NEM Coin kaufen oder nicht: Zu XEM in 4 Schritten | Geringe Gebühren, Prognose & Zukunft 2021

Die Kryptowährung NEM wurde bereits Ende 2015 mit einem ICO lanciert, in 2020 hat sich die Coin mit insgesamt 430 % Kursanstieg auf Rang 16 aller Kryptowährungen hochgearbeitet. Die technisch fortschrittliche Blockchain überzeugt mit dem Konsensmechanismus Proof-of-Identity und dem Harvesting-Ansatz (anstatt des Mining).

Viele Anleger möchten NEM kaufen – aber bei welchem Anbieter? Welche Kosten und Gebühren gibt es? Wann sollte man am besten kaufen?

In diesem Artikel beantworten wir diese Fragen und bieten eine einfache Anleitung: NEM kaufen in 3 Schritten.

Jetzt direkt NEM kaufen

Coincierge Icon 23

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier direkt zum Testsieger unter den Krypto-Brokern:

 

Aktueller NEM (XEM) Wechselkurs (Preis in EUR, USD, CHF, GBP) :

1 nem = 0.136434 eur 10:22 29.07.2021

 

Wo kann man NEM (XEM) günstig kaufen?

=
NEM NEM
Sortieren nach

4 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
74 Neue User Heute

Bewertung

Für €1000 you get
6883.8001 XEM
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
74 Neue User Heute
Für €1000 you get
6883.8001 XEM

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko

Bewertung

Für €1000 you get
6897.3509 XEM
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung
Für €1000 you get
6897.3509 XEM

67,7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Bewertung

Für €1000 you get
7114.0888 XEM
Was uns gefällt
  • Riesige Auswahl an Coins
  • Eigenes Wallet
  • Gutes Userinterface
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Wallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung
Für €1000 you get
7114.0888 XEM

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

NEM kaufen: Warum?

Das NEM-Ökosystem beschwört mit dem Slogan „Gemeinsam ist alles möglich“ seine Vision für ein wirklich dezentrales Internet. Neben dem noblen Ideal gibt es viele gute Gründe, NEM zu kaufen:

Coincierge Icon 18

  • Effizienter, mining-freier Konsensmechanismus: Der einzigartige Mechanismus Proof-of-Signature arbeitet mit Bewertungssystem für Nodes und erspart sich somit energieaufwändiges Proof-of-Work-Mining.
  • Aktivste Netzwerknutzer werden belohnt: Der Konsensmechanismus lässt jenen Nodes mehr Mining-Rewards zukommen, welche die meisten XEM-Transaktionen durchführen.
  • Leistungsstarke dApp-Plattform: Entwickler können Smart Contracts in einer Vielzahl von Programmiersprachen entwickeln und dApps ausführen.
  • Erfahrenes Projektteam: Das Management-Team der NEM-Group hat gemeinsam über 100 Jahre Erfahrung im Asset Management und der Projektfinanzierung.
  • Starker Kursanstieg: Über 430 % Kursanstieg gab es für NEM alleine im Jahr 2020, mehr als 250 % im Q1 2021.

Faktencheck: Was ist NEM?

NEM-Logo

NEM XEM ist eine verteilte Krypto-Plattform. Sie stellt ein in sich geschlossenes Ökosystem dar, in das andere Systeme wie High-Frequency-Trading, soziale Netzwerke und Finanzmärkte einfach integriert werden können.

NEM steht für das „New Economy Movement“. Die Plattform will eine nachhaltige Wirtschaft schaffen, finanzielle Freiheit garantieren und setzt auf Werte wie Chancengleichheit und Selbstbestimmung. XEM ist die dazugehörige Kryptowährung. Hinter NEM XEM stehen 70 Menschen weltweit, die sich um die Krypto-Plattform kümmern.

NEM verwendet einen Proof-of-Signature-Algorithmus, um auszuwählen, wie ein Block an die Blockchain angehängt wird. Im Gegensatz zu Proof of Work und Proof of Stake (Bitcoin oder Ethereum) gibt es bei Proof of Importance keine Miner.

Stattdessen verdienen einige Harvester Belohnungen, die nicht nur darauf basieren, wie groß ihr XEM-Stack ist, sondern auch darauf, wie viele Transaktionen sie im Netzwerk durchführen. Harvester kassieren Gebühren basierend auf ihrer Wichtigkeit im Netzwerk, die durch ihren „Trust Score“ bestimmt wird, der durch eine stärkere Nutzung des Netzwerks erhöht werden kann.

Proof of Importance sorgt dafür, dass diejenigen, die das Netzwerk am meisten nutzen, auch am meisten dafür belohnt werden und macht XEM-Transaktionen etwa 100x energieeffizienter als jene von Bitcoin.

