Decred (DCR) Kurs 2022: Kursentwicklung und aktueller Preis

Decred (DCR) stellt in den Augen einiger Experten die optimale Version einer Kryptowährung dar. Das Projekt verbindet Proof-of-Work mit Proof-of-Stake und bietet damit eine schürfbare Kryptowährung, deren Weiterentwicklung demokratisch von der Community vorangetrieben wird.

Genau deshalb interessieren sich auch viele Anleger für Decred. Ob es sich bei Decred um ein gutes Investment handeln könnte, sehen wir uns in diesem Artikel an.

Dabei analysieren wir die DCR-Kursentwicklung genau und prognostizieren, wie sich der Decred Kurs langfristig entwickeln kann. Zudem zeigen wir, wie man Schritt für Schritt mit Decred CFDs handelt.

Decred Icon Direkt Decred kaufen

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu Capital.com und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln:

79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Decred Kursentwicklung

20162017201820202021

Januar 2016: Der Decred Airdrop endete am 18. Januar 2016. Das Decred-Team entschied sich damals gegen einen ICO und setzte auf einen Pre-Mine. Bei diesem Pre-Mine wurden insgesamt 8 % der insgesamt verfügbare DCR-Tokens geschürft. 4 % Prozent gingen dabei an die Entwickler, während die restlichen 4 % an die Teilnehmer des Airdrops gingen.

Februar 2016: Ab Februar 2016 war Decred dann an verschiedenen Handelsplätzen verfügbar. Zur Mitte des Monats lag der Decred Preis bei knapp 1,50 US-Dollar.

März 2017: Im Laufe des Jahres 2016 schwankte der Kurs von DCR stark und bewegte sich zwischen 0,40 und 2 US-Dollar. Im März 2017 stieg der Kurs von Decred erstmals über 5 US-Dollar. Grund für den Anstieg war ein erhöhtes Interesse an der Kryptowährung und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Projekten.

Juni 2017: Im Juni 2017 nahm der gesamte Kryptomarkt an Fahrt auf und Decred konnte weitere interessante Partnerschaften verkünden. Das Projekt verkündete im Juni 2017 beispielsweise, dass es mit Exodus zusammenarbeiten werde. Der Kurs stieg in dieser Zeit auf knapp über 45 US-Dollar.

Januar 2018: Im Dezember 2017 und Januar 2018 kam es zu einer Rallye an den Kryptomärkten. Decred konnte von den positiven Entwicklungen profitieren und wurde von den Anlegern auf das damalige Allzeithoch von 122 US-Dollar gehoben.

März 2018: In den nächsten beiden Monaten brachen die Kryptomärkte ein und der DCR-Kurs sank auf 40 US-Dollar im März 2018.

Mai 2018: Nach Ankündigungen zu Integrationen des Lightning Networks und Atomic Swaps schnellte der Decred Kurs im Mai 2018 wieder in die Höhe. Neben den Ankündigungen spielten auch die neu geschlossenen Partnerschaften mit Bildungseinrichtungen und Investoren eine wichtige Rolle bei der Kurserholung. Der Kurs stieg im Mai 2018 erneut auf über 100 US-Dollar-

Dezember 2018: In der Folge brach der Decred Kurs im Einklang mit dem Gesamtmarkt ein. Im Dezember 2018 wurde DCR für 15 US-Dollar gehandelt.

November 2020: Decred hat sich bis November 2020 auf einem Niveau von knapp 15 US-Dollar eingependelt. Zwischen Dezember 2018 und November 2020 kam es regelmäßig zu Schwankungen bei DCR. Die Kursbewegungen waren jedoch nicht nachhaltig, so dass sich der Kurs nicht langfristig in eine positive oder negative Richtung entwickelt hat.

April 2021: Im Frühjahr 2021 kam es erneut zu großen Kurssteigerungen an den Kryptomärkten. Es drängten viele neue Investoren auf die Märkte und auch institutionelle Investoren interessierten sich immer mehr für Kryptowährungen. Im Zuge dieser Entwicklung erreichte Decred im April 2021 das Allzeithoch von 250,02 US-Dollar.

Dezember 2021: Auch dieser Hype flachte wieder ab und Decred musste enorme Kursverluste hinnehmen. Bis Dezember sank der DCR-Kurs auf 62 US-Dollar. Im Vergleich zum Allzeithoch musste Decred damit Verluste von über 75 % hinnehmen.

