Bitfinex-Wal, der vor dem Fiat-Zufluss von Bitcoin gewarnt hat, hat 2 Millionen Dollar Gewinn gemacht

Bitcoin hat in den letzten Tagen einige turbulente Preisaktionen erlebt, da die Währung kurzzeitig auf Höchststände von über 9.600 $ stieg, bevor BTC einen raschen Ausverkauf erlebte und auf die untere 9.000 $ Region fiel.

Der Rückgang der letzten Tage hat bei den Anlegern die Besorgnis ausgelöst, dass sich die bullische Marktstruktur der Kryptowährung aufzulösen beginnt, aber dieser Abschwung hat sich für einige BTC-Wale in massiven Gewinnen niedergeschlagen.

Anzeige
riobet

Einer dieser Wale, der vor kurzem feststellte, dass Fiat-Zuflüsse/Abflüsse der Schlüssel zur Bestimmung der Entwicklung von Bitcoin sind, scheint von dieser Bewegung massiv profitiert und fast 2 Millionen Dollar verdient zu haben.

Bitcoin Wal warnt vor Fiat-Zuflüssen während des jüngsten Aufwärtstrends; stehen weitere Verluste bevor?

Joe007 ist ein prominenter Bitfinex-Wal der häufig massive siebenstellige Gewinne bei BTC-Bewegungen verzeichnet. Erst vor wenigen Tagen, als Bitcoin in der mittleren bis oberen 9.000-Dollar-Region gehandelt wurde, erklärte Joe007 auf Twitter in Beantwortung einer Frage eines anderen Benutzers, dass Trends nicht „magisch passieren“ und dass sie in erster Linie durch Fiat-Ein- und Ausflüsse getrieben werden.

„Trends passieren nicht „magisch“ – sie basieren auf dem Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage und werden durch Fiat-Ein- und Auszahlungen unterstützt. Wer dies nicht versteht und BTC als eine Art Black Box sieht, die auf magische Weise ‚das tut, was sie immer tut‘, hat kein Geschäft zu betreiben“, erklärte er.

Diese Aussage ist zwar oberflächlich betrachtet relativ neutral, wenn es darum geht, seine Gedanken darüber zu äußern, in welche Richtung sich Bitcoin als nächstes entwickeln wird, aber sie signalisiert, dass er bei der Kryptowährung bärisch ist, wenn man sie mit der Tatsache koppelt, dass er von massiven Short-Positionen auf Bitfinex profitiert hat.

Das Fehlen von Fiat-Zuflüssen hinter dem BTC-Aufwärtstrend von 2020 könnte auch darauf hindeuten, dass die Rallye eine fundamental schwache Bewegung war und dass der Vermögenswert in naher Zukunft weitere Abwärtsbewegungen erleben wird.

Wal macht nach jüngstem Ausverkauf fast 2 Millionen Dollar in BTC

Gegenwärtig steht Joe007 an der Spitze der Bitfinex-Trading-Rangliste mit satten 1,68 Millionen Dollar an Gewinnen, die im Zeitraum Delta erzielt wurden, und übertrifft damit den zweithöchsten Verdiener, der im gleichen Zeitraum knapp 150.000 Dollar an Gewinn erzielt hat, deutlich.

Es scheint, dass dieser Wal derzeit eine Short-Position hält, die wahrscheinlich in der mittleren bis oberen 9.000-Dollar-Region gesetzt wurde. Seine bisherigen Erkenntnisse über die Bedeutung von Fiat-Zuflüssen bei der Bestimmung langfristiger Trends scheinen auch darauf hinzudeuten, dass er mit weiteren Abwärtsbewegungen bei Bitcoin rechnet, und seine Bedeutung als großer Akteur auf diesen Märkten verleiht seinen Überlegungen eine erhebliche Gravitation.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 5. Februar 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.