ist der Token um über 215 % gestiegen, seit Launch 2018 um über 970 %.

Huobi mit Paypal kaufen

Wer seine Kreditkarten nicht eingeben möchte beim Kauf von Kryptowährungen, der wird den Zahlungsdienst PayPal verwenden wollen. Viele Broker und Börsen unterstützen den Zahlungsdienst mittlerweile, leider ist unser Testsieger Capital.com aktuell (noch) nicht darunter.

Wir sind allerdings zuversichtlich, dass Capital.com auch PayPal zu seinen zahlreichen Einzahlungsmethoden hinzufügen wird. Aktuell kann man hingegen auf die alternativen Möglichkeiten Giropay, Apple Pay, Sofortüberweisung oder Neteller umstellen.

Wie kann man Huobi Token kaufen in Deutschland? Anleitung für Anfänger mit Capital.com

Deutsche Anleger, die Huobi kaufen möchten, wählen am besten den CySec-regulierten Broker Capital.com. Die benutzerfreundliche Plattform, gesetzliche Einlagensicherung und ein günstiger Huobi-CFD machen den Exchange für uns zum Testsieger.

Huobi kaufen kann man hier in weniger als 10 Minuten – mit diesen 3 einfachen Schritten:

Schritt 1: Konto bei Capital.com eröffnen

Der erste Schritt sieht die Eröffnung eines Kontos bei Capital.com vor. Einfach rechts oben auf  „Jetzt handeln“ klicken.

Dann trägt man einfach seine E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort im Anmeldeformular ein und klickt anschließend auf die Schaltfläche „Fortfahren“.

Einige weitere persönliche Daten sind zu ergänzen, schon ist das Konto eröffnet. Man wird direkt zur Handelsplattform von Capital.com weitergeleitet.

Schritt 2: Einzahlung tätigen

Im nächsten Schritt können Anleger auf ihr Handelskonto einzahlen, um mit dem Betrag anschließend Huobi kaufen oder in andere Anlagen investieren zu können.

Huobi kaufen mit Kreditkarte, Sofortüberweisung und mehr

Bei Capital.com können Anleger aus mehreren Einzahlungsmethoden auswählen, darunter Kreditkarte/Debitkarte, Sofortüberweisung, GiroPay, Neteller oder auch Apple Pay. Es werden keine Einzahlungsgebühren eingehoben.

Capitalcom-Einzahlung

Einfach auf die Schaltfläche „Konto auffüllen“ am oberen Bildschirmrand klicken, um den Vorgang zu starten. Dann wählt man links die Einzahlungsmethode aus und kann den Einzahlungsbetrag eingeben.

Weitere Zahlungsdetails eintragen, mit Klick auf „Einzahlen“ wird die Überweisung initiiert und das Geld sofort gutgeschrieben.

Schritt 3: Huobi kaufen

Endlich kann man Huobi kaufen. Hierfür in der Suchleiste links oben „Huobi“ eingeben, rechts daneben erscheint das Währungspaar „HT / USD“. Unterhalb kann man nun den Kurschart eingeblendet sehen, rechterhand wird das Kaufmenü eingeblendet.

Hier einfach den gewünschten Handelsbetrag sowie einen möglichen Hebel auswählen, für das Risikomanagement können Stop-Loss- oder Take-Profit-Limit eingestellt werden und den Kauf bestätigen.

Solana-suchen

Mit Klick auf die Schaltfläche „Kaufen“ wird der Kauf durchgeführt!

Was sind Huobi CFDs? Was sind echte Huobi Coins?

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man von der Huobi-Kursentwicklung profitieren kann: Kauf eines Huobi-CFDs oder echter Huobi-Token. Die Wahl des Instruments sollte sich dabei nach den Wünschen, Anlagezielen und Krypto-Affinität des Anlegers richten. Legt man primär Wert auf einfachen Kursgewinn oder will man aktiv im Huobi-Ökosystem mitwirken?

Ein Huobi-CFD ist ein Differenzkontrakt, welcher den Huobi-Kurs als Basiswert hat. Allgemein wird beim Differenzkontrakt der Wertunterschied zwischen Eröffnung und Schließung des Vertrags zwischen den Vertragsparteien, also Käufer und Verkäufer, ausgetauscht. Der Käufer setzt auf einen steigenden, der Verkäufer auf einen fallenden Huobi Kurs.