  • Mit einer Marktkapitalisierung von 6,333 Mrd. USD ist NEM aktuell auf Rang 16 aller Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.
  • Das tägliche Handelsvolumen von 944,609 Mio. USD ist indikativ für einen äußerst gefragten und beliebten Token bei Tradern, die der Coin eine hohe Liquidität verschaffen.
  • Alleine 2020 hat der Token über 430 % an Wertsteigerung erzielt, noch stärker war bisher die Kursentwicklung in 2021 wo innerhalb von nur 2 Monaten satte 350 % an Kursanstieg verbucht wurden.
  • Damit ist evident, dass NEM für risikofreudige Händler hohes Potenzial bietet.

Nem Eckdaten

EckdatenNEM
Name / SymbolNEM (XEM)
NEM Websitenem.io
NEM AnbieterLibertex, capital.com, Huobi, Bittrex
NEM Gründer Erik Van Himbergen, Jeff McDonald, Lon Wong und Leon Yeoh
NEM Start2014 - 2015

XEM Kursentwicklung


Wer NEM kaufen möchte und die zukünftige Chance auf Kursanstiege einschätzen will, der sollte den Blick in die Vergangenheit auf den NEM Kursverlauf wagen. Dies lässt antizipieren, welche Preispunkte Unterstützung und Widerstand sein können und wie heftig die Volatilität ausfallen kann.

Der NEM Token ist bereits im Sommer 2015 gestartet worden, in den letzten Jahren hat er einige spannende Phasen mit Aufs und Abs erlebt, die wir nachfolgend kurz thematisieren möchten.

  1. Sommer 2015: Die Durchführung des ICOs von NEM lanciert den NEM-Token bei einem Preis von 0,0001 €.
  2. Mai 2017: Der erste Bullenrun im Hype-Jahr 2017 befördert den NEM Kurs auf 0,20 €.
  3. Januar 2018: Am Ende des ersten großen Krypto-Höhenflugs landet NEM sein (bisheriges) Allzeithoch bei 1,73 €.
  4. Mai 2018: Kurz scheint sich NEM vom Preisverfall des Krypto-Bärenmarktes erholen zu können, befindet sich aber abrupt wieder unter 0,20 €.
  5. Februar 2019: Nach einer langen Talfahrt von NEM und anderen Kryptowährungen stürzt der Coin auf bescheidene 0,035 € ab.
  6. Juni 2019: Ein allzu kurzes Sommermärchen befördert NEM auf 0,087 €, bevor es wieder unter die 0,05 €-Marke geht.
  7. Frühling 2020: Die Corona-Krise reißt auch den NEM Kurs in die Tiefe und lässt ihn bei 0,028 € hart landen.
  8. Q3-Q4 2020: Der allgemeine Höhenflug am Kryptomarkt bringt einen langen, stabilen Anstieg des NEM Kurs auf 0,25 € bevor ein kurzer Rückgang erfolgt.
  9. Q1 2021: Mit Jahreswechsel startet der NEM Kurs einen neuen Anstieg und klettert innerhalb nur 9 Wochen von 0,15 € auf über 0,60 € Anfang März 2021.

NEM-Kursverlauf

NEM kaufen: Gebühren Vergleich zwischen Brokern und Börsen

Für das NEM kaufen gibt es zwei unterschiedliche Arten von Anbietern: Broker und Börsen. Als Anleger muss man dabei unbedingt auf die  unterschiedliche Art und Höhe von Gebühren   achten, welche beim jeweiligen Anbieter eingehoben werden.

Grundsätzlich funktionieren Börsen und Broker jedoch sehr ähnlich, der Unterschied liegt vor allem darin, dass man vom Broker selber kauft, während die Börse nur Intermediär zwischen zwei Händlern ist und vermittelt.

Sowohl Börse und Broker verrechnen ähnliche Gebührenarten, der Gebührenvergleich betrachtet:

  • Einzahlungsgebühren
  • Kaufgebühren (auch „Spread“ genannt)
  • Haltegebühren (über Nacht offengehaltene Trades verursachen „Overnight-Gebühren“)
  • Verkaufsgebühren
  • Auszahlungsgebühren

Als etablierter Token ist NEM kaufen im Grunde sehr einfach, wir legen unseren Nutzern allerdings ausdrücklich den regulierten Broker Libertex als Empfehlung nahe.

 Libertex (Broker)Coinbase (Börse)
Einzahlung (Kreditkarte)Kostenlos3,99% (= 39,90€)
Kaufgebühren1,50% (= 15 €)0,5% (= 5,00€)
Haltegebührenkostenloskostenlos
Verkaufsgebühren1,50% (= 15 €)0,5% (= 5,00€)
Auszahlungsgebührenkostenloskostenlos
Gesamtkosten30,00€49,90€

Beim CySec-regulierten Broker kann man einen CFD auf NEM kaufen oder verkaufen und mit 1:2 Hebel handeln. Die Gebühren sind besonders niedrig, wie der folgende Vergleich zeigt.

Unser Beispiel betrachtet den Kauf von NEM-Token um 1.000 €. Wir werden um 1.000 € NEM kaufen, die Investition dann 30 Tage halten und anschließend wieder verkaufen. Für den Vergleich betrachten wir die beliebte Krypto-Börse coinbase sowie den Broker Libertex.

Nem mit Paypal kaufen

Viele Krypto-Interessenten würden es bevorzugen, ihre Kreditkartendaten im Internet nicht angeben zu müssen. In diesem Fall sollte man auf den Online-Zahlungsanbieter PayPal setzen. Die starke Nutzung des weltweit beliebtesten Zahlungsdienstes ist der Grund, dass auch die meisten Online-Broker PayPal als Zahlungsmethode akzeptieren.

Bei Libertex ist NEM kaufen mit PayPal besonders einfach: Im Einzahlungsvorgang selektiert man PayPal aus der Dropdownliste der Zahlungsmethoden, gib die weiteren Zahlungsdaten ein und bestätigt die Einzahlung. Das Geld wird sofort gutgeschrieben, es gibt keine Einzahlungsgebühren.

Wie NEM kaufen in Deutschland? Anleitung für Anfänger mit Libertex

Wir empfehlen zum NEM kaufen den preisgekrönten und regulierten Broker Libertex. Hier können Nutzer günstig einen CFD auf NEM kaufen oder verkaufen sowie mit 1:2 Hebel handeln. Zudem gibt es eine gesetzliche Einlagensicherung, es ist keine Krypto-Wallet erforderlich.

Schritt 1: Libertex Konto registrieren

Der erste Schritt besteht darin, ein Libertex Konto zu eröffnen. Hierfür auf „Registrieren“ klicken, ein Anmeldeformular erscheint im Pop-up-Fenster.

Jetzt die eigene E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort eingeben, um die Zugangsdaten festzulegen. Ankreuzen der beiden Häkchen bringt zum Ausdruck, dass man den Nutzungsbedingungen und der Datenverarbeitung zustimmt.

Libertex Anmeldung

Klick auf die Schaltfläche „Registrieren Sie ein Konto“ und schon ist die Kontoeinrichtung abgeschlossen.

Schritt 2: Geld einzahlen und Konto aufladen

Im nächsten Schritt wird auf das Handelskonto eingezahlt. Hierfür klickt man auf den ganz oben befindlichen Button „Einzahlung“, um das Einzahlungsmenü zu öffnen.

NEM-kaufen-Libertex-Einzahlung

NEM kaufen mit Kreditkarte, Sofortüberweisung und mehr

Der Broker Libertex stellt seinen Nutzern mehrere Einzahlungsmethoden zur Verfügung, dazu zählen neben Kreditkarte, PayPal und Sofortüberweisung auch die klassische Banküberweisung. Die gewünschte Methode selektiert man einfach in der Dropdownliste.

Libertex-Einzahlungsmethoden

Darunter gibt man den gewünschten Einzahlungsbetrag an, mit Klick auf die Schaltfläche „Einzahlen“ wird die Transaktion initiiert und das Geld sofort gutgeschrieben.

ZahlungsmethodeMöglich
NEM kaufen mit Banküberweisung✔️
NEM kaufen mit Kreditkarte ✔️
NEM kaufen mit Neteller✔️
NEM kaufen mit Skrill✔️
NEM kaufen mit PayPal✔️
NEM kaufen mit Sofort✔️
NEM kaufen mit Rapid Transfer
NEM kaufen mit Debitkarte✔️

Schritt 3: Nem kaufen

Jetzt trägt man in der Suchleiste am rechten oberen Bildschirmrand einfach „NEM“ ein, ein Suchergebnis wird eingeblendet. Hier direkt auf den Button „Trade eröffnen“ klicken.

Zunächst den gewünschten Handelsbetrag ins Feld eingeben, bei „Multiplikator“ kann man entweder ohne Hebel (x1) oder mit 1:2 Hebel (x2) handeln. Das erhöhte Risiko beim Leverage-Trading ist zu beachten.

