Fed-Entscheidung gibt Bitcoin und Kryptowährungen einen Aufschwung

0

Die Federal Reserve verfolgt einen stärkeren Ansatz als während der Finanzkrise 2008, um den Abwärtstrend der US-Wirtschaft zu bremsen. Der Krypto-Markt hat sich zusammen mit den US-Börsenfutures erholt und damit erstmals seit Anfang März die Angst am Markt verringert.

Der Dow Jones hat das “Limit nach oben” erreicht, nachdem er im vorbörslichen Handel um fast 1.000 Punkte gestiegen ist. Der Bitcoin-Preis stieg um 15 Prozent und folgte damit eng dem Trend des US-Börsenmarktes.

Anzeige

Fed gibt eine entscheidende Rettungsleine für Krypto

Bis zum 23. März erwarteten die Top-Händler auf dem Kryptomarkt kurzfristig einen steilen Rückzug für Bitcoin. Viele bezeichneten den plötzlichen Anstieg von Bitcoin auf 6.600 Dollar als Fälschung und BTC korrigierte sich fast unmittelbar nach dem Preisanstieg auf etwa 6.100 Dollar.

Der Krypto-Markt hat jedoch in den letzten 12 Stunden einen stetigen Anstieg der Dynamik erlebt, was dazu führte, dass der Bitcoin-Preis auf 6.800 $ stieg. Die Marke von 6.800 $ für Bitcoin wurde oft als ein “Break it or make it”-Widerstandsbereich angesehen, der eine weitere ausgedehnte Rallye für den Krypto-Markt oder die Wiederaufnahme eines Abwärtstrends bestimmt.

Anzeige

Die Fed hat dem Kryptomarkt ironischerweise kurzfristig eine entscheidende Rettungsleine gegeben. Ihre Finanzpolitik milderte den erheblichen Druck auf Aktien, was sich schließlich in einem erhöhten Appetit auf risikoreiche Anlagen niederschlug.

In der vergangenen Woche stürzten alle Arten von Vermögenswerten unabhängig von ihren Risiko-on-, Risiko-off- oder Safe-Haven-Charakteristika ab, da der US-Aktienmarkt historische Ausverkaufsquoten verzeichnete.

Angeführt von Gold, haben Aktien und kryptische Vermögenswerte zu Beginn der Woche eine Rallye begonnen, die den Optimismus für eine Entlastungsrallye nach der wochenlangen Korrektur entfacht.

Ein positiver Faktor für Kryptowährungen auf kurze Sicht

Ein Großteil der Kaufnachfrage in den letzten drei Tagen kam vom Spotmarkt. Das Open Interest der großen Futures, das die Gesamtmenge der zu einem bestimmten Zeitpunkt offenen Long- und Shorts widerspiegelt, hat sich an den großen Börsen fast halbiert.

Vor dem plötzlichen Absturz von Bitcoin auf 3.600 Dollar am 12. März bewegte sich das Open Interest des ewigen Swap-Futures-Kontrakts bei BitMEX für Bitcoin bei 1 Milliarde Dollar. Laut Skew.com liegt das Open Interest von XBTUSD bei BitMEX jetzt nur noch bei rund 370 Millionen Dollar.

Der Preis von Bitcoin hat sich seit dem Erreichen von 3.600 $ fast verdoppelt, und renommierte technische Analysten erwarten, dass der Bitcoin-Preis in naher Zukunft auf bis zu 7.500 bis 8.500 $ steigen wird.

Textnachweis: cryptoslate

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin Prognose: Analyst vermutet BTC Kurs von $4.200
      Nächster ArtikelUS Aktienmarkt bestimmt die Richtung von Bitcoin – Was passiert heute?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.