Das heißt auch, dass man sowohl bei steigendem oder fallendem Huobi-Kurs Gewinne erzielen kann, sofern man die richtige Position eröffnet. Neben diesem Vorteil bietet ein Huobi-CFD die Möglichkeit des Leverage-Trading mit 1:2 Hebel. Besonders hilfreich ist, dass man sich nicht um die Verwahrung und Verwaltung der Token in einer Krypto-Wallet beschäftigen muss.

Echte Huobi-Token hingegen kauft man direkt bei einer Börse und wird sie dann in seiner Krypto-Wallet aufbewahren. Damit kann man im Ökosystem von Huobi entweder bei der Börse vergünstigt handeln, exklusiv bei IEOs von Launchpad-Projekten investieren oder weitere Services der Börse zu einem besseren Preis nutzen.

Wer einfach mit dem Huobi Token handeln möchte, der sollte den günstigen CFD auf Huobi kaufen oder verkaufen, der bei unserem Testsieger Capital.com angeboten wird. Der regulierte Broker bietet auch gesetzliche Einlagensicherung und Handelt mit günstigen 0,75 % Kommission.

Huobi CFDs vs. echte Huobi kaufen (HT Token)

Huobi CFD kaufen​

  • Günstigere Transaktionskosten
  • Keine Krypto-Wallet benötigt
  • Wallet-Hack und Diebstahl von Token unmöglich
  • Kein Erwerb echter SOLA-Token
  • Kann nicht mit Staking verdienen
  • Hohe Gebühren bei gehebelten Trades mit langer Haltezeit
  • Hohes Risiko: Nachschusspflicht bei Hebel-Trades

“Echte” Huobi kaufen​

  • Echte HUOBI-Token werden erworben
  • Günstigere Handelsgebühren beim Exchange
  • Möglichkeit zur Investition in IEO-Projekte
  • Wallet kann gehackt und Token gestohlen werden
  • Nutzer muss sich beim Exchange zurechtfinden
  • Krypto-Wallet mit Wallet-Keys eigenständig zu verwalten

Ist Huobi eine Geldanlage oder bloß ein spekulativer Token?

Solana-Info

Seit Anfang 2020 hat der Huobi-Kurs einen stattlichen Kursanstieg von über 215 % verbucht. Das haben auch viele Trader und Anleger bemerkt, die Huobi kaufen überlegen. Doch es stellt sich die Frage, für welche Anlagestrategie der Token besser geeignet ist. Kann man Huobi als Geldanlage oder nur als spekulativen Token nutzen?

Vieles spricht für den Huobi Token als eine langfristige Geldanlage mit gutem Wachstumspotenzial. Tatsächlich handelt es sich bei Huobi Global um die drittgrößten Krypto-Börse der Welt nach Nutzerzahl, die zweitgrößte nach Handelsvolumen betrachtet.

Besonders hohen Marktanteil hat Huobi dabei in den Krypto-affinen Volkswirtschaften Südkorea, Japan, Taiwan, Malaysien und Indonesien. Das hohe Wirtschaftswachstum in diesen Ländern gepaart mit einer hohen Dichte an Programmierern und Tradern sowie Pilotprojekten mit Blockchain-Initiativen in öffentlichen Organisationen und Privatwirtschaft ergeben, dass Huobi ein besonders starkes, engagiertes und florierendes Ökosystem pflegt, das gewinnbringende Projekte hervorbringen kann.

Eine langfristige Geldanlage kann Huobi kaufen auch deswegen sein, weil man damit exklusiven Zugang zu vielfältigen Vorteilen im umfassenden Ökosystem der Huobi-Börse erhalten kann. Besonders spannend ist dabei die Möglichkeit, bei Initial Exchange Offerings von über Huobi Prime gestarteten Krypto-Projekten zu investieren. Viele dieser Projekte haben in der Vergangenheit innerhalb weniger Wochen dreistellige Renditen erzielt.

Huobi kaufen ist eine solidere und bessere Geldanlage als der Kauf so manchen Krypto-Tokens, schließlich kauft man sich damit Anteile an einem führenden Krypto-Exchange, dessen Geschäftsmodell anhand von 13 Millionen zahlenden Kunden aus aller Welt erwiesen ist. Als „Umschlagplatz“ von Kryptowährungen profitiert der Exchange von jeder einzelnen neuen Krypto-Coin, die heiß gehandelt wird.

