Warum Bitcoin-Investoren trotz der Erhöhung auf $7.900 besorgt sein sollten

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Es scheint, dass die Bitcoin-Bullen nach dem Sprung auf $7.600 vor wenigen Stunden noch nicht bereit sind, eine Verschnaufpause einzulegen. Erst vor wenigen Stunden ist die Kryptowährung über $7.900 hinausgeschossen und erreichte sogar über $7.980.

Obwohl das Momentum beeindruckend ist, befürchten einige Analysten, dass ein kurzfristiger Rückzug wahrscheinlich ist und führen eine Reihe von technischen und charttechnischen Mustern auf, die darauf hindeuten, dass Bitcoin kurzfristig überfordert sein könnte.

Bitcoin ist für einen kurzfristigen Pullback bereit

CryptoHamster bemerkte, dass Bitcoin mit diesem großen Pump die obere Grenze eines bestehenden Abwärtskanals erreicht hat, in dem die Kryptowährung nun seit etwa sieben Monaten gehandelt wird. Dies könnte bedeuten, dass die Preise einen starken Rückzug erleben könnten, da BTC in den letzten Monaten dreimal von diesem Widerstand der Abwärtstrend-Linie abgewiesen wurde.

Ganz zu schweigen davon, dass sich die Kryptowährung derzeit auf einem klaren horizontalen Widerstandsniveau befindet, das seit September letzten Jahres aktiv ist, was bedeutet, dass Bitcoin ein starkes Momentum benötigt, um diese Niveaus zu überwinden, bevor eine signifikante Bewegung nach oben erfolgen kann.


Eventuell bullische Fortsetzung wahrscheinlich

Obwohl es ein extrem kurzfristiges, rückläufiges Szenario ist, wie von den oben genannten Analysten dargelegt, scheint der Konsens unter den Analysten zu sein, dass Bitcoin letztendlich weiter nach oben schießen sollte.

Ganz zu schweigen davon, dass die Hash-Rate von Bitcoin am 1. Tag des Jahres 2020 ein neues Allzeithoch erreicht hat und das obwohl das Halving immer näher rückt. Dieser Anstieg der Hash-Rate bricht das bisherige Allzeithoch, das vor mehr als zwei Monaten im Oktober erreicht wurde und bedeutet, dass das Netzwerk von Bitcoin stärker ist als je zuvor, was einen erstaunlichen Start in das Jahr 2020 markiert.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2020

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.