Bitcoin Wochenschluss bei 9.550 Dollar ist für Bullen unerlässlich

0

Bitcoin hat die wichtigsten Widerstandswerte in der $7.000, $8.000 und $9.000 Region überschritten und ist seit dem Mitte Dezember erreichten Tiefststand um etwa 50 Prozent gestiegen.

Obwohl diese Aufwertung die Anleger bereits sprichwörtlich aus den Socken gehauen hat, könnte Bitcoin nach Ansicht eines führenden Analysten bald noch höher steigen und die Aufmerksamkeit auf ein entscheidendes Preisniveau lenken, den der Vermögenswert in den kommenden Wochen beibehalten muss, um einen noch größeren Aufwärtsschub zu erzielen.

Anzeige

Bitcoin muss bis zum Wochenschluss über $ 9.550 bleiben

In der jüngsten Ausgabe des Decentrader-Newsletters machte der Autor und Krypto-Trader Filb Filb auf die 9.550-Dollar-Marke für Bitcoin aufmerksam, indem er das unten stehende Diagramm veröffentlichte, das zeigt, dass dieser Preispunkt immer ein Wendepunkt für den Markt war.

Vor diesem Hintergrund schrieb er, dass, wenn Bitcoin die wöchentliche Kerze über $ 9.550 schließen kann, der Vermögenswert “sich schnell auf $ 11.500 bewegen” könnte. Dies würde eine 21%ige Erholung von 9.500 Dollar bedeuten, sollte sie stattfinden.

Filb Filb’s verrückte Erfolgsgeschichte

Die Aufrufe von Filb Filb sind vor allem wegen der (ehrlich gesagt legendären) Erfolgsbilanz des Analysten bemerkenswert. Im Oktober 2019 stellte der prominente Krypto Trader ein Diagramm zur Verfügung, aus dem hervorgeht, dass er erwartet, dass Bitcoin vertikal in Richtung 10.000 $ steigen, abrupt umkehren und auf die 7.000 $ fallen würde, im Dezember den Tiefststand von 6.000 $ erreichen und dann Anfang 2020 wieder in Richtung 10.000 $ steigen würde.

Verrückt ist, dass sich Bitcoin fast genau so entwickelt hat, wie Filb Filb es vorhergesagt hatte, da BTC Ende Oktober den inzwischen berühmten “China-Pump” sah, bevor er im Dezember bei 6.400 $ seinen Tiefststand erreichte.

Ganz zu schweigen davon, dass der gleiche Händler Mitte 2008 sagte, dass er für Bitcoin am Ende der Baisse einen Tiefststand von etwa 3.000 Dollar erwarte. Er hatte Recht, als der BTC am 15. Dezember desselben Jahres auf 3.150 Dollar fiel, was sein unheimliches Ziel bewies, das er Monate im Voraus ausgegeben hatte.

Textnachweis: cryptoslate

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDer nächste Pump: Bitcoin SV steigt um 15 Prozent
      Nächster ArtikelMarvin Steinberg: Was man braucht, um erfolgreicher Unternehmer zu werden

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.