Shiba Inu Coin und kein Ende! Katapultiert ein Robinhood-Listing SHIB endgültig zum Mond?

0
Shiba Inu Coin und kein Ende! Katapultiert ein Robinhood-Listing den Dogecoin-Killer zum Mond?
Photo by Anastasiia Krutota on Unsplash

Nach den massiven Rallyes der jüngsten Zeit brodelt bei Shiba Inu Coin nun die Gerüchteküche. Wird Shiba Inu Coin bald auf Robinhood gelistet?

Jetzt SHIB bei eToro kaufen

Was kostet ein Shiba Inu Coin?

Ein Shiba Inu Coin kostet nach einem Anstieg von 2,45% innerhalb der letzten 24 Stunden 0,00002802 Dollar (Daten von Coinmarketcap.com). SHIB gönnt sich nach den mehrfachen Preisexplosionen in jüngster Zeit offenbar eine Pause, denn auch das Trading-Volumen ist leicht rückläufig. Allerdings brodelt die Gerüchteküche – und sollte sich bewahrheiten, was in Aussicht steht, so könnte der SHIB-Kurs bald parabolisch steigen.

Anzeige

Denn: Angeblich plant die Top-Trading-App Robinhood, Shiba Inu Coin ins Programm aufzunehmen und damit hunderttausenden potenziellen Investoren den Zugang zu SHIB zu ermöglichen. Das könnte bullish sein, denn in der Vergangenheit ist es dadurch beispielsweise bei Dogecoin schon zu massiven Rallyes gekommen, die den DOGE-Preis enorm gepusht haben. Erstmals gemeldet wurde das Gerücht von „First Squawk“:

Zwar hat sich Robinhood in den Kommentaren zu Wort gemeldet und die Meldung nicht bestätigt. Robinhood über die Behauptung, der Broker würde Shiba Inu Coin listen:

„Wir haben keine Ankündigungen in Bezug auf SHIB oder andere kommende Coins gemacht.“

Das ist zwar keine Bestätigung – ein klares Dementi sieht allerdings auch anders aus. Ob Robinhood die freudige Nachricht womöglich im Laufe der Woche selbst verkünden möchte?

Robinhood bald mit Shiba Inu Coin?

Damit nicht genug: Parallel läuft zudem eine Petition auf Change.org, die sich dem Thema Shiba Inu Coin auf Robinhood widmet. Hintergrund: Die Macher der Petition sammeln Unterschriften dafür, dass Shiba Inu Coin auf Robinhood gelistet wird. Hierfür wendet sich Tristan Luke, der Ersteller der Petition, direkt an die Robinhood-Führungsetage. 300.000 Unterschriften müssen zusammenkommen, bislang haben exakt 267.532 SHIB-Fans unterzeichnet. Bereits beim Meilenstein von 230.000 Unterschriften schrieb Luke:

„230.000 Unterschriften, und [die Petition] läuft immer noch. Herzlichen Glückwunsch, Leute. Ihr habt es geschafft. Webull hat es als Erster geschafft und Shib bereits gelistet. Alles deutet darauf hin, dass Robinhood bald folgen wird.“

Er werde ein weiteres Update veröffentlichen, sobald die Petition 300.000 Unterschriften erreicht hat. Dann ist die Petition nämlich eine der Top-Petitionen auf change.org. Die Folge: Robinhood kann sie nicht mehr einfach ignorieren.

Erwartet Shiba Inu Coin kurzfristig also die nächste große Rallye? Das bleibt abzuwarten. Fakt ist aber: Wird SHIB auf einer der populärsten Trading-Apps für Kleinanleger gelistet, so könnte sich für den Meme-Coin Nummer 2 zumindest theoretisch ein ähnlicher Run entwickeln wie seinerzeit bei DOGE.

Jetzt SHIB bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Riesige Auswahl and Kryptowährungen und Handelsinstrumenten

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin: Steigt die beste Kryptowährung noch viel höher als gedacht? Top-Investor verblüfft mit Prognose – auch für ETH
Nächster ArtikelUpCake Coin (UPC) & Baby Floki Billionaire (BabyFB) explodieren – bis zu +530%! Neue Kryptowährungen mit Potenzial?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwanzig + 5 =