Fangen die BitMex Bitcoin Wal an den Kurs zu dumpen?

0

Wale auf der weltgrößten Bitcoin-Margin-Handelsplattform BitMEX verkaufen große Mengen an BTC. Nach der Ablehnung bei $9.200 scheinen sich die Anleger auf eine Absicherung ihrer Bestände zu verlegen, um sich auf einen größeren Rückzug vorzubereiten.

Laut einer Plattform, die ungewöhnlich große Verkaufsaufträge bei BitMEX meldet, haben viele Wale in den vergangenen 24 Stunden Bitcoin im Wert von Millionen von Dollar verkauft.

Anzeige
krypto signale

Ein Wal verkaufte Bitcoin im Wert von 10 Millionen Dollar zu einem Preis von 8.665 Dollar.

Was bedeutet das für Bitcoin?

Wale, die Bitcoin bei BitMEX verkaufen, bedeuten, wie von WhaleTrades angegeben, im Grunde genommen Spot-Sell-Orders zu einem Hebel von 1 x. Es ist ähnlich wie der Verkauf von Bitcoin auf Coinbase oder Binance, da die Investoren synthetische USD auf BitMEX kaufen, um sich abzusichern.

“Viele von Ihnen wissen das vielleicht nicht, aber wenn Sie Ihr Bitcoin-Exposure eliminieren wollen, ohne tatsächlich den Prozess der Umwandlung in Fiat zu durchlaufen, können Sie Ihre Bestände in synthetische USD an der BitMEX durch Leerverkäufe mit einem Hebel von 1x bewegen”, erklärte der als “Flood” bekannte Top-Händler.

Daher ist ein erfolgreich eingereichter Verkaufsauftrag über 10 Millionen Dollar bei BitMEX, wie auf den Whale Account Tracking Bots vermerkt, gleichbedeutend mit einem Investor, der Bitcoin im Wert von 10 Millionen Dollar in USD verkauft. Die Einreichung von großen Verkaufsaufträgen in den letzten 24 Stunden durch Wale deutet darauf hin, dass der Markt kurzfristig einen Rückzug von BTC erwartet.

Am 19. Januar stieg der Preis auf den wichtigsten Handelsplattformen auf bis zu 9.200 Dollar. Doch der Anstieg wurde schnell zurückgewiesen. Innerhalb von fünf Minuten fiel der Bitcoin-Preis um sechs Prozent.

Fraktal zeigt, dass es noch eine weitere Spitze gibt

Viele Trader haben begonnen, die Idee zu favorisieren, dass sich BTC dem rückläufigen Trend nicht entziehen kann. Das einzige bullische Szenario für BTC, in dem die dominante Kryptowährung ihre ausgedehnte Rallye fortsetzt, ist, wenn die Monatskerze für Januar über dem hohen Widerstand bei über $9.500 schließt.

Obwohl dies eine Möglichkeit ist, hat die starke Ablehnung von Bitcoin bei $9.200 dazu geführt, dass sie dem derzeitigen Momentum von BTC skeptisch gegenüber stehen.

Textnachweis: newsbtc

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelEthereum DApps erreichten 2019 1,2 Millionen neue Nutzer: Das ist enorm für den langfristigen Preistrend
Nächster ArtikelIOTA’s neu aktualisiertes Coordicide Whitepaper validiert frühere Forschung

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.