Hoge Finance Coin kaufen – Anleitung, Erklärung und Kursprognose

Das Angebot an Meme-Coins ist inzwischen fast unermesslich. Jede Woche drängen neue Meme-Coins auf den Markt, die um die Gunst der Anleger streiten. Bei unserer Analyse der verschiedenen Meme-Coins ist uns jedoch eine Kryptowährung besonders aufgefallen: Hoge Finance!

Wir sehen uns diese Kryptowährung daher in diesem Beitrag genauer an und beantworten die Frage, ob man Hoge Finance Coin kaufen sollte oder nicht.

Dabei gehen wir neben dem Ursprung der Coin auch auf die technologischen Eigenschaften. Außerdem wagen wir uns auf Basis der aktuellen Daten an einer Hoge Finance Prognose und geben eine detailierte Anleitung für den Kauf von Kryptowährungen bei unserem Testsieger eToro.

Direkt Kryptos kaufen

Hoge Finance Logo Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu unserem Testsieger eToro und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln:

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Aktueller Hoge Finance Wechselkurs (Preis in EUR, USD, CHF, GBP):

1 hoge-finance = eur 4:14 25.05.2024

Was ist Hoge Finance?

Hoge Finance ist eine Meme-Coin, die auf der Ethereum-Blockchain basiert. Das ERC-20-Token wurde im Februar 2021 von einem unbekannten Entwicklerteam entwickelt und konnte sich seitdem am Kryptomarkt etablieren.

Die Kryptowährung zeichnet sich durch ihren deflationären Charakter und den Fokus auf DeFi und NFTs aus. Bei der Entwicklung der Kryptowährung wurden ursprünglich 1 Billion HOGE erschaffen. Die Hälfte der Token wurde jedoch sofort nach dem Mint verbrannt.

Während Hoge Finance ursprünglich von einem kleinen Entwicklerteam vorangetrieben wurde, liegt die  Verwaltung inzwischen bei der Community.  Da das Projekt in eine DAO überführt wurde, entscheiden die Token-Holder über die Weiterentwicklung der Kryptowährung.

💎 Typ ERC-20-Token
👨‍🦰 Gründer Joseph Niehaus, Zach Issa Al-Kharusy, Marc-Antoine Belair, uvm.
📅 Gründungsjahr 2021
📊 ICO-Kurs 0,00000186 US-Dollar
📈 Allzeithoch 0,0009634 US-Dollar
📉 Allzeittief 0,0000007US-Dollar
💸 Umlaufversorgung 402.276.464.812 HOGE
⚙️ Techn. Basis Ethereum-Blockchain

Hoge Finance kaufen – Das Wichtigste in Kürze

Coincierge Icon 21 reverse

  • Hoge Finance (HOGE) ist eine Meme-Coin, die auf dem ERC-20-Standard basiert
  • Der Fokus von Hoge Finance liegt auf den Bereichen DeFi und NFTs
  • Die Kryptowährung ist deflationär und zeichnet sich damit durch ein schrumpfendes Angebot aus
  • HOGE wurde im Jahr 2021 entwickelt und konnte seitdem eine Vielzahl an Holdern
  • Dank des Hoge Finance-Stakings kann man mit seinen Token passive Einnahmen erzielen
  • Aufgrund der Bridges zu anderen Blockchains sind Transaktionen mit HOGE relativ günstig
  • gewinnen
  • Die Hoge Finance-Kryptowährung ist im Rahmen eines DAO organisiert, so dass die Token-Holder Stimmrechte besitzen

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Welche Technologie steckt hinter Hoge Finance?

Bei der Hoge Finance-Kryptowährung handelt es sich um ERC-20-Token. Das bedeutet, dass die Kryptowährung auf der Ethereum-Blockchain aufgesetzt wurde.

Da die Ethereum-Blockchain jedoch für seine hohen Transaktionsgebühren bekannt ist, haben die Entwickler von Hoge Finance sogenannte Bridges zu anderen Blockchains implementiert. Dank dieser „Brücken“ sind die  Transaktionen mit HOGE deutlich günstiger  als bei anderen ERC-20-Token. Aus technologischer Sicht ist Hoge Finance kein besonderes Token und unterscheidet sich kaum von anderen ERC-20-Token.

