Bullish: Dieser Trader sieht nichts, was Bitcoin von der 12.000-$-Marke abhalten kann

0

Nach einem eher schwachen Start in der vergangenen Woche begann Bitcoin bis in den Freitag und das Wochenende hinein zu steigen und erreichte schlussendlich 11.500 Dollar. Die Tiefststände der letzten Woche näherten sich 10.400 $ und lagen damit weit unter den lokalen Höchstständen.

Während der Aufwärtstrend von Bitcoin am Sonntag- und Montagmorgen zum Stillstand gekommen ist, sind sich Analysten immer noch sicher, dass der kurzfristige Trend des Coins bullish ist. Ein Top-Investor in diesem Bereich schätzt, dass Bitcoin diese Woche mit großer Wahrscheinlichkeit bei 12.000 $ getradet wird.

Anzeige
krypto signale

Was jedoch eine Bitcoin-Rallye stoppen könnte, ist die Nachricht über eine weitere Verzögerung des Konjunkturpakets in den USA. Das Gesetz ist teilweise dafür verantwortlich, dass BTC in der vergangenen Woche nach oben gedrückt wurde.

Bitcoin entfaltet mächtige Dynamik

Bitcoin konnte die technische Unterstützung bis zum Wochenschluss am Sonntagmorgen auf dem niedrigen Niveau von 11.000 US-Dollar halten. Gelingt der Krypto-Währung das weiterhin, so Analysten, wird das der Treibstoff sein, um in den kommenden Tagen noch höher zu steigen.

Krypto-Asset-Analyst Josh Rager kommentiert, dass er nicht wisse, warum Bitcoin “diese Woche” nicht auf 12.000 $ drücken könne. Er schreibt:

“Ein verdammt guter Wochenabschluss für Bitcoin. Der Preis ist vor dem Zusammenbruch wieder im vorherigen Bereich und ich persönlich verstehe nicht, warum wir diese Woche nicht 12.000 $ sehen können.”

Erwähnenswert ist: Selbst wenn Bitcoin diese Woche auf 12.000 $ steigt, könnte er in den nächsten ein oder zwei Tagen in Richtung 11.100 $ korrigiert werden. Aufgrund der Volatilität am Wochenende hat Bitcoin eine CME-Future-Lücke zwischen dem Schlusskurs vom Freitag von 11.100 $ und dem Eröffnungskurs gebildet, der näher an 11.400 $ lag.

Da 75% der CME Bitcoin Futures-Lücken innerhalb der Woche schließen, in der sie eröffnet werden, besteht eine gute Wahrscheinlichkeit, dass BTC in den kommenden Tagen erneut 11.100 $ testet.

Bitcoin-Preis und Diskussionen über das Konjunkturpaket

Die Diskussionen um das nächste Konjunkturpaket dürften jedoch die kurzfristigen Preismaßnahmen von Bitcoin vorantreiben.

Das Paket befindet sich derzeit in einem Schwebezustand, da beide Seiten versuchen zu bestimmen, was in der Gesetzesvorlage enthalten sein soll und was nicht. Aktuell soll darüber erneut verhandelt werden.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger Artikel„Zinken“-Start erfolgreich – Ethereum 2.0 endlich kurz vorm Release
Nächster ArtikelNeuartiger Hedge-Fonds: Dieses Krypto-Startup gibt seinen Usern 50 Millionen Dollar

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.