Circle übernimmt SeedInvest – Kryptowährungen ändern die Art der Finanzierung

0
Circle kauft SeedInvest - Kryptowährungen ändern die Art der Finanzierung - COincierge

Circle Internet Financial, eines der bekanntesten und am besten finanzierten Krypto-Start-ups des Marktes, übernimmt das Crowdfunding-Unternehmen SeedInvest, um den Startups die Ausgabe digitaler Münzen zu erleichtern und seinen Kunden den Handel mit einer größeren Vielfalt an Token zu ermöglichen.

Wesentliche Entwicklung bei den Tokenized Securities

SeedInvest wurde 2012 gegründet und ist eine einzigartige Plattform, die es Investoren aus aller Welt ermöglicht, in Startup-Unternehmen zu investieren, eine Fähigkeit, die typischerweise wohlhabenden Investoren vorbehalten ist.

Anzeige

Trotz der besseren Zugänglichkeit zu einzigartigen privaten Fundraising-Möglichkeiten haben viele SeedInvest-Projekte spezifische Anforderungen, die sich aus der Aufnahme eines registrierten Broker-Dealer bei der US SEC ergeben.

Wenn die Aufsichtsbehörden der Übernahme von SeedInvest durch Circle zustimmen, würde dies den Krypto-Märkten neue Investitionsmöglichkeiten bieten: Investitionen in Unternehmen durch die Ausgabe von regulierten Wertpapier-Token, die den Anlegern spezifische Rechte einräumen würden, wie sie von der Gesellschaft festgelegt wurden.

Es würde sich auch als unglaublich hilfreich für Unternehmen erweisen, die ein Tokenisierungsmodell nutzen wollen, um ein breiteres Investorenpublikum zu erreichen und die Herausforderungen zu vermeiden, die durch traditionelle aktienbasierte Fundraising-Modelle entstehen, die eine starke Präsenz im Bankensektor erfordern. Circle’s CEO, Jeremy Allaire, über die jüngste Akquisition seines Unternehmens:

Krypto-Wertpapiere werden zu einer neuen Art von Wertpapiere, die letztendlich jedes Unternehmen einführen wird, genau wie jedes Unternehmen eine Website hat.

Circle bereitet sich vor: Wachsender Trend der Krypto-Börsen beim Erwerb von registrierten Broker-Händlern

Coinbase hat auch ähnliche Maßnahmen ergriffen, um einen registrierten Broker-Dealer zu erwerben, um Kryptowährungen und Token, die von der US Securities and Exchange Commission als Wertpapiere betrachtet werden, legal aufzulisten und zu verkaufen.

Die jüngste Übernahme von Keystone Capital, Venovate Marketplace und Digital Wealth trägt zu diesem Ziel bei und ermöglicht die Einhaltung der von SEC und FINRA festgelegten Wertpapiergesetze.

Circle und Coinbase arbeiten beide auf das gleiche Ziel hin, nämlich von dem wachsenden Trend der Tokenisierung zu profitieren, der die Art und Weise, wie Geld im 21. Jahrhundert gesammelt wird, verändert.


Quelle: Newsbtc, Image: pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelInvestoren bullish bezüglich Kryptowährungen bei einer Rezession
Nächster ArtikelKrypto-Börse Binance investiert in Reise-Startup – Den Urlaub bald mit Bitcoin zahlen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

achtzehn − 9 =