Großbritannien erkennt Kryptowährungen als “handelbares Eigentum” an

0

Eine spezialisierte Task Force von hochrangigen Richtern und Anwälten in Großbritannien hat Krypto-Assets nach englischem Recht als “handelbares Eigentum” anerkannt. Die 46-seitige Rechtserklärung, die den Status von Kryptowährungen, Blockchain-Technologie und Smart Contracts verdeutlichte, ist das Bestreben des Landes, das Vertrauen in den britischen Kryptomarkt wiederherzustellen.

Ein großer Schritt zum Verständnis der Kryptoindustrie in Großbritannien ist getan

Der Kryptowährungsmarkt in Großbritannien ist am Montag viel klarer geworden, da Kryptowährungen offiziell als handelbare Güter anerkannt wurden. Die Entscheidung ist das Ergebnis einer von der Industrie geleiteten Initiative des Lawtech Delivery Panel (LDP), einer von der Regierung unterstützten Initiative zur Verbesserung der britischen Technologiebranche.

Anzeige
krypto signale

Die U.K. Jurisdiction Taskforce, eines von sechs Panels im Rahmen des LDP, veröffentlichte ein Papier, in dem sie alle rechtlichen Unsicherheiten im Zusammenhang mit Kryptowährungen und Distributed Ledger Technology (DLT) löste.

Obergerichtskanzler Sir Geoffrey Vos sagte, dass die Initiative ein Wendepunkt für Großbritannien sei, da sie “schwierige rechtliche Themen auf sehr zugängliche und verständliche Weise behandelt”. Dies ist das erste Mal, dass eine Gerichtsbarkeit im Land versucht, die Branche zu verstehen, sagte er in einer Erklärung.

Das britische Recht erkennt und definiert Kryptowährungen

Nach der 46-seitigen rechtlichen Stellungnahme sind Kryptowährungen oder “Kryptoassets” handelbare Güter. Die Erklärung erkannte auch Smart Contracts als gültige Vereinbarungen an, die nach britischem Recht durchsetzbar sind, eine wichtige Unterscheidung, die eine Vielzahl neuer Anwendungen für Blockchain-Technologie eröffnen könnte.

Das britische Unternehmernetzwerk Tech Nation sagte, dies könnte Vereinbarungen revolutionieren und die Abwicklungsprozesse für alles, von Hypotheken und medizinischer Forschung bis hin zum Eigentum, drastisch verbessern.

Da das Weltwirtschaftsforum prognostiziert, dass bis 2027 10 Prozent des globalen BIP auf der Blockchain gespeichert werden, zeigen Bemühungen wie die der britischen Jurisdiction Taskforce, dass neue Technologien in rasantem Tempo umgesetzt werden.

Jenifer Swallow, die Direktorin des Lawtech Delivery Panel, sagte, dass eine solche Common-Law-Initiative das Unternehmenswachstum, die Rechtsklarheit und die Entwicklung neuer Technologien unterstützt.

Anfang September wurde die Hauptstadt des Landes, London, durch die Anzahl der Fundraising-Deals zum aktivsten Fintech-Hub der Welt. Dies macht sie zu einem fruchtbaren Boden für Innovationen im Bereich Krypto und Blockchain, da der Markt viel Optimismus zu haben scheint.

Die überaus positive Stimmung bei den Fintech- und Kryptogeschäften im Land scheint auch der Unsicherheit um Brexit standzuhalten.

Textnachweis: cryptoslate

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin Mining Kapitulation ist nun endlich da; Werden die Preise reagieren?
      Nächster ArtikelDa Bitcoin-Trader auf einen großen Aufschwung setzen, haben Ethereum und XRP einen starken Rückgang vermieden?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.