Manche sehen den Huobi-Token dennoch als Spekulationsobjekt, tatsächlich kann man diese Argumentation nachvollziehen. Der Kursanstieg von 215 % in knapp einem Jahr hat so manchen fragen lassen, ob der Kursanstieg auch von einer ähnlich starken Wertsteigerung des Huobi Ökosystems begleitet wurde. Zweifelsohne ist das Huobi-Netzwerk im Wert gestiegen, dennoch könnte es sich um ein nicht-nachhaltiges Wachstum handeln.

Doch in positiver Hinsicht sollte man den Spekulationsaspekt des Huobi-Tokens auch betrachten: Wer mit Kryptowährungen spekulieren bzw. kurzfristig handeln möchte, der kann vom Huobi-Token besonders profitieren. Damit lassen sich bei der Krypto-Börse nämlich vergünstigte Trading- und Margin-Gebühren bewirken, welche gerade aktiven Tradern eine Unmenge von Geld sparen können.

Coincierge Icon 23

Fazit: Die meisten Argumente lassen sich für Huobi kaufen als langfristige Geldanlage mit Potenzial finden. Der etablierte Exchange mit großer Kundenbasis, hoher Profitabilität und zukunftsträchtigem Geschäft ist auf jeden Fall eine Überlegung wert. Auch kurzfristiges Spekulieren wird durch den Token beim Exchange ermöglicht.

Der Huobi-Token hat alleine in den ersten 11 Wochen 2021 um über 215 % Kurswachsum verbucht – ein toller Token mit viel Potenzial.

Faktoren, die die Rendite und das Risiko beeinflussen

Beim Huobi kaufen handelt es sich letztendlich um eine Investmententscheidung, die anderen ähnelt. Anleger müssen ihre Risikobereitschaft und ihr Anlageziel gut kennen, insbesondere müssen sie sich das Risiko-Rendite-Verhältnis vor Augen halten. Huobi ist eine Kryptowährung mit volatilem Kurs, sie bietet relativ hohes Risiko, dafür auch tolle Renditemöglichkeiten.

Besonders wichtig erscheint uns, dass Anleger vor einer Investition einen besseren Überblick über die wesentlichen Einflussfaktoren erhalten. Darum thematisieren wir jetzt 5 Faktoren, die Risiko und Rendite beeinflussen:

KursvolatilitätHandelsvolumenKonkurrenzsituationRegulierungGünstiger Anbieter

Laufende Kursvolatilität

Als Kennzahl besagt die Volatilität, wie stark ein Kurs in einem bestimmten Zeitfenster schwankt. Anleger reagieren unterschiedlich auf Volatilität – langfristige Anleger scheuen sie, kurzfristig orientierte Trader lieben sie. Letztendlich heißt die hohe Volatilität bei Huobi, dass es erhöhtes Risiko für mögliche höhere Renditen gibt.

Entscheidend ist der Kaufzeitpunkt, denn innerhalb weniger Tage können ein hoher Gewinn oder Verlust realisiert sein. Dringend angeraten ist ein kritischer Blick auf den Kurschart vor einer Kaufentscheidung.

Handelsvolumen

Risiko und Rendite bei einer Huobi-Investition offenbaren sich etwas anders als bei sonstigen Kryptowährungen. Der Huobi-Exchange lebt davon, dass es möglichst viel Geschäftigkeit und Handelsgeschehen im Krypto-Markt gibt. Das treibt nämlich den Verdienst aus den Handelsgebühren nach oben.

Damit ist auch klar, dass sowohl eine Hausse oder eine Baisse für Huobi prinzipiell gut sein können, denn bei Kauf und Verkauf von Kryptowährungen kann der Exchange verdienen. Ein größeres Risiko für die Rendite wäre primär ein „Krypto-Winter“, indem sich viele Trader aus dem Markt zurückziehen. Unwahrscheinlich, aber nicht auszuschließen.

