Krypto-Märkte im Aufwind: Tägliches Volumen nähert sich dem Jahreshoch – steht uns Großes bevor?

0
Märkte im Aufwind Tägliches Volumen nähert sich dem Jahreshoch – steht uns Großes bevor - Coincierge
Anzeige
PrepayWay

Das Krypto-Marktvolumen erreicht ein jährliches Hoch; Tezos pumpt, Ethereum, Cardano und NEO steigen ebenfalls.

Die Märkte im Überblick

Zum Beginn des Wochenendes bleiben die Krypto-Märkte stabil. Es gab keine größeren Ausverkäufe, die gesamte Marktkapitalisierung liegt nach wie vor bei über 140 Milliarden US-Dollar und erreichte vor ein paar Stunden ein neues Wochenhoch.

Bitcoin bewegte sich vor einigen Stunden auf ein Monatshoch von 4.120 $, zog sich dann aber stark zurück. Das tägliche Volumen liegt auf einem Dreimonatshoch von über 11 Milliarden Dollar, gleichzeitig besteht die Hoffnung, dass der Widerstand diesmal gebrochen werden kann. Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt BTC bei 4.100 $ – also geringfügig höher als gestern zur gleichen Zeit. UTXO-Werte, die ein neues Hoch erreichen, deuten darauf hin, dass in den letzten Monaten eine immense Bitcoin-Akkumulation stattgefunden hat.

Ethereum konnte ein wenig an Boden gewinnen und stieg an diesem Tag über 140 $ mit einem Plus von 5 %. ETH erreichte vor wenigen Stunden ein Monatshoch von 145 $, zog sich dann etwas zurück, befindet sich aber immer noch auf dem höchsten Stand seit einer Woche. XRP erlebte ebenfalls einen kleinen Anstieg auf 0,316 $, die Marktkapitalisierung ist wieder auf 2 Milliarden $ gestiegen.

Anzeige

Die Top 10 ist zum Zeitpunkt des Schreibens vollständig grün, da Altcoins während des heutigen asiatischen Handelstages monatliche Höchststände erreichen. Binance Coin ist der einzige Coin im roten Bereich an diesem Tag mit einem Verlust von 1,5 %, aber der Rest erzielt im Moment gute Gewinne. Cardano setzt seine Dynamik von gestern fort und steigt um weitere 3 %. So entfernt es sich weiter von TRON, das immer wieder zurückfällt.

Die Top 20 wird derzeit vom weiterhin pumpenden Tezos dominiert, wobei heute weitere 15 % hinzukommen und der Preis auf 0,90 $ steigt. Coinbase Custody, das eine Stakeholderunterstützung für XTZ bietet, scheint den Pump angetrieben zu haben.

NEO hat ebenfalls einen guten Tag, erreicht wieder die 10 $-Marke, und auch der Rest ist zum Zeitpunkt des Schreibens ein paar Prozent gestiegen.

FOMO: Maximine Coin erreicht die Top 30

Der Pump des Tages geht an MXM, das um 21 % auf 0,14 $ gestiegen ist. Der Anstieg hat den chinesischen Krypto-Mining-basierten Coin in die Top 30 gedrückt, während das Volumen auf 30 Millionen Dollar steigt. Ein paar kleinere Börsennotierungen mögen die Dynamik vorangetrieben haben und den Altcoin zum besten der Top 100 gemacht haben.

Auch KuCoin-Shares entwickeln sich heute gut mit einem Plus von 18 %. Tezos liegt auf dem dritten Platz. Der Pump von gestern wird heute voraussichtlich wieder gedumpt, da Repo fast 20 % verliert. Ebenfalls einen auf die Mütze bekommt Digibyte mit einem 9%-igen Minus.

Eine bedrohlich wirkende Spitze auf den Charts der Marktkapitalisierung mag die heutigen Kurswerte ein wenig verschleiert haben, aber im Allgemeinen haben die Märkte in den letzten 24 Stunden zugelegt. Die gesamte Marktkapitalisierung liegt derzeit bei 145 Milliarden US-Dollar, was laut CMC einem Anstieg von 2 % gegenüber dem gleichen Zeitpunkt gestern entspricht. Das tägliche Volumen drängt auf ein jährliches Hoch, nähert sich 40 Milliarden Dollar, und die Märkte suchen nach einer Veränderung mit einem klaren Aufwärtstrend während der letzten zwei Monate.

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige