Diese 3 Faktoren zeigen, dass Bitcoin einen massiven Ausverkauf erleben könnte

0

Bitcoin und der aggregierte Krypto-Markt sind in den letzten Tagen in eine feste Konsolidierungsphase eingetreten, da man Schwierigkeiten hat, eine nennenswerte Aufwärtsdynamik zu erzielen.

Es ist Bitcoin zwar gelungen, sich im mittleren 9.000-Dollar-Bereich zu stabilisieren, aber der Widerstand zwischen 9.700 und 10.000 Dollar hat sich als unüberwindbar erwiesen. Ein Analyst verweist auf drei Hauptfaktoren als Gründe dafür, dass sich dieser anhaltende Aufwärtstrend nicht von dem der vergangenen Wochen und Monate unterscheiden könnte.

Anzeige
krypto signale

Er erklärte, dass zusätzlich zu den verzerrten Spot-Orderbüchern auf der Verkäuferseite ein Mangel an Füllung auf der Bid-Seite und ein schwindelerregendes Interesse an Derivaten besteht.

Diese drei Faktoren zeichnen ein düsteres Bild

Zum Zeitpunkt des Artikels wird Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 9.500 $ leicht rückläufig gehandelt, was in etwa dem Preis entspricht, zu dem er in den letzten Tagen gehandelt wurde.

BTC fand sich in einer festen Handelsspanne zwischen $9.300 und $9.700. Der Widerstand an der oberen Grenze dieser Handelsspanne ist ziemlich stark geworden, da bisher auf jeden Besuch ein starker Rückgang folgte.

Ein Analyst stellt fest, dass diese Erholung auffallend ähnlich wie in den vergangenen Wochen ist. Sollte Bitcoin die Preisbewegung, die er in den vergangenen Wochen um die 10.000 $ erlebt hat, wiederholen, könnte es bald einen bemerkenswerten Rückgang geben.

Wie tief könnte der Bitcoin Kurs fallen?

Was die Frage betrifft, wohin dieser Rückgang die Kryptowährung führen könnte, so glauben Analysten, dass die jüngste Ablehnung bei Höchstständen von 9.700 USD eine Bewegung hinunter zu Tiefstständen im Bereich von 7.000 USD auslösen könnte.

Er wies auf ein Diagramm hin, das diesen potentiellen Weg in einem kürzlichen Tweet aufzeigte und die feste Ablehnung hervorhob, die in der vergangenen Woche bei $ 9.700 verzeichnet wurde.

Wie sich Bitcoin in der kommenden Woche entwickeln wird, dürfte weitgehend davon abhängen, ob es unter die untere Grenze seiner Handelsspanne bei $ 9.300 bricht oder nicht.

Textnachweis: bitcoinist

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • EU reguliert
    • Über 40 Kryptos im Angebot
    • Gebühren eher im Mittelfeld
    4.2/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/libertexCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelAnalysten: Warum der Durchbruch von Bitcoin bei $10.500 so entscheidend für den langfristigen Bull-Fall ist
      Nächster ArtikelTrader glauben, dass die Stärke von Ethereum dazu beitragen könnte, Bitcoin in Richtung $10.000 zu treiben

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.