Diese 3 Faktoren deuten darauf hin, dass Bitcoin bereit ist, jetzt höher zu explodieren

0

Bitcoin weitet endlich seinen jüngsten Aufwärtstrend aus, nachdem sich die Konsolidierung in der Region der oberen 16.000 US-Dollar lange Zeit hingezogen hatte. Analysten gehen davon aus, dass diese anhaltende Rallye gerade erst begonnen hat, da es eine Vielzahl verschiedener Faktoren gibt, die derzeit zugunsten der Bullen wirken.

Ein Trader schreibt auf Twitter, dass sowohl die Finanzierungssätze als auch die Prämien gesunken sind – was darauf hindeutet, dass Margin-Trader short flippen. Der Verkaufsdruck, der zuvor vorhanden war, hat sich als intensiv erwiesen und mehrere Ausverkäufe katalysiert. Der Bruch oberhalb $16K ist technisch bedeutsam und könnte darauf hindeuten, dass weitere Aufwärtsbewegungen unmittelbar bevorstehen.

Anzeige

Wenn dieses Niveau in Unterstützung umgewandelt wird, könnte BTC einen neuen nachhaltigen Aufstieg beginnen, die ihn immer näher an seine Allzeithochs im oberen 19.000-Dollar-Bereich bringt.

Ein Trader weist auf verschiedene Faktoren hin, die alle darauf hinzudeuten scheinen, dass ein weiterer Anstieg eine realistische Möglichkeit ist.

Er weist sogar darauf hin, dass eine Bewegung in Richtung 16.700 $ unmittelbar bevorstehen könnte.

Bitcoin zeigt Anzeichen von Stärke – Bullen zerschlagen $16.000 Dollar

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin zum Preis von 16.220 Dollar getradet. Dies stellt einen bemerkenswerten Anstieg gegenüber den jüngsten Tiefstständen bei 14.800 $ dar, die nach einer Ablehnung hier vor einigen Tagen festgelegt wurden.

Wohin sich BTC als nächstes entwickeln wird, hängt ganz davon ab, wie er weiterhin auf 16.000 $ reagiert. Wenn er unter dieses Niveau fällt und einen starken Rücklauf sieht, könnte dies bedeuten, dass ein weiterer Abwärtstrend unmittelbar bevorsteht.

Trader: Diese 3 Faktoren deuten darauf hin, dass BTC Raum für eine Erholung hat

Ein Analyst hat nun kürzlich drei Trends genannt, die ihn zu der Annahme veranlassen, dass für Bitcoin ein Aufschwung bevorsteht. Er verweist auf das Fehlen einer harten Ablehnung auf diesem Niveau, negative Finanzierung, neutrale Prämien und einen stabilen OI als Faktoren, die Bullen begünstigen.

“BTC – Keine harte Ablehnung, gehaltene Tagesstruktur – Finanzierung + Prämie sinken auf 0 – OI stabilisiert sich. Dies sieht viel besser aus als erwartet. Vielleicht ist es an der Zeit, den Long Widerstand bald auf $16.500-$16.700 zu erhöhen.

Die kommenden Tage sollten Einblicke in die Stärke dieser Bewegung geben, da alle genau beobachten, ob Bitcoin bei $16.000 eine starke Unterstützung etablieren kann oder nicht.

Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 13. November 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelKritisches Chart-Muster zeigt: Bitcoin könnte schon bald um über 1.000 $ abstürzen
Nächster ArtikelDarum sind Analysten von Bitcoins jüngster Rallye noch nicht wirklich überzeugt

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.