Kryptowährungen kaufen Anleitung – So kauft man digitale Währungen bei eToro

Für ein Investment in Kryptowährungen empfehlen wir den Anbieter eToro, weil eToro neben der hohen Vertrauenswürdigkeit und niedrigen Gebühren auch durch einen extrem einfachen Kaufprozess punkten kann. Bei eToro kann man in drei einfachen Schritten Kryptowährungen kaufen:

Schritt 1: Anmeldung bei eToro

Um eToro nutzen zu können, muss man zunächst ein Benutzerkonto erstellen. Hierfür benötigt man lediglich eine E-Mail-Adresse und ein Passwort. Daraufhin erhält man eine E-Mail von eToro, in der die Daten nochmals bestätigt werden müssen. Nach der Bestätigung ist die Registrierung abgeschlossen.

eToro Bitcoin investieren

Wer sich keine weiteren Zugangsdaten merken möchte, kann für die Registrierung auch ein bestehendes Google- oder Facebook-Konto verwenden. Dadurch kann die Anmeldung noch schneller abgeschlossen werden.

eToro Verifizierung

Hinweis: Da es sich bei eToro um einen EU-Anbieter handelt, muss man die eigene Identität im Rahmen des KYC-Verfahrens verifizieren. Die Verifizierung funktioniert bei eToro komplett online und kann in wenigen Augenblicken abgeschlossen werden.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Schritt 2: Einzahlung bei eToro

Bevor man bei eToro Kryptowährungen kaufen kann, muss man eine Einzahlung tätigen. Hierfür klickt man im Menü auf der linken Seite auf die Schaltfläche „Geld einzahlen“. Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster, in dem man den Einzahlungsbetrag und die gewünschte Einzahlungsmethode angeben kann. Hier kann man unter anderem PayPal, Banküberweisung oder Kreditkarte als Zahlungsmittel angeben.

eToro Einzahlung

Durch einen Klick auf „Geld einzahlen“ wird die Einzahlung ausgeführt. Das eingezahlte Geld ist je nach Einzahlungsmethode sofort oder innerhalb weniger Tage verfügbar.

Schritt 3: Kryptowährungen kaufen bei eToro

Jetzt kann man bei eToro Kryptowährungen kaufen. Hierzu kann im Suchfeld oben auf der Handelsplattform einfach den Namen der gewünschten Kryptowährung eingeben. Direkt neben dem Suchergebnis erscheint eine Schaltfläche mit der Beschriftung „Traden“. In unserem Beispiel nehmen wir Bitcoin.

Bitcoin Kauf eToro

Durch einen Klick auf diesen Button öffnet sich das Kauf-Fenster. Hier kann man jetzt den Investitionsbetrag oder die gewünschte Menge an Coins eingeben. Nach der Angabe aller Daten muss man nur noch auf „Trade eröffnen“ klicken.

Bitcoin kaufen bei eToro

Jetzt wird der Auftrag ausgeführt und die Coins befinden sich innerhalb weniger Augenblicke im Portfolio. Klickt man auf den Menüpunkt „Portfolio“ erhält man eine Übersicht über alle gekauften Kryptowährungen. Hier kann man die Wertentwicklung nachvollziehen und gegebenenfalls einen Verkauf durchführen.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Warum ist Hoge Finance besonders?

Auf den ersten Blick mag Hoge Finance-Krypto einfach wie eine weitere Meme-Coin erscheinen. Analysiert man HOGE jedoch genauer, wird deutlich, dass sich Hoge Finance teilweise stark von anderen Meme-Coins unterscheidet.

Der erste große Unterschied zu anderen Coins dieser Kategorie ist die Verteilung der Stimmrechte. Während bei anderen Kryptowährungen oftmals wenige Holder über große Teile der Coins verfügen, zeichnet sich HOGE durch eine Vielzahl kleinerer Holder aus.

Durch die Organisation innerhalb einer DAO („Decentralized Autonomous Organization“) haben zudem alle Token-Holder Stimmrechte und können so über die zukünftige Entwicklung der Kryptowährung bestimmen. Dadurch obliegt die Verwaltung der Holder-Gemeinschaft und nicht nur den sogenannten „Walen“.