Aktueller Decred Wechselkurs (Preis in EUR, USD, CHF, GBP) :

1 decred = 32.85 eur 17:30 27.05.2022

Was ist Decred?

Decred ist ein Krypto-Projekt, das großen Wert auf die Mitbestimmungsrechte der Community legt. Die Entwickler von Decred haben erkannt, dass die Community bei einer Kryptowährung wie Bitcoin keine Mitspracherechte hat. Dadurch wird die Bitcoin-Entwicklung nur von einigen wenigen Minern bestimmt.

Diesen Umstand wollte Decred ändern. Deshalb setzt dieses Projekt  beim Konsensmechanismus auf ein Hybrid-Modell Bei Decred wird ein Proof-of-Work-Mechanismus wie bei Bitcoin mit einem Proof-of-Stake-Mechanismus kombiniert.

Dadurch haben nicht nur Miner, sondern auch alle anderen Token-Holder ein Mitspracherecht und können über die zukünftige Entwicklung des Projekts entscheiden.

Name Decred (DCR)
✔️ Typ Blockchain mit PoW & PoS
🧔 Gründer Alex Yocom-Piatt und ehemalige Bitcoin-Entwickler
📅 Gründungsjahr 2016
📀 Umlaufversorgung 13.585.719 DCR
💯 Maximale Versorgung 21.000.000 DCR
⚙️ Technologische Basis Eigene Blockchain mit hybridem Konsensmechanismus

Decred wurde im Jahr 2016 von Alex Yocom-Piatt und weiteren Bitcoin-Entwicklern ins Leben gerufen. Viele dieser Developer haben bereits an der Entwicklung von Bitcoin mitgearbeitet und treiben jetzt das Projekt Decred voran.

Warum ist Decred einzigartig?

Decred Logo Decred ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu Bitcoin und anderen großen Kryptowährungen ist, dass Decred zwei Konsensmechanismen kombiniert. Bei diesem Projekt kommen ein PoW-Mechanismus und ein PoS-Mechanismus zum Einsatz.

Das bedeutet, dass die Kryptowährung weiterhin geschürft wird, aber die Token-Holder auch Stimmrechte bei der zukünftigen Weiterentwicklung des Projekts haben. Über diesen Mechanismus kann verhindert werden, dass es zu einer Machtkonzentration der Miner kommt.

Eine weitere Besonderheit bei Decred ist die Verteilung der Mining-Rewards. Durch dieses System werden Anreize zum Mining aber auch zum Staking geschaffen. Während die Rewards bei Bitcoin zu 100 % an die Miner gehen, werden die Rewards bei Decred folgendermaßen aufgeteilt:

  • 60 % an die „Miner“,
  • 30 % an die „Staker“ und
  • 10 % für die Weiterentwicklung des Protokolls.

Anhand dieser Aspekte wird deutlich, dass sich Decred klar von anderen Projekten im Krypto-Bereich unterscheidet. Durch die starke Beteiligung der Community kann die Blockchain zudem schnell angepasst werden. Neue Technologien können schnell integriert werden, so dass das Projekt auch weiterhin relevant ist und einen echten Nutzen bietet.

79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Wie wird der Decred Kurs berechnet?

Auch der Decred Preis wird auf Märkten bestimmt. Auf diesen Märkten kommen Verkäufer und Käufer zusammen, um mit Decred zu handeln. Im Bereich der Kryptowährungen nehmen Krypto-Börsen dies Vermittlerrolle zwischen Käufern und Verkäufern ein.

Die Krypto-Börsen bringen Anbieter und Nachfrager mit der gleichen Preisvorstellung zusammen. Der Punkt, an dem es eine Übereinstimmung zwischen der  Zahlungsbereitschaft der Käufer und der Preisvorstellung der Verkäufer  gibt, ist der DCR Kurs. Wenn es zu einer Veränderung der Nachfrage oder des Angebots kommt, ändert sich damit auch der Decred Kurs.

Hinweis: Da es verschiedene Krypto-Börsen gibt, an denen mit Decred gehandelt wird, kann es zu Abweichungen beim DCR Kurs kommen. Um einen guten Eindruck über den aktuellen Marktpreis zu erhalten, lohnt es sich, einen Blick auf Aggregatoren wie Coinmarketcap oder Coingecko zu werfen. Diese Seiten beobachten mehrere Handelsplätze und bilden einen Durchschnittskurs, der die Preise über mehrere Handelsplätze hinweg abbildet.

