Bitcoin Prognose: Trader vermutet eine Rallye in Richtung $7.500

0

In den letzten Tagen hat Bitcoin einen starken Rückgang erlebt. Trotz einer leichten Erholung auf 6.850 Dollar liegt die Kryptowährung immer noch unter dem Anfang letzter Woche festgestellten Hoch von 7.470 Dollar.

Es ist noch zu früh, um zu sagen, dass Bitcoin zu den Tiefstständen zurückkehrt, sagt ein prominenter Trader, der sogar behauptet, dass der Vermögenswert kurz davor sein könnte, die Höchststände der letzten Woche erneut zu testen, da die technischen Aussichten leicht optimistisch bleiben.

Anzeige
krypto signale

Der technische Ausblick von Bitcoin bleibt stark

Die jüngste Schwäche auf dem Krypto-Markt hat einen beliebten Trader, der als “Flood” bekannt ist, nicht davon abgehalten, optimistisch bei Bitcoin zu bleiben. Am 12. April sagte er, dass die Kryptowährung den sechsstündigen Trend gehalten habe und daher bereit sei, von diesem Trend-Niveau abzuprallen und in den kommenden vier Tagen wieder auf $7.400 zu steigen.

Flood sagte Anfang dieses Monats die Erholung von Mitte 6.000 auf 7.500 Dollar voraus und teilte seinen Anhängern mit, wann sie eine Long-Position platzieren sollten.

Eine Korrektur nach unten scheint unvermeidlich

Selbst wenn sich die Erholung auf die Höchststände in der Mitte der 7.000-Dollar-Marke durchsetzt, scheint eine Korrektur so gut wie unvermeidlich. Mohit Sorout – Partner beim Crypto-Hedgefonds Bitazu Capital – ist der Ansicht, dass Bitcoin nach der jüngsten Volatilität auf seinem Ein-Stunden-Chart gerade folgende bärische Formation bildet:

Es wird auch erwartet, dass der S&P 500 und der Dow Jones von bestimmten Analysten, wie Scott Minerd von Guggenheim Investments, überrollt werden, was eine Katastrophe für Bitcoin bedeuten könnte, da der Vermögenswert, derzeit so eng mit dem Aktienmarkt korreliert, dass viele Bitcoin scherzhaft als S&P 500-Derivat bezeichnet haben.

Minerd schrieb in einer Notiz vom 5. April, die von Guggenheim, einer globalen Investmentfirma, veröffentlicht wurde, dass er zwar “nach Wert knabbern” wolle, aber er erwarte, dass die Märkte fallen. Der Konsens ist, dass Bitcoin, sollte dies geschehen, zweifellos den Aktien nach unten folgen wird.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDiese Makro-Volumen-Cluster deuten darauf hin, dass der Tiefpunkt bei Bitcoin erreicht ist
      Nächster ArtikelDas letzte Mal, als Bitcoin dieses Niveau durchbrach, stieg er um 40%

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.