NEM-kaufen-Libertex

Darunter wird die anfallende Kommission eingeblendet – sie richtet sich nach Liquidität und liegt um ca. 1,60 %. Das Risikomanagement für den Trade lässt sich mit Gewinn- und Verlustlimit optional steuern.

Mit Klick auf den Button „Kaufen“ wird das NEM kaufen abgeschlossen und der entsprechende NEM-CFD abgeschlossen. Er kann unter dem Menüpunkt „Aktive Trades“ jederzeit angezeigt und bearbeitet werden.

Was sind NEM CFDs? Was sind echte NEM?

NEM kaufen kann man auf zweierlei Art: man investiert in einen NEM CFD oder kauft echte NEM-Token. Welche der beiden Optionen ist die bessere? Darauf gibt es keine allgemeingültige Antwort, vielmehr müssen Anleger basierend auf ihren Zielen und Motiven entscheiden. Möchte man „bloß“ Rendite erzielen, oder ist man überzeugter Unterstützer des Blockchain-Projekts?

Der NEM CFD ist die optimale Wahl für Anleger, welche mit den Kursschwankungen bzw. Kurssteigerungen von NEM mitverdienen möchten, sich aber nicht ausführlich mit dem Krypto-Projekt oder dem Umgang mit Krypto-Wallets befassen möchten.

Beim NEM CFD handelt es sich um einen Contract for Difference – einen Differenzkontrakt – bei dem die  Wertdifferenz zwischen Eröffnungs- und Schließungszeitpunkt  des Finanzinstruments von Käufer und Verkäufer ausgetauscht werden. Der Basiswert dieses Derivats ist natürlich der NEM Kurs.

Beide Seiten des Finanzkontrakts können von Anlegern eingegangen werden – mit einer Kaufposition verdient man bei Kursanstieg, mit einer Verkaufsposition spekuliert man auf einen Rückgang im NEM Kurs. Zudem ist das sogenannte Leverage-Trading möglich, mit einem 1:2 Hebel kann man sich einen Kapitalzuschuss vom Broker leihen. Es ist kein Krypto-Wallet erforderlich.

Der Kauf von echten NEM-Token ist hingegen geeignet für Krypto-Enthusiasten und überzeugte Fans der NEM-Blockchain, welche mit dem NEM kaufen auch das Projekt und das Ökosystem fördern möchten. Durch das Staken von NEM-Token kann man zudem weitere NEM-Token verdienen bzw. erhalten.

Allen Anlegern und Tradern empfehlen wir für das NEM kaufen den regulierten Broker Libertex. Hier kann man einen CFD auf NEM kaufen oder verkaufen, mit 1:2 Hebel handeln und von einer gesetzlichen Einlagensicherung profitieren. Es gibt keine Handelsgebühren, lediglich eine geringe Kommission wird verrechnet.

NEM CFDs vs. echte NEM

NEM CFD kaufen​

  • Niedrigere Handelsgebühren
  • Staatlich regulierter Broker, gesetzliche Einlagensicherung
  • Kein Krypto-Wallet nötig
  • Schutz vor Hacks oder Diebstahl
  • Kein Erwerb von echten NEM-Token
  • Langfristig halten kostet mehr
  • Hohes Risiko: Nachschusspflicht bei verlustreichen Trades mit Hebel-
    wirkung

“Echte” NEM kaufen​

  • Echte NEM Token zum Senden und Staken
  • Umgang mit Krypto-Wallets wird erlernt
  • Langfristiges Halten günstiger als CFD
  • Hack von Wallet samt Diebstahl von Token möglich
  • Persönliche Verwaltung von Wallet-Keys nötig
  • Paper- oder Hardware-Wallet zur sicheren Aufbewahrung erforderlich

XEM kaufen – Sinnvolles Investment oder doch Spekulation?

Seit Jahresbeginn 2021 ist der NEM Kurs bereits um über 400 % gestiegen, ein fulminantes Kurswachstum, dass auch viele neue Anleger und Krypto-Trader auf den NEM Token aufmerksam gemacht hat. Auch das Handelsvolumen der Coin ist höher geworden. Nun fragen sich Anleger allerdings, ob NEM kaufen als Geldanlage sinnvoll ist, oder der Token doch nur als Spekulation dient?

Es gibt zahlreiche Argumente für NEM als Geldanlage. Dazu gehören etwa die technischen Eigenschaften der NEM-Blockchain, welche auf einen innovativen Konsensmechanismus namens Proof-of-Importance (PoI) setzt. Der Mechanismus wird verwendet, um zu bestimmen, welche Netzwerkteilnehmer (Nodes) berechtigt sind, einen Block zur Blockchain hinzuzufügen, ein Prozess, der von NEM als „Harvesting“ bezeichnet wird.