Decred kaufen Anleitung: Schritt für Schritt zum Decred Kauf bei Capital.com

Capital.com Logo Bei capital.com können Anleger einen CFD für Decred kaufen und damit in die Kursentwicklung der Kryptowährung investieren. Bei einem CFD spekulieren Anleger lediglich auf die weitere Kursentwicklung einer Kryptowährung und müssen diese nicht mehr direkt kaufen. Dies hat unter anderem den Vorteil, dass sich Trader nicht mehr mit komplexen Wallets auseinandersetzen müssen.

Wer einen CFD für Decred kaufen möchte, ist bei capital.com an der richtigen Adresse. Hier ist eine Investition in einen Decred-CFD in kürzester Zeit möglich. Anleger müssen dazu lediglich drei Schritte befolgen:

Schritt 1: Anmeldung/Registrierung bei capital.com

Anleger, die noch kein Benutzerkonto bei capital.com haben, müssen sich zunächst registrieren. Die Registrierung erfolgt dabei über die Homepage von capital.com. Für die Registrierung müssen nur eine E-Mail-Adresse und ein Kennwort festgelegt werden. Der Registrierungsprozess kann daher auch für Anfänger innerhalb weniger Minuten erfolgen.

Capital.com Anmeldung (1)

79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Schritt 2: Einzahlung bei capital.com

Nach der Registrierung haben Nutzer bereits Zugriff auf die Handelsplattform von capital.com. Mit dem Demokonto können User erste Erfahrungen mit der Trading-Plattform sammeln und die Funktionen kennenlernen.

Für eine Investition in einen Decred-CFD müssen Anleger eine Einzahlung tätigen. Die Einzahlung erfolgt im Hauptmenü über die Schaltfläche „Konto auffüllen“. Nach dem Klick auf diese Schaltfläche öffnet sich das Einzahlungsfenster.

Capital.com Einzahlung

Hier können Nutzer den Einzahlungsbetrag und die Einzahlungsmethode auswählen. Einzahlungen sind unter anderem per Kreditkarte, Giropay, Banküberweisung, SOFORT, Apple Pay, Neteller und Skrill möglich.

Schritt 3: Decred kaufen bei capital.com

Nach der Einzahlung können Trader einen CFD für Decred kaufen und damit in den Decred Kurs investieren. Der einfachste Weg für den Kauf führt über die Suchleiste auf der Handelsplattform. Hier geben wir „DCR“ ein. Jetzt können sich Anleger entscheiden, ob sie auf einen steigenden („Buy“) oder fallenden Kurs („Sell“) spekulieren wollen.

Decred kaufen bei Capital

Nach dieser Entscheidung öffnet sich das Order-Fenster, in dem der Anlagebetrag und ein etwaiger Hebel angegeben werden können. Nach der Eingabe dieser Daten muss der Auftrag nur noch ausgeführt werden.

Hinweis: Anleger sollten beachten, dass bei capital.com lediglich eine Investition in Decred CFDs möglich ist. Diese Handelsprodukte haben den Vorteil, dass Trader auf steigende und fallende Kurse spekulieren können und dabei zusätzlich Hebel eingesetzt werden können. CFDs gehen aber auch mit Risiken einher und Anleger erhalten keine Coins bei einem Investment in CFDs.

79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Prognose: Wie kann Decred sich noch entwickeln?

Aufgrund der Schnelllebigkeit der Kryptomärkte ist eine Prognose auch bei Decred sehr schwierig. Es gibt dennoch einige Punkte, die für und gegen eine positive Entwicklung dieses Projekts sprechen.

Generell handelt es sich bei Decred um ein Projekt, das von erfahrenen Entwicklern im Krypto-Bereich erschaffen wurde und weiterhin vorangetrieben wird. Die innovative Kombination aus einem PoW- und PoS-Konsensmechanismus ist ein eindeutiger Vorteil von Decred gegenüber anderen Kryptowährungen.

Dank der ausgeklügelten Anreizsysteme wird eine aktive Beteiligung der Community gefördert. Dies führt dazu, dass Decred schnell an neue Umstände angepasst werden kann. Diese Aspekte sprechen eindeutig für das Projekt und könnten für eine weitere Kurssteigerung sorgen.

