Bitcoin läuft Gefahr, die Gewinne von 2020 auszulöschen, da bärische Signale auftauchen

0

Bitcoin sah sich mit einer rasanten Erholung konfrontiert, die dazu führte, dass das Krypto-Asset über die 9.600 $-Marke anstieg, bevor es fast augenblicklich einen erheblichen Verkaufsdruck auslöste, der BTC in die 9.300 $-Region stürzen ließ.

Das Unvermögen von Bullen, die Kryptowährung oberhalb ihres Schlüsselwiderstands bei $9.500 entscheidend zu schließen, deutet auf die Möglichkeit hin, dass die Bullen ihre Stärke verlieren, und könnte sogar darauf hindeuten, dass die Kryptowährung deutlich nach unten driftet, bevor die Käufer in der Lage sind, einen weiteren ausgedehnten Aufwärtsimpuls zu katalysieren.

Anzeige

Analysten stellen nun fest, dass diese jüngste entschiedene Ablehnung darauf hindeutet, dass der Aufwärtstrend von BTC im Jahr 2020 erstmal vorbei ist und dass die Kryptowährung bald einen massiven Rückzug in Richtung ihrer bisherigen Jahrestiefststände erleben könnte.

Bitcoin kämpft um den Durchbruch über $9.500, führende Analysten drehen auf Baisse

Zum Zeipunkt des Schreibens wird Bitcoin auf seinem derzeitigen Preis von 9.330 $ gehandelt, was eine bemerkenswerte Rückentwicklung von den Tageshöchstständen von über 9.600 $ markiert.

Der flüchtige Charakter dieser Erholung könnte Probleme für den nächsten Trend bei Bitcoin mit sich bringen, da er darauf hindeutet, dass der Widerstand um die $9.500 unüberwindbar sein könnte. Kurzfristig stimmen Analysten mit dieser Einschätzung überein und stellen weithin fest, dass dieser jüngste Ausverkauf die Kursaktion von BTC in eine deutlich rückläufige Richtung gelenkt hat.

HornHairs, ein prominenter Krypto-Analyst auf Twitter, erklärte in einem kürzlichen Tweet, dass er glaubt, dass BTC noch einige weitere Abwärtsbewegungen erleben wird, bevor es eine solide Liquiditätsregion erreicht.

“BTC: Der Kurs hat sowohl das Hoch des letzten Monats als auch das November-Hoch gestern Abend herausgenommen und liegt nun unter dem Monatshoch. Ich werde wahrscheinlich in dieser Woche von einer rückläufigen Tendenz ausgehen, es scheint, als ob die Liquidität sich unten befindet, einschließlich einiger Lücken, die auf dem CME-Chart noch gefüllt werden müssen”, erklärte er.

Diese kurzfristige Rückläufigkeit könnte die bullische Marktstruktur, die BTC in den letzten Wochen gebildet hat, grundlegend verändern und möglicherweise dazu führen, dass er wieder in die 7.000-Dollar-Region zurückfällt.

Wie Bitcoin auf die Unterstützung reagiert, die es um die $9.200 festgelegt hat, sollte klären, ob die derzeitige Baisse der Analysten wirklich gerechtfertigt ist, denn eine starke Verteidigung dieses Niveaus könnte es BTC ermöglichen, weiter nach oben zu drängen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelCraig Wright plant Sicherung von bis zu 6000 Patenten auf die Blockchaintechnologie
      Nächster ArtikelWarum der XRP-Preis mit der neuen Swap-Einführung von BitMEX abstürzen könnte

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.