Hoge Finance kaufen

Auch aus technischer Sicht ist Hoge Finance eine besondere Meme-Coin, da die ERC-20-Kryptowährung über verschiedene „Brücken“ verfügt, die günstige Transaktionen ermöglichen. Im Bereich der Transaktionen findet sich eine weitere Besonderheit der Kryptowährung, da auf jede Transaktion  eine Gebühr von 2 % erhoben  wird. Diese Coins werden dann jeweils zur Hälfte verbrannt und an die HOGE-Holder ausgeschüttet.

In den letzten Monaten hat Hoge Finance zudem ein NFT-Programm entwickelt. Im Rahmen dieses Programms kann man Hoge-NFTs auf OpenSea kaufen und mit HogeMint sogar eigene NFTs erschaffen.

Hoge Finance: Kursentwicklung

Schauen wir uns nun die bisherige Hoge Finance Kursentwicklung an:

20212022

Februar 2021: Die ersten verfügbaren Daten zum Hoge Finance-Kurs stammen aus dem Februar 2021. Damals lag der Hoge Finance Preis bei einem Wert von 0,0000015 US-Dollar.

März 2021: Kurz nach Veröffentlichung der Kryptowährung kam es dann zu einem exponentiellen Kurswachstum. Im März 2021 lag der Hoge Finance Kurs bei 0,0009634US-Dollar und erreichte damit das Allzeithoch.

April 2021: Auf den explosiven Kursanstieg im März 2021 folgte im April 2021 dann die Ernüchterung: Der Hoge Finance-Kurs brach ein und fiel auf einen Wert von 0,0001 US-Dollar.

Mai 2021: Im Frühjahr 2021 war der Hoge Finance-Preis von starken Schwankungen geprägt. Diese Entwicklung zeigte sich auch im Mai 2021, da der Hoge Finance-Kurs in diesem Monat erneut starke Gewinne verzeichnen konnte. Der Kurs der Meme-Coin stieg in diesem Monat erneut auf 0,0007 US-Dollar.

September 2021: In den Folgemonaten nahm das Interesse an HOGE stetig ab. Der Nachfrageeinbruch spiegelte sich auch in den Kursen wider. Der Hoge Finance-Preis lag im September 2021 bei knapp 0,00009 US-Dollar.

November 2021: Der Oktober und November 2021 gehen mit Sicherheit in die Krypto-Geschichte ein, da es in diesem Zeitraum zu enormen Kursanstiegen kam. Auch der Hoge Finance-Kurs profitierte von dieser Entwicklung und erreichte am 01. November 2021 einen Wert von 0,00077 US-Dollar.

Juni 2022: Da der Hype ab Mitte November 2021 abflachte, kam es auch bei Hoge Finance zu starken Kursverlusten. Die Verluste hielten in der ersten Jahreshälfte 2021 an und der Hoge Finance-Kurs stand im Juni 2022 bei 0,00002725 US-Dollar.

  • hoge-finance
  • Hoge Finance
    (HOGE)
  • Preis
    $0.000024
  • Marktkapitalisierung
    $9.84 M

Hoge Finance Prognose: Hat Hoge Finance Coin noch Wachstumspotenzial?

Wer in eine Kryptowährung wie Hoge Finance investiert, verspricht sich davon meistens hohe Renditen. Aber ist ein exponentieller Kursanstieg bei der Hoge Finance Coin realistisch? Da der HOGE-Kurs von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst wird, ist eine Hoge Finance Prognose ein schwieriges Unterfangen. Für eine positive Entwicklung der Kryptowährung sprechen die aktive Community und die interessanten Tokenomics.

Da bei jeder HOGE-Transaktion 2 % der Transaktionssumme verbrannt bzw. ausgeschüttet werden, handelt es sich hierbei um eine deflationäre Kryptowährung. Das bedeutet, dass das Angebot im Zeitverlauf stetig abnehmen wird. Bleibt jetzt gleichzeitig die Nachfrage auf einem konstant hohen Niveau, oder steigert sich diese sogar, führt dies zu steigenden Kursen.

