US Aktienmarkt bestimmt die Richtung von Bitcoin – Was passiert heute?

Der US-Aktienmarkt und der Markt für Kryptowährungen sind gestern gemeinsam in die Höhe geschossen, da der Dow Jones einen der größten Tagesgewinne aller Zeiten verbuchte, während Bitcoin um über 6% zulegen konnte.

Auf alle bemerkenswerten Rallyes, die in den letzten Wochen am Aktienmarkt zu beobachten waren, folgte eine deutliche Abwärtsbewegung, was jedoch zunehmend unklar macht, ob diese Dynamik in den kommenden Tagen und Wochen anhalten wird.

Anzeige
riobet

Wenn der Aktienmarkt im Laufe der Woche weitere Abwärtsbewegungen sieht, könnte dies einen Rückenwind erzeugen, der auch bei Bitcoin einen ähnlichen Rückgang verursacht.

Dow Jones verzeichnet einen massiven Anstieg

Der Dow Jones konnte gestern mit einem deutlichen Anstieg von 11,4% eine der größten Tagesrallyes aller Zeiten verzeichnen, die ihn nach einem kürzlichen Rückgang auf Tiefststände innerhalb der 18.000er Region wieder über 20.000 Punkte führte.

Auch wenn dies ein signifikanter Anstieg sein mag, darf man nicht vergessen, dass er im Laufe seines jüngsten Abwärtstrends mehrere ähnliche Aufschwünge verzeichnet hat, wobei jeder einzelne von bedeutenden Ausverkäufen begleitet war.

Bitcoin konnte sich im Gleichschritt erholen, da die Benchmark-Kryptowährung bis auf $6.800 stieg, bevor sie auf einigen Widerstand stieß. Bislang hat dieser Widerstand nicht ausgereicht, um einen Ausverkauf zu katalysieren und es ist durchaus möglich, dass Anleger und Händler gleichermaßen darauf warten, dass sich der Terminmarkt öffnet, um zu erfahren, wohin sich die Aktien heute entwickeln werden.

Da BTC und andere digitale Vermögenswerte die traditionellen Märkte exakt verfolgt haben, ist es wahrscheinlich, dass die heutige Handelssitzung einen starken Einfluss auf Bitcoin haben wird.

Was steckte hinter der Rallye und wird sie andauern?

Alex Krüger, ein angesehener Wirtschaftswissenschaftler, erklärte kürzlich in einem Tweet, dass er nicht unbedingt glaubt, dass Aktien die Talsohle erreicht haben. Er bemerkte, dass die heutige Rallye durch das bevorstehende US-Konjunkturpaket zustande gekommen ist, und stellte fest, dass Präsident Trump optimistisch ist, dass sich die rasche Ausbreitung des Coronavirus bald verlangsamen wird und dass es in naher Zukunft zu einer Neugewichtung der Portfoliozuflüsse kommen könnte.

„Haben die Aktien die Talsohle durchschritten? Möglicherweise. Ich tendiere zu nein. Kurzfristig handeln die Aktien mit dem bevorstehenden US-Konjunkturpaket, Trumps Optimismus und es gibt Gespräche über große Portfolio-Zuflüsse, die in den kommenden Tagen wieder ausgeglichen werden könnten“, erklärte er.

Sollten diese Faktoren nicht ausreichen, um die massive Erholung des Marktes heute zu verlängern, könnte Bitcoin weiterhin darum kämpfen, den Widerstand in der oberen 6.000-Dollar-Region zu überwinden, um anschließend den gesamten Markt nach unten zu führen.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 25. März 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.