Plant Facebook eine eigene Kryptowährung?

0
Facebook Coin

Das weltweit führende soziale Netzwerk untersucht das Potenzial der Blockchain-Technologie zur Erleichterung von Peer-to-Peer-Zahlungen. Laut einem Bericht von The Verge ist Facebook “sehr ernsthaft” an der Einführung einer eigenen Kryptowährung interessiert.

Seit dem 23. März 2018 hat die Ranking Seite Alexa Facebook als dritthäufigste besuchte Website der Welt eingestuft. Wenn der Internet – Riese seine Plänen, eine native Kryptowährung zu schaffen, durchsetzt, könnte das die Meinung der Öffentlichkeit über die Blockchain – Technologie angesichts ihrer immensen Nutzerbasis erheblich beeinflussen.

In der Vergangenheit hatte Facebook Probleme mit der Identitätsprüfung und einer transparenten Werbepolitik – Blockchain könnte die Lösung sein. Ein echter “Facebook-Coin” ist wahrscheinlich noch Jahre entfernt. Das vierzehnjährige Unternehmen überlegt noch, wie es die neue Technologie umsetzen will, aber man habe laut einem Bericht von Cheddar, ernsthafte Absichten. Facebook hat folgende Erklärung veröffentlicht:

“Wie viele andere Unternehmen auch, sucht Facebook nach Möglichkeiten, die Macht der Blockchain-Technologie zu nutzen. Dieses neue kleine Team wird viele verschiedene Anwendungen erforschen…”

Facebook’s Blockchain Team

Facebook hat ein Team von knapp zwölf Personen, die an dem Blockchain-Projekt arbeiten. Obwohl das Team zunächst klein ist, besteht es aus wichtigen Führungskräften von Instagram, darunter James Everingham, VP of Engineering bei Instagram und Kevin Weil, VP of Product bei Instagram.

David Marcus, der bisherige Leiter von Messenger bei Facebook und Vorstandsmitglied von Coinbase und Stan Chudnovsky, bisher Produktchef von Messenger, der die Projektleitung übernehmen wird. Vor seiner Arbeit bei Facebook war David Marcus Präsident von PayPal, einem weltweiten Online-Zahlungssystem.

Marcus hat somit viel Erfahrung auf dem Gebiet der Zahlungsabwicklung – er ist auch ein Early Adopter von Bitcoin, und im Dezember trat er dem Vorstand von Coinbase bei. Im Moment sieht es so aus, als ob das Team noch nach möglichen Blockchain – Anwendungen forscht. Facebook hat sich der Krypto – Front angeschlossen und verfügt über ein engagiertes Team von talentierten Personen.

Letzte Woche hat es offiziell geheißen, dass dieses Team gegründet wurde, um die Datenschutzprobleme mittels der Blockchain zu lösen. Doch es sieht danach aus, als sei dies eher der Vorwand, um langfristig eine eigene Kryptowährung zu etablieren.

 

Quelle: Cryptoslate, Image: pixabay, CC0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 + 15 =