Decred Kurs

Die größte Herausforderung besteht auch für Decred in der Nutzer-Gewinnung. Für die Weiterentwicklung Decreds ist es enorm wichtig, dass sich eine  steigende Anzahl an Anlegern  für dieses Projekt interessiert. Nur so kann es zu einer langfristigen Kurssteigerung kommen. Alle Kryptowährungen konkurrieren um die Aufmerksamkeit der Anleger, da nur durch ein hohes Interesse auch Kurssprünge möglich sind. Dieser Punkt stellt eine Herausforderung für DCR dar und birgt ein Risiko.

Ein weiteres Risiko ist die Abhängigkeit von der Gesamtmarktentwicklung. Decred folgt den Bewegungen der gesamten Branche oftmals und wird daher auch von diesem Faktor beeinflusst. Dies hat zur Folge, dass Decred in guten Zeiten von der allgemeinen Markstimmung profitieren kann, in schlechten Zeiten aber auch unter den Marktbedingungen leiden kann.

Anhand dieser Ausführungen sehen wir, dass es bei Decred in der Zukunft in beide Richtungen gehen kann. Aufgrund der guten fundamentalen Werte könnte Decred jedoch für viele Anleger interessant sein.

Was beeinflusst den Decred Kurs?

Es gibt eine große Anzahl an Faktoren, die den Decred Kurs beeinflussen. Drei wichtige Einflussfaktoren sind dabei:

Mediales Interesse

Icon Das mediale Interesse hat einen großen Einfluss auf den Kurs von Kryptowährungen. Dies gilt auch für den Decred Preis. Wenn es viele Berichte über Decred gibt und sich viele Nutzer und auch die Fachpresse positiv zum Projekt äußert, führt dies zu einer erhöhten Nachfrage. Dies führt unter ansonsten unveränderten Umständen zu einer Kurssteigerung. Sollte ein medialer Hype abflachen, kommt es daher oftmals zu Kurseinbrüchen.

Weiterentwicklung des Projekts

Coincierge Icon 20 Neben dem medialen Interesse spielt auch die Weiterentwicklung des Projekts eine wichtige Rolle für den Decred Kurs. Wenn die Entwickler und die Community das Projekt weiter vorantreiben und mit neuen Funktionen ausstatten, kann das Projekt für weitere Gruppen interessant werden. Eine aktive Community und kompetente Developer haben einen großen Einfluss auf den Decred Kurs.

Listing an neuen Handelsplätzen

Coincierge-Icon-22 Ein weitere wichtiger Einflussfaktor ist das Listing an neuen Handelsplätzen. Wenn eine Kryptowährung an einem neuen Handelsplatz gelistet wird, kommt es meistens zu einem erhöhten Handelsvolumen, weil mehr Anleger jetzt Zugriff auf die Kryptowährung haben. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass ein Listing an einer großen Krypto-Börse einen positiven Einfluss auf den kurs haben kann.

79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Sollte man jetzt in Decred investieren?

Decred Kauf Eine Entscheidung für oder gegen ein Investment sollte immer auf individueller Ebene erfolgen. Anleger sollten sich vor einem Decred-Investment fragen, ob diese Kryptowährung zu ihrer individuellen Anlagestrategie passt. Dabei spielen vor allem die Risikoneigung, die Anlageziele und das restliche Portfolio eine wichtige Rolle.

DCR wird derzeit deutlich unter dem Allzeithoch gehandelt. Für viele Anleger könnte ein Einstieg deswegen aktuell interessant sein. Anleger sollten sich vor allen Dingen ein eigenes Bild von Decred machen und überlegen, ob sie an die fundamentalen Werte des Projekts glauben. Trader, die glauben, dass sich der Decred Kurs langfristig gut entwickeln kann, könnten jetzt über ein Investment nachdenken.

Da es sich bei Kryptowährungen grundsätzlich um sehr riskante Anlagen handelt, sollten gerade risikoscheue Anleger eher nur geringe Beträge in diesen Bereich investieren. Es kann aufgrund verschiedenster Entwicklungen jederzeit zu hohen Verlusten kommen. Dies gilt auch für gute Projekte wie Decred.

Für risikofreudige Anleger könnte Decred interessant sein, weil der Kurs in den letzten Jahren stark geschwankt ist. Auch innerhalb eines Tages kommt es  regelmäßig zu hohen Kursschwankungen.  Diese Schwankungen spielen gerade für aktive Trader eine wichtige Rolle. Auch hier gilt, dass es zu hohen Verlusten kommen, da die Märkte unberechenbar sind.