Konkurrenzsituation

Stark positioniert als Platz 3 im Markt hat Huobi mit harter Konkurrenz unter den Krypto-Börsen der Welt zu kämpfen. Als Tross von Marktleader Binance sind weitere Exchanges wie coinbase, Kraken, Bitfinex und weitere dicht auf den Fersen. Mit Treueprogrammen und spannenden Features versucht man sich gegenseitig die Nutzer abzuwerben.

Ein mögliches Risiko ist, dass Nutzer von Huobi zu einem anderen führenden Exchange abwandern, was letztendlich zum Rückgang von Transaktionsgebühren und damit Umsatzrückgang führen könnte.

Regulierung

Als Krypto-Börse ist Huobi ein zentraler Einstiegspunkt für Millionen von Trader in die Krypto-Welt. Demnach streng kann die Börse von Regierungen und Aufsichtsbehörden ins Visier genommen werden. Bereits jetzt muss Huobi strenge Auflagen zur Identifikation seiner Nutzer und deren Geldmittel erfüllen.

Dennoch ist es nicht auszuschließen, dass strengere Regulierungsmaßnahmen beschlossen werden, welche Huobi mit Kosten und einem Nutzerrückgang belasten könnten. Es sind mögliche Schritte wie ein Krypto-Verbot in Indien, die Anleger beobachten müssen.

Günstiger Anbieter

Ein wichtiger Faktor ist auch die Wahl eines geeigneten Anbieters bzw. Brokers, bei dem man CFDs auf Huobi kaufen kann. Das Risiko wird durch einen unregulierten Anbieter ohne gesetzlichen Einlagenschutz besonders hoch, weil Geldmittel verloren gehen könnten. Die Rendite wird von unangemessen hohen Gebühren merklich belastet.

Darum sollten Leser unseren Testsieger Capital.com wählen, welche alle Sicherheitsanforderungen erfüllt, einen minimalen Spread einhebt und zudem auch einen 1:2 Hebel für Leverage-Trading bietet.

Huobi Vor- und Nachteile

Noch einmal im Überblick: Alle Vor- und Nachteile von Huobi (HT):

  • Drittgrößte Krypto-Börse der Welt
  • Vergünstigung von Handels- und Margingebühren
  • Starke Marktposition in Wachstumsmarkt Asien
  • 14 Millionen zahlende Kunden
  • Einzigartiger Timestamping-Mechanismus
  • Harter Konkurrenzkampf unter Krypto-Börsen
  • Kundenwachstum zuletzt verlangsamt

Sollte man Huobi mit oder ohne Wallet kaufen?

Es ist möglich, vom Huobi Token auch ohne Wallet zu profitieren – der Kauf eines Huobi-CFDs bietet diese Möglichkeit. Hingegen können echte Huobi-Token nur in einer hierfür geeigneten Krypto-Wallet aufbewahrt werden. Die Entscheidung für oder gegen Wallet richtet sich demnach danach, was der Anleger vor hat.

Welche Möglichkeit also wählen?

  • Huobi ohne Wallet kaufen ist für alle Investoren geeignet, die bloß den Exchange-Token handeln möchten. Der Huobi-CFD macht es möglich, dass man mit Kauf-Position auf einen steigenden oder Verkaufs-Position auf einen fallenden Huobi-Kurs setzt. Der Differenzkontrakt wird im Portfolio beim Broker verwaltet, keine Krypto-Wallet ist erforderlich.Gleichzeitig ist klarzustellen, dass man mit dem CFD keinen Besitz von echten Huobi-Token erwirbt. Damit bleibt einem also der Zugang zum Huobi-Ökosystem verschlossen, welches durchaus auch seine Vorteile bietet und manchen Anreiz schafft.
  • Huobi mit Wallet kaufen wird man als Anleger dann, wenn man den bekannten Exchange häufig zum Trading von Kryptowährungen verwendet, oder in eines der attraktiven Initial Exchange Offerings von Huobi Prime investieren möchte. Es gibt Vergünstigungen beim Handel mit Kryptowährungen, dafür muss das Konto beim komplex zu bedienenden Exchange und sein Krypto-Wallet verwaltet werden.

Wer Huobi ohne Wallet kaufen möchte, der ist bei unserem Testsieger Capital.com genau richtig. Der verfügbare Huobi-CFD kann gegen minimale Kommission von 0,75 % gehandelt werden.