An diesen Ausführungen wird deutlich, dass Hoge Finance-Krypto  grundsätzlich über Wachstumspotenzial verfügt sofern die Nachfrage hoch bleibt. Als Anleger sollte man sich daher vor einem Investment fragen, ob man an einen weiteren Nachfrageschub glaubt oder nicht.

Hoge Finance Kauf

Sollte es tatsächlich zu einer Nachfragesteigerung kommen, könnte man mit HOGE hohe Renditen erzielen. Anleger sollten jedoch beachten, dass es in der Vergangenheit bei Meme-Coins in den meisten Fällen nach einigen Monaten bzw. Jahren zu Nachfrageeinbrüchen kam. Eine derartige Entwicklung hätte auch bei HOGE einen Kurseinbruch zur Folge.

Aufgrund dieser Abhängigkeit von der Nachfrage ist ein Investment in Hoge Finance hauptsächlich für Anleger mit einer hohen Risikofreude geeignet.

Hoge Finance: Echte Coins oder CFDs kaufen?

Wer Hoge Finance kaufen möchte, hat dabei immer die Wahl zwischen einem Investment in die echten Coins oder in Hoge Finance-CFDs. Die beiden Investmentmöglichkeiten gehen mit spezifischen Vor- und Nachteilen einher und sind daher für unterschiedliche Anwendungsbereiche besser bzw. schlechter geeignet.

Hoge Finance CFD

Coincierge Icon 20 Hoge Finance-CFDs sind sogenannte Differenzkontrakte, die sich hervorragend für die Kursspekulation eignen. Hierbei investiert man in ein Finanzinstrument, das den Hoge Finance-Kurs widerspiegelt. Das bedeutet, dass man hierbei nicht in die echte Kryptowährung investiert, sondern auf deren Kursentwicklung spekuliert. Die beiden großen Vorteile von CFDs sind, die Möglichkeit auf steigende UND fallende Kurse setzen zu können und der Einsatz von Hebeln.

CFDs sind deshalb hauptsächlich für spekulative Anleger mit einem kurzfristigen Anlagehorizont geeignet.

Echte Hoge Finance

Coincierge Icon 9 Beim Kauf der echten Hoge Finance-Coins wird man Eigentümer der Kryptowährung und kann diese nach Belieben verwenden.

Wer sich also aktiv in der Hoge Finance-Community engagieren möchte, passive Einnahmen durch das Staking erzielen will oder die Coins als Zahlungsmittel nutzen möchte, sollte eher die echten Coins kaufen.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Welche Hoge Finance Wallet wird benötigt?

Da es sich bei Hoge Finance um ein ERC-20-Token handelt, kann jedes beliebige ERC-20-Wallet für die Aufbewahrung der Coins verwendet werden. Als Krypto-Holder kann man sich bei Wallets zwischen Hard- und Software-Wallets entscheiden.

Hardware Wallets

Smartphone Mobile Broker Icon Hardware Wallets sind dabei spezielle Geräte, auf denen die privaten Schlüssel aufbewahrt werden. Diese Hoge Finance-Wallets bieten das größtmögliche Maß an Sicherheit und eignen sich daher vor allem für die langfristige Aufbewahrung von HOGE. Die Nachteile dieser Wallet-Art sind die damit verbundenen Kosten und die relativ umständliche Nutzung.

Software Wallets

Virtual - Real - Geldtransfer - Icon Hoge Finance Software-Wallets sind hingegen Software-Programme innerhalb derer die privaten Schlüssel aufbewahrt werden. Diese Wallets sind normalerweise durchgehend mit dem Internet verbunden und zeichnen sich vor allem durch die einfache Bedienung und die nicht vorhandenen Kosten aus.

Wegen dieser Eigenschaften ist dieser Wallet-Typ für alle Hoge Finance-Holder geeignet, die regelmäßig Transaktionen mit der Kryptowährung ausführen oder aktiv mit Hoge Finance-Coins handeln möchten.

Sollte man in Hoge Finance investieren oder nicht?

Hoge Finance NFT Nach den turbulenten Entwicklungen der vergangenen Monate fragen sich viele Anleger, ob man in Hoge Finance investieren sollte oder nicht. Grundsätzlich gilt, dass man eine Investitionsentscheidung immer unter Berücksichtigung der eigenen Situation und Risikoneigung treffen sollte. Wir können deshalb keine pauschale Empfehlung für oder gegen ein Investment in Hoge Finance abgeben.

Da Hoge Finance zur Kategorie der Meme-Coins zählt, ist ein  Investment mit einem hohen Risiko  verbunden. In den letzten Jahren konnten wir beobachten, dass viele Meme-Coins innerhalb kürzester Zeit hohe Verluste hinnehmen mussten und einige sogar komplett von der Bildfläche verschwanden.

Es gibt aber auch Beispiele wie Dogecoin oder Shiba Inu, die ein exponentielles Wachstum aufweisen konnten. Anhand dieser Beispiele zeigt sich, dass man mit Meme-Coins durchaus hohe Gewinne erzielen kann.

Zu welcher Kategorie Hoge Finance zählt, können wir derzeit noch nicht abschätzen. Aufgrund dieser Aspekte ist ein Investment in HOGE hauptsächlich für Anleger mit einer hohen Risikobereitschaft interessant. Anleger, die ihren Fokus auf Wertstabilität legen, sollten sich eher mit anderen Kryptowährungen oder Anlageklassen beschäftigen.

Gibt es ein Hoge Finance Coin-Mining?

Bei Hoge Finance-Coin steht kein Mining zur Verfügung. Alle verfügbaren Coins wurden bereits zu Beginn des Projekts erschaffen, so dass keine neuen Coins mehr geschürft werden können.

Wer trotzdem Hoge Finance Coins erhalten möchte, ohne diese zu kaufen, kann auf das Hoge Finance-Staking zurückgreifen. Bei Hoge Finance handelt es sich um eine Auto-Staking-Kryptowährung, so dass Holder automatisch Staking-Rewards erhalten, sofern sich die Coins in einem unterstützten Wallet befinden. Damit kann man mit seinen vorhandenen Hoge Finance Coins passive Einnahmen erzielen.

Hoge Finance kaufen – Hierauf muss man achten

Coincierge Icon 21 reverse Wer Hoge Finance kaufen möchte, sollte die folgenden Tipps beherzigen:

  • Hoge Finance und dahinterstehende Technologie verstehen
  • Individuelle Faktoren in die Investitionsentscheidung einfließen lassen
  • Anlagezeitraum festlegen
  • Anlagestrategie entwickeln
  • Passendes Anlageinstrument wählen (echte HOGE vs. CFDs)
  • Broker in den Bereichen Gebühren, Seriosität und Handelsplattform vergleichen
  • Demokonto nutzen
  • Eigene Strategie regelmäßig überprüfen und anpassen
  • Risiken aktiv verwalten (bspw. Stop-Loss-Order)

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Hoge Finance zu kaufen?

Aus der Vergangenheit wissen wir, dass das passende Timing bei Krypto-Investments einen großen Einfluss auf die mögliche Rendite hat. Da der Kurs der Hoge Finance Coin jedoch von vielen Faktoren beeinflusst wird, ist es eigentlich unmöglich den optimalen Kaufzeitpunkt zu finden. Dennoch gibt es verschiedene Analyse-Tools, die Anlegern bei der Entscheidungsfindung helfen können.

Gerade aktive Trader können auf die Werkzeuge der technischen Analyse zurückgreifen. Mit Hilfe von Indikatoren und Charts lassen sich oftmals Trends, aber auch Widerstands- und Unterstützungslevel ausfindig machen. Diese Tools stellen daher gerade beim aktiven Trading eine große Hilfe dar.

Für Anleger, die von einer langfristig positiven Entwicklung überzeugt sind, spielt der Kaufzeitpunkt eine eher untergeordnete Rolle. Hier geht es eher darum, eine möglichst große Position im Zeitverlauf aufzubauen. Um dabei das Kursrisiko zu minimieren, können Anleger  regelmäßig über einen längeren Zeitraum anstatt einmalig investieren. Dadurch kann das Risiko des falschen Investitionszeitpunkts verringert werden.

