Fundstrat-Analyst: Bitcoins aktueller Rückzug ist vorbei – folgt jetzt 9K$?

Robert Sluymer von Fundstrat glaubt, dass Bitcoin und viele Altcoins bald deutliche Kursgewinne verzeichnen werden – das würden verschiedene technische Indikatoren nahelegen.

Bitcoin will $9k erneut testen

Laut Bloomberg erwartet der technische Stratege von Fundstrat ein Ende der seit Ende Mai 2019 anhaltenden Abwärtsspirale. In einer von Bloomberg zitierten Notiz für Investoren schreibt Sluymer:

Anzeige
riobet

„Ein weiterer positiver Versuch scheint sich für die meisten Kryptowährungen zu entwickeln. Wir erwarten, dass Bitcoin eine weitere Rallye erlebt – vom aktuellen Niveau zum nächsten Widerstand zwischen 8.800 und 9.000 $.“

Die Prognose von Sluymer entspringt einer Umkehr des „Relative Strength Index“ (RSI) bei Bitcoin. Der Fundstrat-Analyst sagt, die Dynamik hätte sich von negativ/neutral zu einer positiveren Trajektorie verlagert.

Der Bitcoin-Preis von 8067,19 Dollar stieg im Mai um mehr als 3.000 $ und schoss über 6.000 $ hinaus, bevor er bei 9.100 $ landete. Da sich BTC weigert, selbst mit der „CME-Lücke“ noch weiter unter die Mittel-$7k-Region zu fallen, mehren sich die Indizien, dass Bitcoin bei 8.000 $ ein neues Unterstützungsniveau gefunden hat.

Das Widerstandsniveau um 9.000 US-Dollar wird entscheidend dafür sein, ob BTC vor Beginn des dritten Quartals 2019 einen Lauf hin zur 10.000-Dollar-Marke absolvieren kann. BTC/USD könnte es noch nicht schaffen, über 9.000 $ zu bleiben, was wiederum Auslöser für den nächsten 20-30%igen Preisverfall sein könnte.

Bitcoins Run Anfang Juni verzeichnete einen Rückgang um etwa 10 Prozent – den größten wöchentlichen Verlust seit dem Einbruch auf 3.100 $ im Dezember 2018. Tether hat kürzlich den Supply um 150 Millionen Dollar in USDT erhöht. Der BTC-Preis hat in der Vergangenheit positiv auf neue Injektionen von Tether-Fonds reagiert.

Der Krypto-Winter ist endlich und wirklich vorbei

Neben Bitcoin wählte Sluymer kurzfristig auch Litecoin als interessantes Angebot, insbesondere aufgrund der bevorstehenden Halbierung der Blockbelohnung. Die LTC-Gewinne scheinen sich in den letzten 24 Stunden ein wenig abgekühlt zu haben, lagen aber in der Woche zuvor um mehr als 33% höher.

Sluymer erwartet leichte Verluste, da sich die Kryptowährung auf Platz 4 dem Widerstandspunkt von 145 $ nähert. Litecoin ist seit Jahresbeginn um mehr als 350% gestiegen, der aktuelle Preis von 135 $ ist der höchste seit Mai 2018.

Fundstrat-Mitbegründer Tom Lee zufolge werden Kryptowährungen erhebliche Kursgewinne bringen – nicht nur kurzfristig. Lee hielt eine Rede auf dem CryptoCompare Digital Asset Summit in London und erklärte, dass der Krypto-Winter vorbei sei.

Der Fundstrat-Chefanalyst betonte erneut, wie positiv ein geschwächter US-Dollar für den BTC-Kurs ist. Lee zufolge würden auch Millenial-Investoren dazu beitragen, den BTC-Preis noch weiter zu erhöhen.

Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 14. Juni 2019

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.