Lufthansa Aktie kaufen 2021: Kursentwicklung, Charts & Prognosen

Als Luftfahrtgesellschaft ist die Lufthansa von der anhaltenden Corona-Pandemie natürlich besonders betroffen, doch seit die ersten Impfstoffe zugelassen wurden, ist die Hoffnung auf ein Ende der Krise zurückgekehrt. Erfreulicherweise hat sich die Lufthansa Aktie deshalb etwas erholt.

Wie geht es weiter? Soll man als Anleger zum jetzigen Zeitpunkt eine Lufthansa Aktie kaufen? Verglichen mit den Kursen im Herbst 2020 zeigt die Lufthansa-Aktie schließlich einen Aufwärtstrend.

Es gibt sowohl Pro- als auch Contra-Argumente zur Thematik Lufthansa-Aktie einsteigen. Auf was es jetzt ankommt und welche Strategie nun am meisten Sinn macht – wir klären alles Wissenswerte rund um das Thema Lufthansa-Aktie kaufen oder nicht.

Lufthansa Aktie kaufen Mehr zur Lufthansa Aktie

Ihr Kapital ist im Risiko.

Lufthansa Icon Lufthansa Aktie Basisdaten

WKN 823212
ISIN DE0008232125
Symbol LHA
Land Deutschland
Index MDAX
Branche Luftfahrt / Logistik
Unternehmen Deutsche Lufthansa AG

Lufthansa Aktie Kursentwicklung

Noch am 12.02.2020 vor dem Start der Coronakrise belief sich der deutsche Lufthansa Aktie Kurs auf 15,46 EUR. Die Aktie Lufthansa legte danach aber einen Sturzflug ein. Der Lufthansa Aktienkurs betrug am 26.09.2020 nur noch 6,85 EUR. Nicht einmal die Bekanntmachung der Staatshilfe bei Lufthansa im Totalbetrag von neun Milliarden Euro konnte den Abwärtstrend aufhalten, der bis in den Herbst 2020 anhielt. Am 22.01.2021 hingegen knackte der Kurs der Lufthansa-Aktie die 10-EUR-Grenze und erreichte einen Wert von 10,12 EUR.

Verglichen mit den Werten der Jahre 2019 und 2018 besteht aber noch Aufholbedarf. Am 22.01.2019 betrug der Lufthansa Aktie Kurs 21.56 EUR. Ein Jahr davor belief sich der Kurs am 22.01.2018 sogar auf 29.74 EUR.

LHA Chart von TradingView


Hier ist eine Übersicht des höchsten Kurses der Jahre 2015 bis 2019:

 20152016201720182019
Höchster Kurs15,35 EUR15,29 EUR31,12 EUR30,90 EUR23,51 EUR

Lufthansa Aktie kaufen – die besten Anbieter

Lufthansa Aktien kaufen ist bei Online-Brokern möglich. Wir haben die besten Anbieter getestet:

20pro Jahr
20pro Jahr
Sortieren nach

9 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
87 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • Große Produktvielfalt
  • Voll lizensiert und reguliert
  • Modern und plattformübergreifend
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
200€
ETFs
150
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0%
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
Sparpläne
0%
Aktien
0€
87 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
200€
ETFs
150
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0%
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
Sparpläne
0%
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €
Was uns gefällt
  • Mehr als 200 Finanzwerte
  • Zahlreiche Auszahlungen
  • Seit über 20 Jahren tätig
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
AnleihenFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1 €
Aktien
200+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0.1%

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €

72,2% bis 80,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1 €
Aktien
200+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0.1%

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
3118
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €

67,7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
3118
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.00 €
Was uns gefällt
  • Einfache und übersichtliche Plattform
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten
  • Große Auswahl an Fondssparplänen
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDs
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 2%
CFDs
0,01% - 2%
Krypto
0,01% - 2%
DAX
0,01% - 2%
ETFs
0,01% - 2%
Fonds
0,01% - 2%
Aktien
0,01% - 2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.00 €

