UpCake Coin (UPC) & Baby Floki Billionaire (BabyFB) explodieren – bis zu +530%! Neue Kryptowährungen mit Potenzial?

0
UpCake Coin (UPC) & Baby Floki Billionaire (BabyFB) explodieren! Neue Kryptowährungen mit Potenzial?

Die Kryptowährungen UpCake (UPC) und Baby Floki Billionaire (BabyFB) sind in den letzten 24 Stunden extrem gestiegen. Beide verzeichnen Kurs-Zuwächse im dreistelligen Prozentbereich, sind dadurch sogar zu den Top-Trending-Coins auf Coinmarketcap.com aufgestiegen. Wir schauen uns die Coins genauer an und sagen: Was ist UpCake? Was ist Baby Floki Billionaire? Inwiefern sind die neuen Kryptowährungen besonders? Wie hat sich der Kurs entwickelt?

UpCake Coin zündet 530%iges Kurs-Feuerwerk

Regelrecht explodiert ist innerhalb der letzten 24 Stunden beispielsweise der Preis der neuen Binance-Smart-Chain-Kryptowährung UpCake (UPC). Mehr als 480% Anstieg verzeichnet der Coin seit gestern. Von Tiefstständen bei 0,0000000262 Dollar konnte UPC sich auf 0,00000016 Dollar bewegen und damit sogar ein neues Allzeithoch markieren. Die Rallye scheint sich aktuell auch nicht zu verlangsamen, denn das Trading-Volumen liegt rund 560% über dem Vortageswert.

Anzeige
UpCake Coin im Tageschart: 2-Etappen-Rallye. Bild: Coinmarketcap.com

Doch was ist UpCake Coin (UPC)? Handelt es sich um eine neue Kryptowährung mit Potenzial? Oder um einen mit der heißen Nadel gestrickten Coin?

UpCake Coin ist eine sehr neue Kryptowährung. Coinmarketcap.com beispielsweise führt sie erst seit 18.10.2021.

Der offiziellen Homepage zufolge ist UpCake ein Token, der „die beiden erfolgreichsten Tokenomics auf der Smart Chain kombiniert: Rebase und Cake Rewards“. Demnach werden jede Stunde automatisch CAKE-Belohnungen an alle UPC-Inhaber verteilt.

Die Entwickler versprechen: Das Angebot sinke, der Preis pro Token hingegen werde steigen. So oder so werde der Rebase-Mechanismus „den Kryptoraum für immer revolutionieren“, ergänzt das UPC-Team. Und:

„Mit einem elastischen Angebot garantiert der UpCake-Token einen ständig wachsenden Chart, da der Preis pro Token ständig steigt. Jede Stunde wird das Angebot reduziert und konvergiert zu einem vernünftigen, stabilen Wert.“

Was zeichnet UpCake Coin aus?

UpCake-Inhaber sollen ihre UpCake-Token künftig auch direkt auf der UpStake-Plattform staken können. Das Besondere daran laut Homepage: Jedes Mal, wenn ein Inhaber UpCake-Token staked, hat er die Chance, ein spezielles UpStake-NFT zu generieren. Je länger und je mehr UpCake-Token ein Inhaber fürs Staking verwendet, desto höher ist die Chance, dass er ein seltenes NFT generiert.

Diese UpStake NFTs können wiederum auf der UpStake-Plattform gesammelt, getauscht und gezüchtet werden. Gezüchtete NFTs sind dem UPC-Team zufolge oft weniger selten als ihre Eltern. Manchmal haben sie die gleiche Seltenheit wie eines ihrer Elternteile. In extrem seltenen Fällen sind sie rarer als ihre Eltern.

Das UpCake-Team nennt auf Twitter neben der geringen Marktkapitalisierung zudem folgende Vorteile bei UpCake Coin:

„Doxxed Team, massive Marketing-Pläne und Upstake (unser Staking-Tresor) im Entstehen!“

UpCake Coin – wer steckt dahinter?

