Golem veröffentlicht Beta auf Ethereums Mainnet

Golem

Nach zwei Jahren Entwicklungszeit startet nun eines der ersten ICO Projekte von Ethereum auf Ethereums Mainnet. Die Brass-Beta-Version von Golem ging heute, am 10. April 2018, live, das Projekt wurde auf der Website angekündigt.

Am 11. November 2016 sammelte Golem 820.000 Ether – damals 8 Millionen Dollar wert – in nur 29 Minuten. „Wir haben einen langen Weg hinter uns.“ Von einem der ersten Crowdfunded – Projekte, hinzu neuen Herausforderungen, denen wir uns durch das Neuland, auf dem Golem aufbaut, stellen mussten. Die Zeit ist nun da, den großen Schritt zu wagen: Der Start des Mainnet ist gekommen“.

Anzeige

Ursprünglich als „Airbnb für Computer“ beworben, ist die Idee hinter Golem, einen globalen Markt für ungenutzte Rechenleistung zu schaffen. Man kann ungenutzte Rechenleistung vermieten und wird dafür in Kryptowährung bezahlt – in diesem Fall die Golem Network Token (GNT).

Supercomputer auf einer Blockchain

In seiner frühen Konzeptphase sah sich Golem als „Supercomputer auf einer Blockchain“. In Kombination mit anderen Technologien wird es die riesigen Rechenzentren ersetzen, die derzeit das Internet betreiben, und zu dezentraler (und damit nicht monopolisierten und sichereren) Rechenleistung führen.

Allerdings muss jedes Projekt „klein“ anfangen. Der einzige Anwendungsfall für die Golem Brass Beta-Version wird das Rendern von 3D-Computergrafiken sein, so dass ein Benutzer die CGI-Verarbeitung jeder Blender– und LuxRender-Software über das Golem-Netzwerk verteilen kann.

Risiken sind jeder Beta-Version einer Software innewohnend, und Golem ist sich darüber im Klaren. Das Projekt besagt, „…. obwohl diese neue Phase unser Projekt diversen Risiken aussetzt, ist es nicht möglich (oder verantwortlich) zu sagen, dass ein Produkt ohne wirkliche Nutzung fertiggestellt ist“.

Wird es skalieren?

Natürlich wird die Skalierbarkeit ein potenzielles Problem für Golem werden – und die große Frage ist, wird Ethereum, das sich verlangsamte, als die Popularität von CryptoKitties explodierte, in der Lage sein, mit der zunehmenden Nutzung fertig zu werden?

Brass Golem ist der erste Schritt in der Roadmap des Projekts. Der nächste große Sprung wird Clay Golem sein, dann Stone Golem und schließlich Iron Golem. Mit jedem Release wird die Plattform erweitert und leistungsfähiger.

Neben der Veröffentlichung von Brass Beta hat Golem auch einen Bug-Bounty-Wettbewerb angekündigt, bei dem Benutzer Geld verdienen können, um Fehler in der Software zu entdecken und zu melden.

Original via bitcoinmagazine, Image via pixabay, CC0

Zuletzt aktualisiert am 4. Mai 2018

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

5 × 5 =