Vor- und Nachteile von Hoge Finance Coin

Hier noch einmal die wichtigsten Vor- und Nachteile von Hoge Finance Coin im Überblick:

Hoge Finance Vorteile

  • Passive Einnahmen durch Auto-Staking
  • Deflationäres Token
  • Stimmrechte durch Organisation in DAO
  • Günstige Transaktionen
  • Erschaffung von eigenen NFTs
  • Certik-Zertifizierung
  • Aktive Community

Hoge Finance Nachteile

  • Hohes Risiko
  • Starke Kursschwankungen
  • Hohe Abhängigkeit von der Nachfrage
  • Limitationen durch ERC-20-Standard

Fazit: Lohnt sich Hoge Finance aktuell als Investment?

In diesem Beitrag haben wir uns eingehend mit der Kryptowährung Hoge Finance beschäftigt, um herauszufinden, ob ein Investment aktuell interessant sein könnte. Dabei konnten wir aufzeigen, dass Hoge Finance (HOGE) zur Kategorie der Meme-Coins zählt und damit ein hochriskantes Investment darstellt.

Obwohl Hoge Finance ursprünglich als Spaß-Projekt gedacht war, hat sich die Kryptowährung in den letzten Monaten auf dem Kryptomarkt etablieren können. Gerade der deflationäre Charakter, das Auto-Staking und die Organisation im Rahmen einer DAO machen diese Kryptowährung  möglicherweise zu einem interessanten Investment Für eine positive Entwicklung ist eine konstante Nachfragesteigerung jedoch unabdingbar.

Da diese Entwicklung aktuell nicht garantiert werden kann, stufen wir HOGE als riskantes Investment ein. Da mit diesem erhöhten Risiko jedoch auch erhöhte Renditechancen einhergehen, könnte Hoge Finance gerade für risikofreudige Anleger jedoch ein spannendes Investment darstellen.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Hoge Finance Coin

Was ist Hoge Finance Coin?

Bei der Hoge Finance Coin handelt es sich um eine Kryptowährung, die auf dem ERC-20-Standard basiert. Die Kryptowährung wurde im Jahr 2021 von einem teilweise unbekannten Entwicklerteam gegründet und ist vor allen Dingen in den Bereichen DeFi und NFT vertreten. In den letzten Monaten unterlag HOGE starken Kursschwankungen, weshalb die Kryptowährung zur Gruppe der riskanteren Coins zählt.

Was macht Hoge Finance besonders?

Hoge Finance ist eine besondere Kryptowährung, da sie deflationär ist, ein Auto-Staking umfasst und die Stimmrechte bei den Holdern liegen. Neben den technischen Aspekten zeichnet sich HOGE zudem durch eine starke Community aus.

Was sind die Vor-und Nachteile von Hoge Finance?

Die größten Vorteile von Hoge Finance sind das schrumpfende Angebot und das Auto-Staking. Dank des Burn-Mechanismus wird ein kleiner Teil jeder Transaktion verbrannt und Holder können automatisch mit den Coins passive Einnahmen erzielen. Die größten Nachteile von Hoge Finance sind die starken Kursschwankungen und die eher schwache technologische Basis.

Wo kann man Hoge Finance kaufen?

Hoge Finance ist derzeit hauptsächlich auf Uniswap verfügbar. Sollte HOGE jedoch weiter an Popularität gewinnen, rechnen wir damit, dass Hoge Finance auch bald bei großen Brokern wie beispielsweise eToro verfügbar sein wird.

Zuletzt aktualisiert am 1. Juli 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph Peterson Experte für Kryptowährungen

Christoph ist vor ein paar Jahren auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs. Er schreibt regelmäßig für das Online-Magazin Coincierge.de, wo er über alle Aspekte der Krypto- und Blockchain-Technologie berichtet und Analysen zu Kryptowährungstrends und Nachrichten liefert. Christophs Ziel ist es, die Leser mit genauen Informationen zu versorgen, um ihnen zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen, wenn es um Investitionen in Kryptowährungen oder andere Produkte in diesem Sektor geht.

Zeige alle Posts von Christoph Peterson