72,2% bis 80,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 2%
CFDs
0,01% - 2%
Krypto
0,01% - 2%
DAX
0,01% - 2%
ETFs
0,01% - 2%
Fonds
0,01% - 2%
Aktien
0,01% - 2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
79.00 €
Was uns gefällt
  • Deutsche Bank
  • Vielfältiges Angebot an Assets
  • Geringe Gebühren
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
79.00 €

72,2% bis 80,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€

Informationen zur Lufthansa Aktie

Seit 1966 wird die dt. Lufthansa Aktie an deutschen Wertpapierbörsen und auf XETRA gehandelt, einer elektronischen Plattform. Sie ist im MDAX vertreten, dem Deutschen Aktienindex, und zählt zum Prime Standard der Deutschen Börse. Die deutsche Lufthansa Aktie erfüllt somit die damit einhergehenden hohen internationalen Anforderungen in puncto Transparenz. Zum Verbund der Lufthansa zählen unter anderen:

  • SWISS
  • Germanwings
  • Austrian Airlines

Zudem ist die Lufthansa an der Brussels Airlines, der SunExpress und JetBlue beteiligt und fliegt damit mehr als 100 Länder und vier Kontinente an.

HintergrundinfosKurszielUmsatz & GewinnGeschäftsentwicklungDividende

Was steckt hinter der Lufthansa?

Die Lufthansa AG ist ein deutsches Luftfahrtunternehmen, das weltweit tätig ist und rund 580 Tochter- und Beteiligungsfirmen hat. Der nationale und internationale Passagier- und Frachtlinienverkehr ist die Haupttätigkeit der Fluggesellschaft.

Die Lufthansa AG ist auch in den Bereichen Logistik und Catering sowie IT-Services und Wartung zu einem Marktführer geworden. Zudem zählt die Fluggesellschaft auch im internationalen Frachtlinienverkehr und als technisches Dienstleistungsunternehmen für die Betreuung von Flotten zu den führenden Anbietern.

Kursziel

Das höchste Lufthansa Aktie Kursziel, sprich der erwartete Börsenkurs der Lufthansa Aktie, wird von Analysten im 2021 auf 10,80 EUR geschätzt. Das mittlere Kursziel liegt bei 6,017 Euro.

Umsatz & Gewinn

Noch im Jahr 2019 konnte die Lufthansa AG einen Umsatz von rund 36,424 Milliarden Euro verzeichnen. Der Konzerngewinn betrug im selben Jahr rund 1,213 Milliarden Euro. Dies entsprach einem Gewinn pro Aktie von 2,55 Euro.

Geschäftsentwicklung

Die Marktkapitalisierung von 14,5 Milliarden Euro im Jahre 2017 und der Jahreshöchstkurs von 31,12 Euro im selben Jahr zeigt, was für ein großes Potential Lufthansa Aktien haben. Der Gewinn pro Aktie belief sich damals auf 5,03 Euro.

Die Lufthansa hat sich an der Börse zu Europa’s umsatzstärkster Airline entwickelt und wird es auch bleiben. Das Rekordhoch aus dem Dezember 2017 ist zwar fast schon wieder vergessen, doch auch die Coronakrise wird einmal enden.

Dividende

Die Lufthansa-Aktie Dividende belief sich in den letzten paar Jahren auf 0,50 bis 0,80 EUR pro Aktie. Wegen der beginnenden Coronakrise wurde im Mai 2020 beschlossen, für das Jahr 2019 keine Dividende auszuschütten.

Die Dividendenpolitik wurde von Lufthansa angepasst mit dem Ziel, den Aktionären eine kontinuierliche Ausschüttung bieten zu können. Im 2019 wurde entschieden, künftig 20% bis 40% des um einmalige Gewinne und Verluste bereinigte Konzerngewinns auszuschütten. Hier ist eine Übersicht der Aktie Lufthansa Dividende der letzten Jahre:

JahrDividende          
2022e** 0,07 Euro
2021e** 0,03 Euro
20200,00 Euro
20190,00 Euro
20180,80 Euro
20170,80 Euro
20160,50 Euro
20150,50 Euro

Realtime Aktienkurs der Lufthansa

Kennzahlen der Lufthansa Aktie

Alle wichtigen Informationen zur Lufthansa Aktie auf einen Blick:

Ihr Kapital ist im Risiko.

