Bekommt Bitcoin noch Schwung zum Monatsende? Auf dieses Niveau schauen Analysten jetzt

Es war ein ziemlich langweiliger Monat für Bitcoin. Nachdem die führende Krypto-Währung zu Beginn des Monats um rund 2.000 $ gefallen war, ist sie in einen engen Konsolidierungsbereich zwischen 10.000 und 11.000 $ eingetreten, wobei sie zwischen diesen entscheidenden technischen Niveaus hin und her pendelt.

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet BTC für 10.700 $ – auf einem Niveau, das von einigen Analysten als Niemandsland bezeichnet wird.

Anzeige
riobet

Hier liegt eine entscheidende Ebene, auf die Analysten blicken, während sich Bitcoin dem Monatsende nähert. Wie die Kryptowährung mit diesem Niveau interagiert, wird wahrscheinlich darüber entscheiden, in welche Richtung Bitcoin voranschreitet.

Das ist das entscheidende Bitcoin-Niveau, auf das ein Top-Analyst schaut

Für Bitcoin nähert sich rasch das Ende des Monats September. In nur sechs Tagen wird die monatliche Kerze der führenden Krypto-Währung geschlossen.

Aufgrund der Bedeutung dieses Abschlusses schauen Analysten jetzt genau hin.

Josh Rager, Kryptoanalyst und Mitbegründer von BlockRoots, kommentiert, dass sich Bitcoin innerhalb eines monatlichen Zeitrahmens über 10.760 $ bewegen sollte, damit der Aufwärtstrend eindeutig ist.

Bei $10.760 ist die Krypto-Währung während der Hausse 2019 auf Monatsbasis auf die Spitze geklettert – es handelt sich somit um ein entscheidendes Niveau, das es zu beobachten gilt. Rager zu diesem Thema:

„$BTC Bitcoin ist nicht immun gegen traditionelle Märkte, da er die Entwicklung ziemlich genau verfolgt hat. Aber wir sind nur noch eine Woche vom Monatsschluss entfernt, und ich würde es begrüßen, wenn der Preis bis Ende September wieder über 10.760 $ steigen würde. Ich denke, Bitcoin wird in Ordnung sein, wenn SPX und DXY gut spielen.“

Kann es nur nach oben gehen?

Das Schicksal von Bitcoin könnte jedoch in den Händen der klassischen Märkte liegen.

Der S&P 500 und insbesondere der US-Dollar-Index (DXY) haben die Kursentwicklung von BTC in den letzten Monaten stark diktiert. Ein Beispiel: Der Höchststand von BTC im August bei 12.500 Dollar wurde erreicht, als der US-Dollar von seinen Tiefstständen abgeprallt ist, während der S&P 500 einen Rückzug erlebt hat.

Diese Korrelation deutet darauf hin, dass die Schwäche des Aktienmarktes die Krypto-Währung nach unten drücken könnte – selbst wenn es Bitcoin gelingt, auf Monatsbasis über 10.760 $ zu schließen.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 25. September 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.