Die Kryptowährung wird von einem dreiköpfigen Team entwickelt:

  • Grigor Barseghyan: der Leiter von UpCake. Barseghyan befindet sich im letzten Jahr seiner Ausbildung auf der Business School in London. Nach eigener Aussage beschäftigt er sich seit zwei Jahren mit Kryptowährungen. Er schreibt: „Mit meinem Team hoffen wir, das Beste aus der NFT-Welt in die Smart Chain zu bringen!“
  • Suren Manrikyan: Manrikyan studiert Wirtschaftswissenschaften an der Fudan-Universität in China. Er spricht angeblich drei Sprachen fließend: Russisch, Chinesisch und Armenisch. Bei UpCake Coin übernimmt er die Leitung der Communities.
  • Artash Shegunts: Shegunts kümmert sich um das Marketing, sagt: „Ich freue mich darauf, dies zum Mond zu bringen!“

Baby Floki Billionaire – 130%-Pump treibt BabyFB auf neue Höchststände

Shiba Inu, Floki Inu, PrinceFloki, Baby Floki Billionaire – es kann einem bei all den rasant erscheinenden Meme-Coin-Ablegern durchaus schon mal schwindelig werden. Jüngster Token im Fokus der Anleger: Baby Floki Billionaire (BabyFB).

Mehr als 130% konnte Baby Floki Billionaire innerhalb der letzten 24 Stunden zulegen: Von Tiefstständen um 0,000000000619 Dollar trieben die Käufer den Coin auf bis zu 0,000000001363 Dollar.

Mit Anlauf auf Höchststände: BabyFB in den letzten 24 Stunden. Bild: Coinmarketcap.com

Der offizielle Baby-Floki-Billionaire-Twitter-Account kommentiert die Rallye ebenfalls – in Großbuchstaben:

„TOP 3 TRENDING AUF CMC JETZT
DEXTOOLS TRENDING auf CoinGecko
KAUF-GEBÜHR 0%
GEPRÜFT VON DESSERT FINANCE
RIESIGES INFLUENCER-MARKETING
20 BILLIONEN NÄCHSTER BURN BEI 2 MILLIONEN MKCAP“

 Stark gestiegen ist auch das Trading-Volumen: Das befindet sich Coinmarketcap.com zufolge mehr als 5.000% über dem Vortageswert. Doch was ist Baby Floki Billionaire? Werfen wir einen Blick auf die offizielle Homepage und ins sogenannte „Lite Paper“.

Wie funktioniert Baby Floki Billionaire?

Dem zufolge ist Baby Floki Billionaire „der Sohn des berühmten und jetzt trendigen Coins Floki“. Und:

„Er wurde dieses Jahr mit einem goldenen Löffel und im Luxus des Schoßes von Floki Billionaire geboren. Er hat ein Faible für alles Exquisite und liebt es, im aristokratischen Stil zu reisen. Seine Hobbys sind das Flanieren und das Trading mit Prachtstücken. Er belohnt seine Investoren mit neuen Token. Er sorgt für unglaubliche Belohnungen für Token-Inhaber aus aller Welt. Sind Sie bereit, sich auf eine wohlhabende Reise der Opulenz zu begeben?“

Wie ähnliche Kryptowährungen auch erhebt Baby Floki Millionaire eine Steuer auf jede Kauf- und Verkaufstransaktion. Hier fallen 9% an. Davon gehen 2% an BabyFB-Halter, 3% sollen für Marketing-Zwecke zum Einsatz kommen, 4% gehen dem „Lite Paper“ zufolge an den Liquidity-Pool. Die Entwickler schreiben:

„Unsere Formel: Weniger Transaktionssteuer -> Geringere Slippage -> Höheres Volumen -> Höhere Anzahl von Inhabern -> Höherer Preis -> Mond“

Mein Fazit zu den Coins: Ich warte ab. Die Prämissen beider Kryptowährungen haben mich nicht wirklich überzeugt. Die starken Rallyes sind zwar verlockend. Der Trend kann sich allerdings genauso schnell wieder umkehren – und dann drohen entsprechende Verluste. Es gilt: Recherchiere immer ausführlich selbst, bevor du dich für oder gegen den Kauf einer neuen Kryptowährung entscheidest.

Kryptowährungen kaufen Tutorial: Coins wie Baby Floki Billionaire (BabyFB) erwerben

Man kann Kryptowährungen recht einfach kaufen, Voraussetzung ist lediglich ein Account bei einer Krypto-Börse. Du kannst Baby Floki Billionaire nicht bei unserem Testsieger eToro kaufen. Der Broker hat aber viele andere neue Kryptowährungen mit Potenzial im Angebot. Diese einfache Anleitung zeigt dir deshalb Schritt für Schritt, wie man dort Kryptowährungen kaufen kann.

Schritt Nummer 1: Anmeldung

Zunächst musst du ein Konto bei eToro erstellen. Hierfür verlangt werden nur Benutzername, E-Mail-Adresse und Passwort. Danach sendet dir eToro per Mail einen Bestätigungslink. Klicke auf diesen Link, und deine Anmeldung bei eToro ist beendet.

etoro schritt 1

Schritt Nummer 2: Konto aufladen

Im nächsten Schritt erkläre ich, wie du dein Konto mit Geld auflädst. Danach kannst du bereits Coins erwerben. Klicke hierfür links unten auf den „Geld einzahlen“-Button. Danach wirst du aufgefordert, eine Zahlungsmethode auszuwählen. Gib im Anschluss noch den Betrag ein, den du aufladen möchtest.

Du kannst bei eToro auf viele verschiedene Einzahlungsmethoden zurückgreifen, etwa Banküberweisung oder Kreditkarte, auch PayPal ist möglich.

ZahlungsmethodeMöglich
IOTA kaufen mit Banküberweisung✔️
IOTA kaufen mit Kreditkarte ✔️
IOTA kaufen mit Neteller✔️
IOTA kaufen mit Skrill✔️
IOTA kaufen mit PayPal✔️
IOTA kaufen mit Online-Banking✔️
IOTA kaufen mit Rapid Transfer✔️
IOTA kaufen mit Sofort✔️
IOTA kaufen mit Debitkarte✔️

Abschluss: Kryptowährungen bei eToro kaufen

Jetzt hast du bereits die Möglichkeit, Kryptowährungen zu kaufen. In der Mitte oben ist das Eingabefeld für die Suche. Klicke darauf und gib den Coin ein, den du kaufen möchtest (z.B. Baby Floki Billionaire). Die Kryptowährung wird angezeigt. Klickst du nun darauf, erhälst du weitere Informationen dazu.

Wenn du nun auf den „Traden“-Button klickst, bekommst du die Kauf-Einstellungen angezeigt.

  • Kaufen oder verkaufen: Dieser Punkt stellt ein, ob gekauft oder verkauft wird.
  • Sofort oder Order: Hier stellst du ein, ob du sofort oder mit Verzögerung kaufen möchtest.
  • Anzahl: Wie viele Coins von der Kryptowährung möchtest du kaufen? Das stellst du hier ein.
  • Stop Loss und Take Profit: Jede Position kannst du automatisch schließen, wenn der Gewinn oder der Verlust bei einer bestimmten Höhe angekommen sind.
  • Hebelwirkung: X kauft echte Baby Floki Billionaire (BabyFB) Coins. Klickst du stattdessen auf X2, so kaufst du einen Baby Floki Billionaire (BabyFB)-CFD.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

 

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Riesige Auswahl and Kryptowährungen und Handelsinstrumenten

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelShiba Inu Coin und kein Ende! Katapultiert ein Robinhood-Listing SHIB endgültig zum Mond?
Nächster ArtikelBitcoin ETF: Bitcoin-Futures-ETF tradet fast 1 Milliarde Dollar an einem einzigen Tag

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

15 − dreizehn =