Als Gegenleistung für das Harvesting eines Blocks können die Nodes die Transaktionsgebühren innerhalb dieses Blocks kassieren. Konten mit einem höheren Importance-Score haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, für das Harvesting eines Blocks ausgewählt zu werden. Durch PoI ist kein rechenintensiver Mining-Vorgang erforderlich, wodurch die Nem-Blockchain hocheffizient und enorm skalierbar ist.

Tatsächlich hat der XEM-Token einen inneren Wert als fundamentale Währung des funktionierenden NEM-Ökosystems bzw. der öffentlichen Blockchain „NEM NIS1“. Der XEM-Token wird verwendet, um für Transaktionen zu bezahlen, um einen Anreiz für das Netzwerk der öffentlichen Nodes zu schaffen, die Transaktionen verarbeiten und aufzeichnen.

Doch manches spricht auch dafür, dass NEM primär ein Spekulationsobjekt ist. Dies beginnt natürlich mit der enormen Volatilität und eindrucksvollen Kurssteigerungen – über 400 % in den ersten 2 Monaten 2021 – die vor allem das Ergebnis des Zulaufs von Krypto-Tradern waren. Der Wert des NEM Ökosystems hat sich natürlich nicht innerhalb weniger Wochen vervierfacht.

Hinzu kommt auch, dass die NEM Group am 15. März die Symbol-Blockchain lanciert, wobei Besitzer von NEM-Token im Verhältnis 1:1 mit den neuen XYM-Token belohnt werden. Auch dies hat zu einem Zustrom zum NEM kaufen geführt, weil von einem raschen Kursanstieg der neuen Coin ausgegangen wird.

Letztendlich finden sich Gründe für beide Sichtweisen und tatsächlich ist das NEM kaufen immer von Aspekten der Geldanlage und einer gewissen Spekulation geprägt.

  • Den zukünftigen NEM Kurs kann man nicht genau vorhersagen, aber die Chancen des Projekts für weitere Kurssteigerungen stehen gut. Anleger müssen sich der hohen Volatilität und des Risikos einer Anlage in NEM jedenfalls bewusst sein. Über 800 % Kursanstieg seit Jahresbeginn 2020 zeigen aber hohes Potenzial.

Faktoren, die die Rendite und das Risiko beeinflussen:

Wer NEM kaufen möchte, der sollte bei seinem Investment auch die wichtigsten Prinzipien der erfolgreichen Geldanlage beachten. Das Leitprinzip sollte dabei das Risiko-Rendite-Verhältnis sein, Anleger müssen akzeptieren, dass mit der höheren Renditechance auch ein höheres Risiko einhergeht.

Das NEM kaufen ist mit einem sehr volatilen Kurs der Kryptowährung verbunden. Anleger sollten ihre Risikobereitschaft berücksichtigen. Zu beachten sind dabei auch diese 5 Faktoren, welche den NEM Kurs und somit Risiko und Rendite beeinflussen.

VolatilitätBitcoin-PreisHöhe des HebelsRegulatorische EntscheidungenGünstiger Broker

Generelle Volatilität

Die Volatilität ist ein Konzept, welches das Ausmaß von Kursschwankungen in einem bestimmten Zeitraum ausdrückt. Der NEM Kurschart zeigt sofort, dass die Volatilität von NEM relativ hoch ist. Dies bedeutet sowohl höheres Risiko als auch eine höhere potenzielle Rendite, welche letztendlich vom tatsächlichen Kaufzeitpunkt abhängt.

Wer zum falschen Zeitpunkt kauft, kann rasch viel Geld verlieren, der richtige Zeitpunkt kann rasch eine hohe Rendite bedeuten, weil die Kursschwankungen eben so stark ausfallen. Um das Risiko zu minimieren gilt es, einen Blick auf den NEM Kurschart zu werfen und eher bei einem günstigen Preis – fern vom Allzeithoch – zu kaufen.

Kursentwicklung von Bitcoin

Bitcoin ist mit über 60 % Marktanteil die gewichtigste und bedeutendste Kryptowährung der Welt – so wichtig, dass man weithin von Bitcoin-Dominanz spricht. Wenn der Bitcoin Kurs schwankt, dann folgt in der Regel auch der NEM Kurs im Gleichschritt. Oder „Korrelation“ wie dies in der Fachsprache heißt.

Für NEM-Besitzer heißt dies, dass man auch die Kursschwankungen bei Bitcoin und die Einflussfaktoren darauf im Auge behalten sollte. Wenn etwa Unternehmen Bitcoin kaufen, oder regulatorische Ankündigungen zu Bitcoin erfolgen, wird auch der NEM Kurs davon beeinflusst werden.

Höhe der Hebelwirkung

Wer einen CFD auf NEM kaufen wird und die Option des Handels mit Hebelwirkung nutzt, muss sich des erhöhten Risikos und Rendite bewusst sein. Umso höher der Hebel, desto höher das Risiko. Beim NEM kaufen mit Libertex kann ein 1:2 Hebel verwendet werden.

Die Hebelwirkung agiert dabei als Multiplikator – Gewinne und Verluste werden um den Multiplikator vervielfacht, die Kunst besteht im Erraten der richtigen Richtung der Kursveränderung.

Regulatorische Entscheidungen

Kryptowährungen wurden zu einer eigenen, beliebten Anlageklasse, sind weiterhin allerdings ein unreguliertes Gebiet der Finanzwelt. Regierungen und Regulierungsbehörden arbeiten daran, dies zu ändern. Es ist durchaus möglich, dass Staaten eine Regulierung von Kryptowährungen in Angriff nehmen, was den NEM Kurs negativ beeinträchtigen würde.

Insofern wird also das Risiko erhöht und die mögliche Rendite tendenziell reduziert durch die Gefahr von regulatorischen Entscheidungen, welche eine strengere Regulierung dieser Anlageklasse vorsehen.

Günstiger Broker

Beim NEM kaufen zählt nicht nur das WANN sondern auch das WO des Kaufes, sprich: Die korrekte Wahl des Brokers ist von höchster Priorität.  Unnötig hohe Gebühren und Kosten schlagen sich nämlich in einer geringeren Rendite nieder und verschlechtern das Risiko-Rendite-Verhältnis dramatisch.

Darum empfehlen wir unseren Lesern, dass sie sich für das CFD auf NEM kaufen beim regulierten Broker Libertex entscheiden. Es fallen außer einer minimalen Kommission nämlich keinerlei Handelsgebühren an, ein gesetzlicher Einlagenschutz wird geboten.

Vor- und Nachteile von NEM

Sollte man NEM kaufen oder verkaufen? Hier die Vor- und Nachteile:

  • Innovativer, effizienter Konsensmechanismus
  • Umfassendes NEM-Ökosystem
  • Hoch skalierbare Chain
  • Enormer Kursanstieg
  • Hohe Volatilität
  • Bisher relativ wenige Pilotprojekte und Kooperationspartner

Sollte man NEM mit oder ohne Wallet kaufen?

Tatsächlich sind Krypto-Wallets nicht unbedingt erforderlich, um NEM kaufen und mit dem Kursverlauf mitverdienen zu können. Der NEM-CFD macht es nämlich möglich, einfach ein Finanzinstrument zu kaufen und am steigenden oder fallenden NEM Kursverlauf partizipieren zu können.

NEM CFD oder echte NEM kaufen – Anleger sollten ihre Motive klären und dementsprechend entscheiden.

Ohne Wallet

Coincierge Icon 16

NEM ohne Wallet kaufen ist die richtige Entscheidung für Anleger, welche eigentlich nur NEM kaufen möchten, um an der Kursentwicklung zu partizipieren.

Dabei kann man nicht nur bei Kursanstieg, sondern sogar mit einem Kursrückgang Geld verdienen – sofern man die richtige Kauf- oder Verkaufsposition im NEM-CFD eingenommen hat.

Tatsächlich kann man seine Rendite sogar noch erhöhen mit einem 1:2 Hebel, solange man die richtige Preisentwicklung vorhersagt.

Zur Klarstellung: beim Kauf eines NEM-CFD wird kein Eigentum an echten NEM-Token erworben, dementsprechend fehlen auch die Vorteile, welche NEM-Besitzern zu eigen werden.

Mit Wallet

Coincierge Icon 10

NEM mit Wallet kaufen ist die richtige Entscheidung für eingefleischte Krypto-Enthusiasten und überzeugte Anhänger der NEM Group bzw. der NEM-Blockchain.

Hierfür kann das NEM Wallet für Desktop oder iOS/Android von der offiziellen NEM-Webseite heruntergeladen werden. Besitzern des XEM-Tokens der NEM-Blockchain werden einige Möglichkeiten zu eigen:

Benutzer können XEM staken, um Stimmrechte und Blockgenehmigungsrechte zu erhalten. Zusätzlich kann NEM als Kryptowährung mit blitzschnellen Transaktionszeiten dienen. Allerdings ist XEMs Hauptzweck bisher die Abwicklung von Smart Contracts.

