Bitcoin Kurs erreicht kurzzeitig $10.000 konnte das Niveau jedoch nicht halten

0

Bitcoin erlebte gestern einen bemerkenswerten Aufschwung, der es der Kryptowährung ermöglichte, einen starken Widerstand nach dem anderen zu überwinden. Der Durchbruch über diese Niveaus hat dazu geführt, dass die Anleger zunehmend bullisch werden, da es immer wahrscheinlicher wird, dass der Bitcoin Kurs kurz davor steht die $10.000 zu knacken.

Damit diese Dynamik in den kommenden Tagen anhalten kann, ist es unerlässlich, dass die Käufer diese Widerstandsregionen durchbrechen, womöglich erstmal mit einem Re-test der mittleren $9K Support-Region.

Anzeige
krypto signale

Ein Faktor, der Bitcoin in naher Zukunft große Volatilität verleihen könnte, ist die Art und Weise, wie die Kryptowährung auf eine seit langem bestehende absteigende Trendlinie reagiert, unter der BTC seit Juni letzten Jahres gefangen war.

Ein populärer Krypto-Händler auf Twitter, der unter dem Namen “Pentoshi” bekannt ist, sprach vor kurzem in einem Tweet über die Bedeutung dieser Trendlinie und erklärte, dass ein nachhaltiger Durchbruch oberhalb BTC in Richtung 10.500 Dollar steigen lassen könnte.

“BTC hat gerade die Abwärts-Trendlinie getestet, die bis Juni letzten Jahres zurückreicht. Die Höchststände von 2019. Brechen Sie sie, und ich denke, wir sehen 10,2-10,5k, lehnen Sie ab und ich glaube, wir sehen 8,4k.”

Sollte es zu einem Durchbruch dieses Niveaus nach oben kommen und sich BTC über 10.000 Dollar hinaus erholen und halten könnte, würde dies eine vollständige Auslöschung der Verluste bedeuten, die durch den von Ende Februar bis Mitte März beobachteten Abschwung entstanden sind.

Daten bezüglich der Rentabilität von Bitcoin-Wallets auf verschiedenen Preisniveaus deuten darauf hin, dass BTC in der Region auf einen starken Widerstand bei $10K stoßen könnte. Bisher hat es die beliebte Kryptowährung nur kurz geschafft, dass Niveau zu überschreiten, bevor dieser wieder dem Druck nachgeben musst.

Textnachweis: cryptoslate

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelUntersuchung: Ethereum 2.0 wird “extrem kompliziert” sein, was Verzögerungen “wahrscheinlich” macht
Nächster ArtikelEine kurze Anleitung zum Bitcoin Halving

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.