Decred Vorteile & Nachteile

Decred Vorteile

  • Innovative Kombination aus PoW und PoS
  • Anreizsystem für aktive Community
  • Mitspracherechte für die Community
  • Hohe Anpassungsfähigkeit
  • Kompetente Entwickler
  • Block-Rewards werden teilweise für Weiterentwicklung des Projekts genutzt

Decred Nachteile

  • Starke Konkurrenz
  • Geringes mediales Interesse
  • Starke Kursschwankungen

Fazit: Lohnt sich ein Investment in Decred noch?

Wie funktioniert Decred Mit diesem Artikel wollten wir herausfinden, wie sich der Decred Kurs in der Vergangenheit entwickelt hat, welche Faktoren das Projekt beeinflussen und wie sich Decred in Zukunft entwickeln wird. Dabei konnten wir herausarbeiten, dass es sich bei Decred um ein  interessantes Projekt mit einem hervorragenden Entwickler-Team  handelt. Das Projekt wird fortlaufend weiterentwickelt und setzt auf eine Kombination aus Proof-of-Work (PoW) und Proof-of-Stake (PoS). Dadurch soll eine Machtkonzentration auf Seite der Miner verhindert werden.

Aufgrund der innovativen Anreizsysteme wird sichergestellt, dass Veränderungen der Blockchain immer durch eine Abstimmung der Community stattfinden. Durch diese Konfiguration unterscheidet sich Decred stark von anderen Projekten. Optimisten gehen deshalb davon aus, dass sich Decred auch in Zukunft weiter positiv entwickeln wird.

Durch die Analyse der Kursentwicklung sehen wir, dass der Decred Kurs starken Schwankungen unterliegt. Die Schwankungen sind dabei zum einen durch die Entwicklung des Gesamtmarkts aber zum anderen auch auf das mediale Interesse an Decred zurückzuführen.

Die vielen Einflussfaktoren erschweren eine gute Prognose für Decred. Aufgrund dieser Faktoren kann sich das Projekt sowohl in eine negative als auch eine positive Richtung entwickeln. Anleger sollten sich daher immer selbst fragen, ob das Projekt zu ihnen passt und welche Anlageziele mit einem Investment erreicht werden sollen. Generell handelt es sich bei Decred aber um eines der besseren Projekte im Krypto-Bereich.

Capital.com Logo Wer günstig Decred-CFDs handeln will, sollte auf unseren CFD-Broker Testsieger Capital.com setzen. Hier kann man DCR-CFDs innerhalb weniger Minuten nach Eröffnung eines Handelskontos kaufen und handeln. Zudem steht eine Vielzahl an weiteren Assets, wie z.B. Aktien-CFDs, und ein deutschsprachiger Kundenservice zur Verfügung.

  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Erstklassiger Kundensupport
  • Vielzahl an Kryptowährungen
  • Kostenloses Demokonto

79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Decred

Was ist Decred?

Decred ist ein Blockchain-Projekt, das im Jahr 2016 von Alex Yocom-Pitt und weiteren Developern entwickelt wurde. Decred setzt auf eine Kombination aus Proof-of-Work und Proof-of-Stake und will damit eine Machtkonzentration auf Seiten der Miner verhindern. Im Gegensatz zu anderen Projekten entscheiden hier die Miner und Staker gemeinsam über die Weiterentwicklung des Projekts.

Wer hat Decred gegründet?

Decred wurde Alex Yocom-Pitt und anderen Krypto-Entwicklern ins Leben gerufen. Viele der Entwickler haben bereits als Developer an Bitcoin gearbeitet und waren mit der Entwicklung Bitcoins nicht zufrieden. Deswegen gründeten sie Decred mit dem Ziel eine verbesserte Kryptowährung zu entwickeln, die viele der Probleme Bitcoins behebt.

Ist Decred seriös?

Bei Decred handelt es sich um ein seriöses Krypto-Projekt. Decred wurde von erfahrenen Krypto-Entwicklern ins Leben gerufen und hat ein System etabliert, in dem die Decred-Community über die Weiterentwicklung des Projekts bestimmt.

Wo kann man Decred kaufen?

Anleger können Decred über eine Krypto-Börse oder einen Broker kaufen. Da es sich bei Decred um eine etablierte Kryptowährung handelt, ist der Kauf an vielen Handelsplätzen möglich. Wir empfehlen beispielsweise capital.com für den Handel mit Decred CFDs. Dieser Broker ist streng reguliert, überzeugt durch eine ansprechende Handelsplattform und bietet Anlegern viele Zahlungsmethoden an.

Zuletzt aktualisiert am 23. Dezember 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz