Nasdaq in Richtung Kryptowährungen: Angebot zur Übernahme von Fintech Startup

Nasdaq in Kryptowährungen Angebot zur Übernahme von Fintech Startup - Coincierge

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Die Nasdaq soll dem Beispiel der Mitbewerber folgen und sucht Wege, um langsam in den Kryptowährungsraum einzudringen. Das Unternehmen hat ein Angebot zum Erwerb eines kryptofreundlichen Fintech-Startups mit Sitz in Stockholm, Schweden, gemacht.

Nasdaq fügt Cinnober’s Fintech Wissen hinzu

Cinnober hat zwei Jahrzehnte damit verbracht, seine Marke als Technologie-Dienstleister für Lösungen der Spitzenklasse zu verfeinern. Das schwedische Unternehmen hat seine Wurzeln fest verankert und bietet Handelssystemunterstützung für Veranstaltungsorte und Clearingstellen weltweit.

Anzeige

In Zukunft plant die Nasdaq, ihren Ansatz mit dem Fintech-Know-how von Cinnober zu verschmelzen, um die Prioritäten des Kapitaleinsatzes zu sichern, einschließlich der Kapitalrendite der Aktionäre.

Aufgrund des Verzichts auf traditionelle Rechnungslegungsgrundsätze wird eine „synergistische“ Disposition vorausgesagt, um innerhalb von 3-5 Jahren einen ROIC (Return on invested Capital) von 10 Prozent zu erreichen. Adena Friedman, CEO der Nasdaq, wies auf die sich schnell entwickelnden globalen Märkte hin, die neue Industrien schaffen und damit die Nachfrage nach Transaktionstechnologie erhöhen.

[Neue] Marktplätze in verschiedenen Branchen erfordern eine Markttechnologie-Infrastruktur, die ein schnelles Wachstum und eine schnelle Skalierung sowie den Zugang zu Instrumenten zur Förderung der Marktintegrität ermöglicht. Diese Übernahme wird unsere Fähigkeit, Marktinfrastrukturbetreiber weltweit zu bedienen, verbessern und unsere Fähigkeit, in neue Wachstumssegmente zu expandieren, beschleunigen.

Nils-Robert Persson, Mitgründer und Vorstandsvorsitzender von Cinnober, bekräftigte die langfristigen Vorteile der Übernahme und sagte, dass die Unternehmensentwicklung den Zugang zu größeren Märkten und zusätzlichen Zielgruppen ermöglicht.

Ich glaube wirklich an die strategische Logik der Zusammenführung des Market Technology-Geschäfts von Cinnober und Nasdaq, da es die starke technologische Basis in Schweden stärkt. Als größter Aktionär von Cinnober unterstütze ich das Angebot und beabsichtige, das Angebot anzunehmen.

Im Rahmen des Angebots der Nasdaq bot man an, alle ausstehenden Aktien und Optionsscheine zu übernehmen, und zwar für 75 Schwedische Kronen (SEK) pro Aktie und 85 SEK pro Option. Das Angebot hat einen Wert von 190 Millionen US-Dollar. Aktionäre und Optionsscheininhaber wurden vom gesamten Cinnober-Vorstand aufgefordert, das Angebot anzunehmen.

NASDAQ in Richtung Kryptowährungen

Der Schritt zum Erwerb eines kryptofreundlichen Fintech-Startups erfolgt, nachdem die zweitgrößte Börse der Welt ein privates Meeting mit Führungskräften von führenden US-amerikanischen Krypto-Börsen wie Gemini abgehalten hat. Es wurde über die Entwicklung der Krypto-Industrie diskutiert.

Die Übernahme könnte auch Gerüchten Glauben schenken, dass die Börse eine Reihe von Tools zur Vorhersage und Verfolgung von Preisbewegungen von Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum entwickelt hat.


Quelle: Cryptoslate, Image: pixabay, CC0

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

zwölf + 5 =