Tipps zum Kauf von Lufthansa Aktien

Der Aufwärtstrend zeigt, dass sich die Lufthansa Aktie erholen wird. Trotz der anhaltenden Coronakrise wird die Zahl der Flugreisenden langfristig zunehmen. Zudem werden die Airlines von den günstigen Kerosinpreisen profitieren und weil viele kleine und nicht profitable Airlines Konkurs gehen werden, wird mit der Lufthansa als Europas stärkste Fluggesellschaft künftig wieder zu rechnen sein.

Zur Frage Lufthansa Aktie kaufen oder warten empfehlen wir deshalb klar, jetzt einzusteigen. Die Lufthansa-Aktie Prognose ist gut; ein Kurssturz wie im Herbst 2020 wird es wahrscheinlich für lange Zeit nicht mehr geben.

Coincierge-Icon-26Wir empfehlen, die Lufthansa Aktien über einen regulierten Online-Anbieter wie eToro zu kaufen, der neben niedrigen Gebühren mit vielen Features wie dem Social Trading überzeugt. Auch raten wir dazu, die Funktionen zuerst kennenzulernen und das Demokonto ausgiebig zu testen, bevor echtes Geld in die Hand genommen wird.

Kluge Investoren machen sich Korrekturphasen zum Einstieg auf der sogenannten Long-Seite zunutze. Der Leverage-Effekt sollte dabei konservativ gehalten werden, um gravierende Verluste zu vermeiden, denn die Lufthansa Aktien gelten zurzeit immer noch als überkauft. Die turbulenten Kursverläufe der Aktie Lufthansa dürften noch eine Zeit dauern, bis mehr Gewissheit in puncto Ende der Coronakrise besteht. Wir gehen davon aus, dass sich die Kurswerte oberhalb von 13,14 Euro vorerst neutralisieren werden.

Lufthansa Aktie kaufenTrotz der anhaltenden Kursschwankungen rechnen wir längerfristig betrachtet mit einer charttechnisch attraktiven Lufthansa Aktie. Der Höchstwert lag im 2021 bisher auf 16,78 Euro. Zwischenzeitlich sinkt er auch wieder, währenddessen sich die Luftfahrtgesellschaft Schritt für Schritt auf eine Ausdehnung der geflogenen Routen vorbereitet. Ein weiterer Grund dafür, warum viele Morgenluft wittern.

Morgan Stanley beispielsweise bietet ein mit dem gleichen Basispreis und einer Knock Out-Schwelle ausgestattetes Long-Derivat, das auf weiterhin steigende Kurse der Lufthansa Aktie abzielt. Allfällige Buchgewinne sollte der gewiefte Trader durch ein Anpassen des Stop-Loss-Kurses absichern.

Um erfolgreich zu traden, ist die richtige Wahl der Anlageinstrumente essentiell. Wer keinen Anlageberater hat, der braucht dazu natürlich ein umfassendes Finanzwissen. Die meisten Investoren haben allerdings weder Zeit noch Lust, sich genügend Wissen anzueignen. Unterstützung bieten Finanzdienste oder Börsenbriefe im Netz, die es wie am Sand am Meer gibt.

Icon 2Dass diese Geldanlagedienste nicht kostenfrei sind, versteht sich von selbst. Einige sind völlig überteuert oder locken Neukunden mit übertriebenen Gewinnversprechungen, die kaum eingehalten werden können und den Trader enttäuschen. Börsenbriefe genießen daher generell keinen allzu guten Ruf.

Es gibt aber ein paar kompetente Börsendienste, die ihre Dienstleistungen online zu vernünftigen Preisen anbieten und ihr Geld wert sind.

Hier nochmals alle Tipps zusammengefasst:

  • Jetzt einsteigen, da die Aktie kaum mehr so günstig zu haben sein wird
  • Lufthansa Aktie bei einem regulierten Broker wie eToro kaufen
  • Finanzwissen aneignen, entweder selber oder über einen Börsendienst
  • Aktienhandel mit fiktivem Guthaben auf einer Demoversion eines Brokers üben und Aktienkurse im Auge behalten
  • Korrekturphasen zum Einstieg auf der Long-Seite nutzen
  • Leverage-Effekt konservativ halten
  • Buchgewinne zeitnah durch ein Anpassen des Stop-Loss-Kurses absichern

Schritt für Schritt Anleitung: Lufthansa Aktie kaufen mit eToro

Eine Anleitung Lufthansa Aktie kaufen bieten wir hier. Unser Testsieger unter den Trading Plattformen ist eToro. eToro ist ein regulierter Anbieter, bei dem man Aktien und viele weitere Finanzinstrumente kaufen kann. eToro akzeptiert Einzahlungen per Paypal, Skrill, Sofort, Debit- und Kreditkarte und Banküberweisungen und bietet einen Einlagenschutz.

Die Bedienerfreundlichkeit ist gross. eToro bietet auch den Handel mit CFDs, den Spekulationsgeschäften mit Hebeleffekt. Um mit dem Traden bei diesem Broker loslegen zu können, sind die folgenden drei Schritte erforderlich:

Schritt 1: Konto eröffnen

Als erstes registriert man sich auf der Trading-Plattform mit einem Klick auf «Konto eröffnen». Notwendig sind ein Benutzername, eine E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer und ein sicheres Passwort. Danach müssen noch die AGBs akzeptiert und auf «Jetzt Traden» geklickt werden.

  • Keine Depotführungskosten
  • 0% Gebühren auf Aktien
  • Einfache und unkomplizierte Registrierung
  • Vollstens lizensiert und reguliert
  • Hohe Einlagensicherung
  • Viele Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

etoro-anmeldung-schritt1

Schritt 2: Geld einzahlen

Um Geld einzuzahlen, kann der Trader auf der Startseite von eToro auf «Geld einzahlen» klicken und bei den Zahlungsmethoden die bevorzugte Variante auswählen. Nach einem Klick auf «Senden», wird das Nutzerkonto aufgeladen, sobald das Geld eingetroffen ist.

  • Gängige Kreditkarten
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Sofort
  • Rapid Transfer
  • Skrill
  • Neteller
  • Unionpay

Bei eToro Geld einzahlen

Wer sich zuerst mit den Funktionen von eToro vertraut machen will, kann das kostenlose Demokonto nutzen und eToro austesten, bevor es mit dem Live-Handel losgeht.

Lufthansa Aktie kaufen auf eToro  Gebühren
Aktienkauf keine
Provision Keine
Monatliche Gebühren Keine
Haltegebühr Keine
Einzahlungsgebühr Keine
Auszahlungsgebühr 5 USD

Schritt 3: Aktie kaufen

Bei eToro sieht man am unteren Bildschirmrand, ob das Geld schon auf dem Konto gelandet ist. Ist dies der Fall, kann der Kauf der Lufthansa Aktie beginnen. Dazu einfach den Begriff “Lufthansa” in das Suchfeld am oberen Bildschirmrand eingeben und anschließen darauf klicken.

Lufthansa Aktie kaufen eToro

Nun öffnet sich ein Fenster, in welchen man den gewünschten Kaufbetrag festlegen kann. Nun nur noch auf «Trade eröffnen» klicken und damit die Aktie kaufen.

Lufthansa Aktie kaufen eToro 2

Ihr Kapital ist im Risiko.

Pro- und Contra-Argumente eines Lufthansa Aktie Investments

Wer im Hinblick auf den Flugbetrieb der kommenden Jahre optimistisch ist, für den erübrigt sich die Frage Lufthansa Aktie kaufen oder verkaufen. So oder so kann davon ausgegangen werden, dass nach dem Ende der Pandemie mit einem deutlichen Aufschwung zu rechnen ist.

Trotz der guten Lufthansa-Aktie Prognose 2021 gibt es natürlich auch ein paar Argumente, die gegen einen Kauf sprechen. Hier deshalb ein Überblick der Pro- und Contra-Argumente:

Vorteile

  • Airlines lernen mit der Pandemie umzugehen
  • Corona wird nicht für immer existieren
  • Flugzeuge transportieren nicht nur Passagiere, sondern auch Fracht
  • Der Staat beteiligt sich mit 20% an der Lufthansa
  • Personalkosten sind niedriger
  • Wegen Corona werden nur grosse Airlines übrigbleiben

Nachteile

  • Wegen Covid-19 nimmt der Preiskampf zu / Ticketpreise sinken
  • Das Ende der Coronakrise kann nicht genau abgeschätzt werden
  • Lufthansa-Cargo-Chef Peter Gerbet rechnet erst im 2024 mit einem Flugverkehr auf Vorkrisenniveau

Chancen & Risiken der Lufthansa Aktie

Die Pandemie hat alle Airlines hart getroffen, so auch Lufthansa. Doch neben den Risiken bietet der Sinkflug auch Chancen, denn Chance und Risiko gehen an der Börse besonders zu turbulenten Zeiten wie der Coronakrise im Gleichschritt.

Ist der Kurssturz erheblich, so ergeben sich mehr Risiken, die nervöse Anleger zu voreiligen Verkäufen verleiten. Daneben werden aber die Einstiegsperspektiven attraktiver – Schnäppchen ergeben sich, die später bares Geld wert sind. Wie schnell sich der Markt erholt wird stark von der Wirksamkeit der Impfstoffe abhängen.

Das Ausmaß des wirtschaftlichen Schadens ist noch nicht genau bezifferbar. Mit Gewissheit kann aber bereits jetzt gesagt werden, dass es eine solche Katastrophe, für welche die Airlines nichts können, schon lange nicht mehr gegeben hat und welche die Finanzwelt für eine längere Zeit auch nicht mehr sehen wird.

Im 2020 erlitt der Lufthansa Konzern einen Verlust von 13 Millionen Euro. Zurzeit generiert der operative Betrieb nicht genügend Geld, um die Investition in Flugzeuge für 17 Milliarden zu rechtfertigen, und das Europa-Geschäft ist schon seit Längerem nicht mehr lukrativ. Es muss folglich etwas gehen, aber was?

Hoffnung besteht durch die Kostensenkungskonzepte und der Aussicht, nach der Pandemie als eine der wenigen überlebenden Airlines Profit aus der ganzen Situation ziehen zu können. Es bleibt abzuwarten, ob die Geschäftsleitung die richtigen Antworten liefern wird.

Hier sind die Chancen und Risiken im Überblick:

Chancen

  • Durch die Panikverkäufe sinkt der Kurs Lufthansa Aktie und wird zum Schnäppchen
  • Große Airlines überleben / Aktien werden nach der Pandemie möglicherweise gefragter denn je

Risiken

  • Während einer Krise steigen die Risiken, dies führt zu noch mehr Verkäufen
  • Wirtschaftliche Folgen schwer abschätzbar
  • Sinkende Ticketpreise

Lufthansa Aktien vs. Aktien aus der Luftfahrt

Die Konkurrenz schläft nicht. Erst Recht nicht in der Luftfahrtgesellschaft. Junge Airlines aus Asien und neu Billig-Flieger stehen oftmals traditionellen Fluggesellschaften wie der Lufthansa in Nichts nach. Daher gibt es andere Aktien in diesem Bereich, die man sich definitiv anschauen sollte:

Lufthansa Aktie

  • Langes Traditionsunternehmen mit großer Flotte
  • Größte Fluggesellschaft in Deutschland
  • Sehr gute Technik
  • Hervorragende Infrastruktur
  • Probleme durch zunehmende politische Auflagen & Streiks des Personals
  • Starke Konkurrenz durch Billigflüge

KLM Royal Dutch Aktie

  • Die älteste Fluggesellschaft der Welt
  • Große Konkurrenz für Lufthansa in Europa
  • Sehr großes internationales Streckennetz
  • Keine eindeutigen Zukunftsprognosen
  • Flotte wurde drastisch reduziert
  • Hohe Kursschwankungen

Wizz Air Aktie

  • Günstiger Fluganbieter
  • Entwickelt sich auf Kurzstrecken zu einem starken Konkurrent zur Lufthansa
  • Starkes Wachstum
  • Flugnetz nicht gut ausgebaut (nur Europa)
  • Mangelnder Kundendienst
  • Kleine Flotte

Ihr Kapital ist im Risiko.

Lufthansa Aktie Prognose

Risiko eingehen und halten oder gar kaufen oder besser sofort verkaufen? Aufgrund der Ungewissheit scheiden sich die Geister. Während die einen noch Panik schieben, verlassen sich die positiv eingestimmten Investoren auf wirksame Impfstoffe.

Seit Monaten warteten die Fluggesellschaften auf einen Impfstoff. Nun sind gleich mehrere da. Seither haben sich die Buchungen für den nächsten Sommer bei Lufthansa verdreifacht, sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr der Wirtschaftswoche.

Zurzeit sind die Flieger der Lufthansa verglichen mit einem normalen Jahr nur zu 20% ausgelastet. Carsten Spohr geht davon aus, dass die Auslastung im Verlaufe des Jahres im Schnitt 50% betragen wird. Er rechnet damit, dass die Normalität im 2022 zurückkehren wird und die Lufthansa AG dann wieder schwarze Zahlen schreiben wird. Schon jetzt hat die Aktie der Lufthansa etwa die Hälfte des Sturzfluges im Jahr 2020 wieder aufgeholt.

Fazit zur Lufthansa Aktie

Ob es allfällige Streiks von Piloten in der Zukunft bei Lufthansa wieder geben wird bleibt noch offen. Investoren mit einem langfristigen Anlagehorizont dürften letztendlich jedoch auf der Gewinnerseite stehen. Voraussetzung dafür ist, dass sich die vorherigen Mobilitätstrends nach dem Ende der Coronakrise fortsetzen und die Lufthansa aus dem Konsolidierungskurs der Branche Nutzen ziehen kann.

Kurzfristig bleiben die Prognosen vage. Weil das Ende der Pandemie nicht genau vorausgesagt werden kann, bleibt die Lufthansa-Aktie vorerst spekulativ. Wie dem auch sei, wir finden, dass sich Lufthansa durchsetzen wird und jetzt bei den günstigen Kursen der richtige Zeitpunkt ist, um in eine Lufthansa Aktie zu investieren.

  • Kostenlose Kontoeröffnung
  • Sicherheit durch Lizenzen & Regulierungen
  • Hauseigene App für Android und iOS

Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Wie kann ich eine Lufthansa Aktie kaufen?

Wir empfehlen den Aktienkauf über eine regulierte Online-Trading Plattform wie eToro.

Sollte man jetzt in Lufthansa investieren?

Unbedingt. Die Coronakrise wird enden. Lufthansa wird vor allem auch dank der Staatshilfe überleben und kleinere Fluggesellschaften werden Konkurs gehen – eine Chance für die grossen Airlines. Der Lufthansa Aktienkurs wird sich erholen.

Wann zahlt Lufthansa die Dividende 2021?

Für das Jahr 2021 ist nicht mit einer Dividende zu rechnen, da die Lufthansa AG wahrscheinlich erst wieder im 2022 schwarze Zahlen schreiben wird.

Wird der Kurs der Lufthansa Aktie wieder steigen?

Davon ist auszugehen. Die Lufthansa Aktie hat bereits etwa die Hälfte des Kurssturzes des Jahres 2020 wieder wettgemacht. Seit Impfstoffe verfügbar sind, ist ein Aufwärtstrend zu erkennen.

Zuletzt aktualisiert am 9. März 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin Schwarz
Martin Schwarz

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.