Alternative Coins: Huobi vs. Binance vs. Ethereum vs. Uniswap

Das enorme Wachstum des Kryptomarktes hat in den letzten Monaten für Furore gesorgt, keiner will an der Seite stehen und tatenlos zusehen. Womöglich ist Huobi kaufen aber nicht für jedermann geeignet, weshalb sich die Frage nach alternativen Investments in den boomenden Blockchain-Bereich aufdrängt.

Es gibt zwei spannende Alternativen: Einerseits kann man auf andere führende Kryptowährungen wie Ethereum, Binance oder Uniswap setzen, oder auch in Blockchain-Aktien oder Krypto-Fonds investieren. Wir stellen die Optionen kurz näher vor.

Alternative 1: Führende Kryptowährungen

Coincierge Icon 18Huobi ist ein wichtiger Krypto-Exchange, doch auch mit Investments in die Kryptowährung Ethereum oder die Exchange-Token Binance oder Uniswap-Token kann man von der aktuellen Entwicklung profitieren.

  • Ethereum kaufen: Die führende dApp-Plattform ist die zweitwichtigste Kryptowährung überhaupt, Heimat der DeFi-Szene und seit dem Ethereum 2.0-Update ein rasanter Kursgewinner.
  • Binance kaufen:  Binance ist die führende Krypto-Börse der Welt, der BNB-Token ein Exchange-Token, nachdem der Huobi-Token modelliert wurde. Es gibt vergünstigte Handels- und Margingebühren beim größten Exchange der Welt.
  • Uniswap kaufen: Der UNI-Token bietet die Möglichkeit beim einflussreichsten dezentralen Exchange der Welt mit Staking zu verdienen und im Liquiditätspool teilzunehmen, tatsächlich kann bei Uniswap jeder beliebige Token gehandelt werden.

Alternative 2: Sonstige Investments in die Blockchain-Szene

Coincierge Icon 20

Tatsächlich kann man auch mit börsengehandelten Instrumenten in den florierenden Blockchain- und Krypto-Markt investieren. Hierbei stehen attraktive Blockchain-Aktien sowie kürzlich aufgelegte Krypto-Fonds hervor.

  • Blockchain-Aktien kaufen: Es sind die Aktien von Herstellern von Mikrochips, Mining-Geräten und Grafikkarten, welche mit der Kryptoszene mitwachsen.
  • Krypto-Fonds kaufen: Da auch institutionelle Investoren immer öfter in Bitcoin und Co. investieren möchten, haben sich Krypto-Fonds entwickelt, damit große Anleger gemäß konservativer Anlageregeln ebenfalls in Kryptowährungen investieren können.

Der beste Zeitpunkt um Huobi zu kaufen

Hat man sich als Anleger zum Huobi kaufen durchgerungen, beginnt die Suche nach dem bestmöglichen Einstiegszeitpunkt. Um sich nicht unnötig zu quälen, sollte man sich damit begnügen, dass man „günstige Einstiegszeitpunkte“ aufspürt, denn den besten Zeitpunkt kann man ohnehin erst im Nachhinein erkennen.

Wichtig ist es das Mindset der Cost Averaging-Strategie zu verinnerlichen: Erfolgreiche Investoren kaufen in regelmäßigen Abständen mit kleinen Beträgen, anstatt einmal groß zu investieren und zu riskieren, zu viel zu zahlen. Durch mehrere Käufe glättet sich der Durchschnittspreis der Investments, was letztendlich günstige Investments bedeutet.

Um die Suche nach günstigen Einsteigszeitpunkten zu erleichtern, sollten Anlegern auf eine vereinfachte Variante der technischen Analyse setzen. Ein Blick auf den Huobi-Kurschart werfen, den aktuellen Preis mit Allzeithoch und der aktuellen Durchschnittstrendlinie vergleichen. Der beste Zeitpunkt liegt meist unterhalb der Trendlinie und einige vom Allzeithoch entfernt – sofern die Fundamentaldaten passen.

HUOBI Prognose 2021

Als Anleger wäre es natürlich wünschenswert, wenn man die zukünftige Kursentwicklung des Huobi-Token vorab schon einschätzen könnte. Nun gibt es leider keine magische Kristallkugel, der Kryptomarkt ist nicht vorhersehbar und Kursentwicklungen oft überraschend. Lediglich eine Orientierung kann die folgende Huobi Prognose 2021 geben.

