Bitcoin-Terminbörse Bakkt erweitert ihre institutionelle Kundenliste

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Die Bitcoin-Terminbörse Bakkt gab bekannt, dass sie ihr institutionelles Verwahrungsgeschäft, Bakkt Warehouse, auf über 70 Kunden ausgeweitet hat. Das Unternehmen, das Bitcoin im Namen der Terminbörse Bitcoin von Intercontinental Exchange hält, sagte in einem Blogbeitrag, dass es auch eine Partnerschaft mit Marsh, dem weltweit führenden Versicherungsmakler, eingegangen sei.

Bakkt Warehouse verfügte bereits über eine Versicherung in Höhe von 125 Millionen Dollar, aber jetzt können Kunden dank der Partnerschaft über 500 Millionen Dollar kaufen, sagte Bakkt-Präsident Adam White in dem Blog-Beitrag.

Anzeige
Fairspin Banner

Die Ankündigung enthüllte auch, dass das Unternehmen „kürzlich eine Partnerschaft mit zwei der größten Finanzinstitute eingegangen ist“ – obwohl die Institute nicht namentlich genannt wurden. Die Idee ist, dass digitale Vermögenswerte „zugänglicher, nützlicher und vertrauenswürdiger“ werden, so White.

„Wir glauben, dass der Zugang zur globalen Wirtschaft für Verbraucher, Händler und Institutionen gleichermaßen erweitert wird, wenn diese Assets zugänglicher und einfacher zu benutzen sind und durch Vertrauen unterstrichen werden“, sagte er.

Bakkt gab auch bekannt, dass sie eine SOC 1 Typ I-Prüfung durch KPMG und eine SOC 2 Typ II-Prüfung durch PricewaterhouseCoopers abgeschlossen hat. Bei diesen Prüfungen werden die Kontrollen der Finanzberichterstattung und des Kundendatenschutzes eines Unternehmens bewertet.

Die Ankündigung erfolgt zu einem Zeitpunkt, da das in New York ansässige Unternehmen die Einführung seiner Anwendung vorbereitet, die noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll und es den Benutzern ermöglichen wird, ihre Krypto-Anwendung für alltägliche Dinge zu verwenden. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen kürzlich im Rahmen einer Finanzierungsrunde der Serie B 300 Millionen Dollar von namhaften Investoren, darunter Microsoft, aufgebracht.

Bakkt ist eine Krypto-Plattform, die sich im Besitz der Intercontinental Exchange befindet, einem führenden Betreiber von Clearingstellen, Daten- und Notierungsdiensten, zu dem auch die New Yorker Börse gehört. Bakkt zielt darauf ab, es seinen Verbrauchern und Institutionen zu ermöglichen, digitale Vermögenswerte zu kaufen, zu verkaufen, zu speichern und auszugeben, indem die bestehende Markt- und Handelsinfrastruktur mit der Blockchain verbunden wird.

Textnachweis: Decrypt , Mathew Di Salvo

Jetzt Tamadoge bei der Krypto-Börse OKX kaufen

  • Der Tamadoge Launch bei OKX am 27.09.22 war ein voller Erfolg.
  • Noch kann man frühzeitig in den besten neuen Token 2022 investieren
  • Beste Play2Earn Krypto mit Meme Coin Kultfaktor
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.