Ren Coin (REN) kaufen: REN im Aufwärtstrend – Kurs-Rallye treibt REN gen Allzeithoch

0

Ren Coin (REN) konnte innerhalb der letzten 24 Stunden fast 32% steigen: Die Kryptowährung ist aus ihrer Trading-Range ausgebrochen und wirkt gut positioniert, kurzfristig weitere Gewinne zu sichern.

Was ist Ren Coin?

Ren Coin (REN) scheint sich in großen Schritten aufs bisherige Allzeithoch zuzubewegen: Binnen 24 Stunden gelang REN ein Anstieg um fast 32%: Von lokalen Tiefstständen bei 0,87 Dollar konnte sich Ren Coin (REN) auf ein neues Intrady-Hoch bei 1,15 Dollar bewegen, scheint dort auch nicht Halt zu machen. Das Trading-Volumen zieht ebenfalls an, liegt fast 200% über dem Wert von gestern.

Anzeige
REN Coin Tageschart: Ausbruch aus der Trading-Range. Quelle: Coinmarketcap.com

Gelingt REN die Rückkehr zu alten Höchstständen? Die wurden vor rund sieben Monaten erreicht und liegen bei 1,83 Dollar, also rund 40% über dem aktuellen Kurs.

Aber was hat den explosiven Anstieg ausgelöst? Vermutlich eine wichtige Entwicklung im REN-Ökosystem, denn: Gerade erst wurde „Greycore“ im REN-Testnetz integriert. Dabei handelt es sich um eine kritische Änderung, die dem Ren-Ökosystem helfen soll, eines Tages vollständige Dezentralisierung zu erreichen. Hier kannst du dich ausführlich über Greycore informieren:

Doch was steckt hinter REN?

Bei Ren Coin (REN) handelt es sich um ein Open-Source-Protokoll, das verschiedene Blockchains miteinander verbinden möchte – also die sogenannte Interoperabilität herstellen. Davon abgesehen besitzt REN den Entwicklern zufolge zahlreiche Anwendungsfälle. Im Großen und Ganzen ist aber das Ziel, die Einstiegs- und Investitionsbarrieren für DeFi-Projekte (dezentrale Finanzen) zu senken. Der protokolleigene Token, REN, wird als Bindung für die Nodes genutzt, die RenVM betreiben – die sogenannten Darknodes.

REN (vormals „Republic Protocol“) ist eine relative neue Kryptowährung, sie existiert erst seit 2017. Damals sammelte Gründer Taiyang Zhang über ein ICO („Initial Coin Offering“) 34 Millionen Dollar, um die Entwicklung der Kryptowährung zu finanzieren. Zhang arbeitet heute als CEO für REN.

Lohnt sich also ein Investment? REN als Interoperabilitätsprotokoll könnte sich mehr als vielversprechend entwickeln. Die erwähnte Interoperabilität ist wichtig, um unterschiedliche Blockchain-Plattformen miteinander kommunizieren zu lassen. Experten gehen gemeinhin davon aus, dass entsprechende Projekte in Zukunft großen Erfolg haben könnten, sofern sich die Branche tatsächlich zu einer „Multi-Blockchain“-Zukunft entwickelt.

Kryptowährung kaufen Anleitung: Wie kann man z.B. Ren Coin (REN) bei eToro kaufen?

Um Kryptowährungen wie Ren Coin (REN) zu kaufen, ist ein Zugang zu einer Krypto-Börse Voraussetzung.  Unser Testsieger eToro ist dabei die beste Anlaufstelle. Wie man bei eToro Kryptowährungen kauft, erkläre ich am Beispiel von Ren Coin (REN).

Schritt 1: Anmeldung

Zunächst musst du dich auf der Website registrieren. Gib deine E-Mail-Adresse, deinen Benutzernamen und dein Passwort ein und akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Danach schickt dir eToro eine Mail samt Verifizierungslink. Klicke darauf, und die Konto-Verifizierung und die Anmeldung sind abgeschlossen.

etoro schritt 1

Schritt 2: Konto aufladen

Als nächstes laden wir das Konto mit Geld auf. Danach kannst du Kryptowährungen wie Ren Coin (REN) erwerben. Nach einem Klick auf „Geld einzahlen“ links unten unten im Menü erhälst du die Aufforderung, eine Zahlungsmethode zu wählen. Gib im Anschluss die Summe ein, die du aufladen möchtest.

eToro bietet viele verschiedene Zahlungsmethoden an. Es befindet sich also garantiert dein Favorit darunter.

ZahlungsmethodeMöglich
IOTA kaufen mit Banküberweisung✔️
IOTA kaufen mit Kreditkarte ✔️
IOTA kaufen mit Neteller✔️
IOTA kaufen mit Skrill✔️
IOTA kaufen mit PayPal✔️
IOTA kaufen mit Online-Banking✔️
IOTA kaufen mit Rapid Transfer✔️
IOTA kaufen mit Sofort✔️
IOTA kaufen mit Debitkarte✔️

Schritt 3: Ren Coin (REN) bei eToro kaufen

Nachdem du dein Konto aufgeladen hast, ist es schon möglich, Kryptowährungen zu kaufen. Gib oben in die Suchleiste noch den Namen der Kryptowährung (also etwa Ren Coin, REN). Danach zeigt eToro die Kryptowährung an. Nach einem Klick darauf erscheint eine zusätzliche Seite mit Informationen.

Über den „Traden“-Button bekommst du dann die verfügbaren Kauf-Optionen angezeigt. Diese Möglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Kaufen oder verkaufen: Hier wird die Kaufoption eingestellt.
  • Sofort oder Order: Hier stellst du ein, ob der Kauf sofort oder zeitgesteuert durchgeführt werden soll.
  • Anzahl: Hier bestimmt man, wie viele Ren Coins (REN) du kaufen möchtest.
  • Stop Loss und Take Profit: Hiermit kannst du eine Position automatisch schließen lassen, sobald ein bestimmter Verlust oder Gewinn erreicht wurde.
  • Hebelwirkung: Mit X erwirbst du echte Ren Coins (REN). Mit X2 kaufst du einen Ren Coin (REN)-CFD.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

 

Zuletzt aktualisiert am 16. September 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelAltcoins kaufen: XMON Coin (XMON) explodiert um 271% – lohnt sich der Einstieg in das NFT-Projekt?
Nächster ArtikelNeue Kryptowährungen mit Potenzial: Ormeus Ecosystem Coin (ECO) und Xenon Pay Coin (X2P)

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 − 3 =