Dieses Signal ist einigen der größten Rallyes von Bitcoin vorausgegangen

0

Die letzten Tage waren turbulent für Bitcoin, da die Kryptowährung von Höchstständen bei 10.500 $ auf Tiefststände von 9.500 $ abstürzte, auf dessen Niveau BTC eine bemerkenswerte Unterstützung finden konnte.

Diese Unterstützung hat dazu geführt, dass die Kryptowährung in eine Seitwärtsbewegung bei knapp unter 9.700 $ eingetreten ist und es scheint nun, dass auf diese Konsolidierung eine große Aufwärtsbewegung folgen könnte.

Anzeige

Diese Bewegung könnte von einem kürzlich gebildeten goldenen Kreuz angetrieben werden, da genau diese Formation in der Zeit vor der Erholung von Bitcoin von einem Tiefstand von 300 $ im Oktober 2015 und vor der Erholung von 5.400 $ auf 13.800 $ im April letzten Jahres gebildet wurde.

Bitcoin tritt in die Konsolidierungsphase ein, da das Volumen zurückgeht

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin bei etwa 9.800 Dollar. Kurzfristig scheint es, als ob BTC die 9.500 $ als starke Unterstützungsregion bestätigen konnte, da dies das Niveau ist, auf dem die Kryptowährung nach dem Test eine ordentliche Dynamik entwickeln konnte.

Anzeige

Obwohl der jüngste Rückgang unter 10.000 Dollar einige Analysten zu der Annahme veranlasst hat, dass die jüngsten Hochs einen lokalen Höchststand markieren, erklärte Big Cheds, ein prominenter Analyst für Kryptowährungen auf Twitter folgendes:

“Bitcoin: Ein allgemeines Chartprinzip ist, dass das meiste Volumen oben und unten ankommt. Wenn es sich also um eine lokale Spitze handelt, wo ist dann das Volumen?”

BTC hat gerade eine hochgradig optimistische technische Formation gebildet

Kurzfristig sollten sich Anleger die Tatsache vor Augen halten, dass Bitcoin gerade eine äußerst bullische goldene Kreuzformation gebildet hat, die den großen Rallyes der Jahre 2015 und 2019 vorausgegangen ist.

CryptoBull, ein prominenter Trader auf Twitter, sprach in einem kürzlichen Tweet über diese bullische technische Formation und deutete an, dass dies bedeuten könnte, dass die Kryptowährung kurz vor einem großen Aufwärtsmomentum steht.

“Meine Damen und Herren, lassen Sie mich das goldene Kreuz präsentieren! Das letzte Mal geschah dies am 24. April 2019 bei 5.400 Dollar. Davor war es am 28. Oktober 2015 bei 300 Dollar”.

Die kommenden Tage und Wochen sollten den Anlegern einen Einblick geben, ob dieses bullische Kreuz wirklich ausreicht, um einen parabolischen Aufwärtstrend zu entfachen, da ein Bruch unter die Unterstützung bei $9.500 diese Formation ungültig machen würde.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelLitecoin Gründer kritisiert das DeFi Netzwerk
      Nächster ArtikelFraktal: Bitcoin verzeichnet möglicherweise bald einen vertikalen Anstieg über $10K

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.