Alternative Coins: NEM vs. Bitcoin vs. Ethereum

Für ein langfristiges Investment in NEM empfehlen wir den regulierten Broker Libertex mit günstigen NEM-CFDs. Einige Leser werden jedoch ein konservativeres Investment in eine noch etabliertere Coin oder alternative Anlagemöglichkeit bevorzugen. Welche Optionen gibt es hier?

Grundsätzlich lässt sich sowohl mit führenden Kryptowährungen, aber alternativ auch mit Blockchain-Aktien oder aufgelegten Krypto-Fonds in den boomenden Blockchain- und Krypto-Markt investieren.

Die spannendsten Möglichkeiten sind nachfolgend kompakt zusammengefasst.

Alternative 1: Investition in führende Kryptowährungen

Coincierge Icon 20NEM ist mittlerweile auf Platz 16 aller Kryptowährungen angekommen und damit ein vielbeachteter Coin, die führenden Kryptowährungen sind jedoch Bitcoin, Ethereum oder auch Cardano.

  • Bitcoin kaufen: Gestartet 2008 hat Bitcoin die Kryptowährungen und Blockchain erfunden, heute dominiert es mit 60 % Marktanteil die Kryptoszene und ist als Wertspeicher, Inflationsschutz und Zahlungsmittel allseits beliebt.
  • Ethereum kaufen: Seit 2013 ist Ethereum die führende und bedeutendste Smart Contract-Plattform, welche für die Ausführung von dezentralen Anwendungen (dApps) den Ether-Token als Austauschmittel nutzt.
  • Cardano kaufen: Der akademische Ansatz der Entwickler mit vielrespektierten Beiträgen in Fachjournalen ist in eine leistungsstarke Blockchain avanciert, die es mit Ethereum im Kampf um die beste dApp-Plattform aufnehmen kann.

Alternative 2: Blockchain-Aktien

IconVom Boom bei Kryptowährungen profitieren, ohne direkt eine Kryptowährung wie NEM kaufen zu müssen – diese Möglichkeit bietet sich mit folgenden Anlagen:

  • Blockchain Aktien: Aktien kaufen von Unternehmen, die Mikroprozessoren, Chips oder Grafikkarten herstellen, ist eine spannende Alternative.
  • Bitcoin-ETF: Auch über die Börse können private und institutionelle Anleger über einen Krypto-Fonds von der Kursentwicklung bei Kryptowährungen profitieren.

Der beste Zeitpunkt um NEM zu kaufen

Viele Anleger möchten den perfekten Zeitpunkt zum NEM kaufen wissen, stellen dann aber enttäuscht fest: Es ist nicht möglich, diesen mit Gewissheit zu kennen. Die NEM Kursentwicklung ist nun einmal nicht vorhersehbar.

Der bessere Ansatz ist es deswegen, einen guten Zeitpunkt zum Kauf von NEM erkennen zu wollen. Dieses Ziel ist nämlich durchaus zu erreichen, solange man auf die richtige Vorgehensweise setzt. Dabei sind zwei wichtige Ansätze zu beachten: die Cost-Averaging-Strategie und die technische Analyse.

Anleger müssen zunächst die Cost-Averaging-Strategie verinnerlichen: Wenn es unmöglich ist, den besten Zeitpunkt zu erraten, dann ist es sinnvoll,  in regelmäßigen Abständen mit kleineren Beträgen zu investieren , um insgesamt mit günstigen Durchschnittskosten – NEM kaufen zu können. Die Gefahr des Einmalinvestments bei überhöhtem Kurs wird somit ausgeschlossen.

Die technische Analyse mittels Kursdiagrammen ist schließlich das beste Mittel, um einen guten Zeitpunkt zum Kauf von NEM zu ermitteln. Egal, ob man Trader oder langfristiger Anleger ist – der NEM Kurschart zeigt auf, wie nahe man beim Allzeithoch oder etwa im 52-Wochen-Schnitt beim aktuellen Kurs unterwegs ist.  Ein preislich günstiger Kurs ist ein Charakteristikum eines guten Kaufzeitpunkts.

NEM-Token

NEM Prognose 2021

Viele Anleger suchen nach einer NEM Prognose 2021, um die Wahrscheinlichkeit eines Kursanstiegs nach dem NEM kaufen besser einschätzen zu können. Leider ist es nicht realistisch, die Kursentwicklung einer volatilen Kryptowährung wie NEM verlässlich prognostizieren zu können.

Die nächstbeste Möglichkeit ist, sich bei Analysten und erfolgreichen Krypto-Tradern nach ihren Annahmen für eine NEM Prognose 2021 umzuhören. Dies haben wir getan – der Konsenswert dieser Einschätzungen kann als Orientierungswert dienen.

  • Die Analysten bei TradingBeasts gehen von einer unspektakulären NEM Kursentwicklung 2021 aus, sodass der Kurs bis Jahresende um knapp 12 % auf 0,8429 USD steigen könnte.
  • Die Analyse des Teams bei DigitalCoinPrice besagt, dass der NEM Kurs 2021 bei einem Preis von 0,9614 USD beenden wird.
  • Bei Longforecast ist man sehr optimistisch und sagt voraus, dass der NEM Kurs 2021 bis zum Jahresende auf einen Wert von 2,22 USD steigen kann (270 % Kurssteigerung von März 2021).

IconTipps zum Kauf von Kryptowährungen

Tipp 1: Sich über Technologien und Projekte im Hintergrund vor dem Kauf informieren

Tipp 2: Eine geeignete Handelsplattform aussuchen (Börse oder Broker)

Tipp 3: Niemals mehr investieren als man bereit ist zu verlieren

Tipp 4: Bedenken: man kann alles verlieren oder viel gewinnen

Tipp 5: Nicht auf die Medien achten, sondern selber recherchieren

Tipp 6: Verteilen: Niemals alles auf einen einzigen Coin oder Token setzen

Tipp 7: Vergleichen: Die Tradinggebühren lassen den Gewinn oft schmelzen

Tipp 8: Handelsstrategie festlegen und konsequent verfolgen

Tipp 9: Ruhig bleiben: Kurzfristige Kurseinbrüche sind normal

Tipp 10: Teile private Keys und Passwörter mit niemandem

Unser Fazit zu NEM kaufen

Die NEM Blockchain mit ihrer Kryptowährung, dem XEM Token, ist eine technisch fortschrittliche und vielversprechende Blockchain, welche sich durch den Mining-freien Konsensmechanismus Proof-of-Importance und das umfassende NEM-Ökosystem auszeichnet.

Zum NEM kaufen gibt es sowohl den echten NEM Token, oder aber wie benutzerfreundliche Option des NEM-CFDs, welcher auf steigenden oder fallenden NEM Kurs setzen kann und mit einem 1:“ Hebel gehandelt werden kann. Der mühsame Umgang mit einem Krypto-Wallet kann entfallen.

logo-libertexWir empfehlen unseren Lesern das NEM kaufen mit CFD beim preisgekrönten regulierten Broker Libertex.

  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Erstklassiger Kundensupport
  • Vielzahl an Kryptowährungen
  • Kostenloses Demokonto

NEM kaufen: FAQs

Wie kann man NEM kaufen?

NEM kaufen kann man entweder mittels einem Differenzkontrakt (CFD) oder dem klassischen Token. Der Kauf des NEM-CFD hat einige wichtige Vorteile, nämlich einfache Handelbarkeit, Entfallen von Krypto-Wallets und Leverage-Trading mit 1:2 Hebel. Kaufen kann man den NEM-CFD beim regulierten Broker Libertex mit einer minimalen Kommission.

Worauf sollte man achten beim NEM kaufen?

Wer NEM kaufen möchte, der sollte zunächst einmal den Kurschart analysieren, um einen guten Kaufzeitpunkt ermitteln zu können. Dann ist die Auswahl eines günstigen Anbieters bzw. Brokers essenziell, um bei den Gebühren sparen zu können. Hier empfehlen wir unseren Testsieger Libertex, wo CFDs auf Libertex zu weniger als 1,5 % Kommission möglich ist.

Wie kann man ohne Registrierung NEM kaufen?

Lange Zeit war Kryptowährungen kaufen ohne Identitätsnachweis und Registrierung möglich, doch strenge EU-Vorschriften zu Anti-Geldwäsche-Bekämpfung haben dem ein Ende bereitet. NEM kaufen bei Brokern oder Börsen ist nach der Registrierung möglich, der Identitätsnachweis vor dem Kauf ist letztendlich der Sicherheit aller involvierten Parteien dienlich.

Wie kann man in Deutschland NEM kaufen?

Wer in Deutschland NEM kaufen möchte, der kann zwischen Börsen und Brokern wählen. Der Broker Libertex ist dabei die beste Möglichkeit, weil zu einer minimalen Kommission unter 1,5 % der Handel mit NEM möglich ist, eine gesetzliche Einlagensicherung besteht und keine Bedienung eines Krypto-Wallets mit dessen Sicherheitsrisiken gegeben ist.

Zuletzt aktualisiert am 4. Juli 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph Petersen

Christoph befasst sich seit 2016 leidenschaftlich mit den Themen Blockchain und Kryptowährungen. Als studierter Betriebswirt und Journalist spezialisiert er sich auf Finanzen, Fintech und Kryptowährungen.