Hierfür haben wir die Einschätzungen und Kursprognosen von bekannten Krypto-Analysten und erfolgreichen Tradern angesehen. Stellt man die Werte gegenüber, kann man sich einen Konsenswert bilden, der eine ungefähre Richtung zeigt.

  • Das Team von TradingBeasts ist relativ nüchtern gestimmt und prognostiziert einen Kurs von 13,172 USD im Dezember 2021.
  • Bei DigitalCoinPrice geht man von einem guten Jahr aus, sodass es im Dezember 2021 einen Huobi-Kurs von 19,71 USD geben könnte.
  • Die Analysten von WalletInvestor sehen auch einen Kursanstieg voraus, im März 2022 könnte ein Huobi Token 22,611 USD Wert sein.

Unser Fazit zu Huobi kaufen

Huobi Global ist die drittgrößte Krypto-Börse der Welt und gerade im asiatischen Raum stark positioniert. Das Huobi-Ökosystem umfasst auch exklusive IEOs am Launchpad Huobi Prime, der Huobi Token bietet Zugang zu diesen Projekten und zu vergünstigen Handels- und Margingebühren bei der Börse.

Huobi kaufen ist eine vielversprechende Anlageentscheidung, weil man auf den etablierten Exchange mit starker Marktpräsenz und erfolgreichem Geschäftsmodell setzt. Wenn Kryptowährungen weiter boomen, dann wird vor allem eine Börse wie Huobi durch höhere Einnahmen profitieren. Kurz- oder langfristig kann man auf den Huobi-Token setzen.

capital.com-logo

Wir empfehlen unseren Anlegern, dass sie bei unserem Testsieger Capital.com Huobi kaufen. Hier kann man einen CFD auf Huobi handeln, der gegen günstige 0,75 % Transaktionsgebühr erworben wird. Der regulierte Broker bietet selbstverständlich Leverage-Trading mit 1:2 Hebel und gesetzlichen Einlagenschutz.

  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Erstklassiger Kundensupport
  • Vielzahl an Kryptowährungen, inkl. Solana
  • Leverage-Trading möglich

Huobi kaufen: FAQs

Wie kann man Huobi kaufen?

Als CFD oder in Form echter Token. Echte Huobi-Token gibt es bei Krypto-Börsen, eine Krypto-Wallet ist erforderlich. Huobi-CFDs sind einfacher und mit 1:2 Hebel handelbar, es lässt sich auf einen steigenden oder fallenden Kurs setzen. Viele Anleger bevorzugen Huobi-CFDs bei unserem Testsieger Capital.com.

Worauf sollte man achten beim Huobi kaufen?

Beim Kauf von Huobi muss man zunächst auf einen günstigen Kaufpreis achten, hierfür sollte man einen Blick auf den Huobi Kurschart werfen. Ebenso wichtig ist die Auswahl eines günstigen und sicheren Brokers. Unser Testsieger ist Capital.com – ein regulierter Broker mit gesetzlicher Einlagensicherung, Huobi kaufen ist mit 0,75 % Kommission möglich.

Wie kann man ohne Registrierung Huobi kaufen?

Der Kauf von Kryptowährungen ohne Anmeldung oder Identitätsnachweis ist nicht möglich. Das ging bis 2018, seither haben EU-Bestimmungen gegen Geldwäsche dazu geführt, dass Broker und Börsen von ihren Nutzern einen Identitätsnachweis verlangen müssen. Ultimativ profitieren auch die Nutzer von erhöhter Sicherheit und Transparenz.

Wie kann man in Deutschland Huobi kaufen?

Die einfachste Möglichkeit zum Huobi kaufen ist für deutsche Anleger die Investition in einen Huobi-CFD beim regulierten Broker Capital.com. Gegen minimale 0,75 % Kommission kann man Huobi kaufen oder verkaufen und bei jeglicher Kursbewegung womöglich einen Gewinn erzielen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph Petersen

Christoph befasst sich seit 2016 leidenschaftlich mit den Themen Blockchain und Kryptowährungen. Als studierter Betriebswirt und Journalist spezialisiert er sich auf Finanzen, Fintech und Kryptowährungen.