Top-Analysten zielen auf $5.000 ab, da Bitcoin unter der kritischen Marke bleibt

0

Nach der jüngsten Ablehnung von Bitcoin bei $7.300 hat die Benchmark-Kryptowährung erneut eine Seitwärtsbewegung innerhalb der oberen 6.000-Dollar-Region eingeleitet, da Bullen und Bären in eine Sackgasse geraten, da der kurzfristige Trend immer unklarer wird.

Analysten stellen nun jedoch fest, dass Bitcoin aus makroökonomischer Sicht fest in der Baisse bleibt, solange es unter seinem Stand von $7.200 gehandelt wird, da das Versäumnis, einen entscheidenden Anstieg über dieses Niveau zu verzeichnen, ein düsteres Zeichen ist.

Dies kommt, da ein prominenter Trader feststellt, dass er der Ansicht ist, dass die derzeitige technische Schwäche des BTC in den kommenden Tagen und Wochen zu einem deutlichen Rückgang in Richtung $5.000 führen wird.

Bitcoin stabilisiert sich nach der jüngsten Ablehnung, aber Analysten glauben, dass ein deutlicher Rückgang bevorsteht

Die rasche Ablehnung bei $7.300 hat der Kryptowährung sicherlich einen gewissen technischen Schaden zugefügt, aber die Bullen konnten sich in den letzten Tagen und Wochen davor hüten, dass sie noch weitere Abwärtsbewegungen zu erleiden müssen.

Anzeige

Obwohl Bitcoin in der Nähe des aktuellen Preisniveaus Unterstützung gefunden hat, ist es BTC in den letzten Wochen mehrfach nicht gelungen, seinen Widerstand bei $7.000 zu überwinden, was ein offensichtliches Zeichen für eine Baisse ist.

Dies hat Nik Patel – ein prominenter Krypto-Analyst und -Trader – dazu veranlasst, zu erklären, warum er glaubt, dass ein starker Rückgang bevorsteht, der Bitcoin in Richtung $5.680 führt.

“Schließe diese Wochenzeitung unter 7000 und ich erwarte 5680”, sagte er, während er sich auf die untere Grenze einer breiten Handelsspanne bezog, die in der untenstehenden Grafik zu sehen ist.

Top-Händler: BTC bleibt unterhalb dieser Schlüsselgröße

Patel ist nicht der einzige prominente Händler, der derzeit bei Bitcoin rückläufig ist. TraderXO erklärte in einem kürzlich veröffentlichten Tweet, dass er bei BTC short ist, da BTC darum kämpft, seine Jahresöffnung bei etwa $7.200 zurückzuerobern.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDie Coronavirus Pandemie könnte die Einführung von Zentralbank-Kryptowährungen beschleunigen
      Nächster Artikel“Der US-Dollar stirbt, daher Gold, Silber und Bitcoin kaufen”: “Rich Dad Poor Dad” Autor

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.