Warum Bitcoin-Investoren trotz der Erhöhung auf $7.900 besorgt sein sollten

0

Es scheint, dass die Bitcoin-Bullen nach dem Sprung auf $7.600 vor wenigen Stunden noch nicht bereit sind, eine Verschnaufpause einzulegen. Erst vor wenigen Stunden ist die Kryptowährung über $7.900 hinausgeschossen und erreichte sogar über $7.980.

Obwohl das Momentum beeindruckend ist, befürchten einige Analysten, dass ein kurzfristiger Rückzug wahrscheinlich ist und führen eine Reihe von technischen und charttechnischen Mustern auf, die darauf hindeuten, dass Bitcoin kurzfristig überfordert sein könnte.

Bitcoin ist für einen kurzfristigen Pullback bereit

CryptoHamster bemerkte, dass Bitcoin mit diesem großen Pump die obere Grenze eines bestehenden Abwärtskanals erreicht hat, in dem die Kryptowährung nun seit etwa sieben Monaten gehandelt wird. Dies könnte bedeuten, dass die Preise einen starken Rückzug erleben könnten, da BTC in den letzten Monaten dreimal von diesem Widerstand der Abwärtstrend-Linie abgewiesen wurde.

Ganz zu schweigen davon, dass sich die Kryptowährung derzeit auf einem klaren horizontalen Widerstandsniveau befindet, das seit September letzten Jahres aktiv ist, was bedeutet, dass Bitcoin ein starkes Momentum benötigt, um diese Niveaus zu überwinden, bevor eine signifikante Bewegung nach oben erfolgen kann.


Eventuell bullische Fortsetzung wahrscheinlich

Obwohl es ein extrem kurzfristiges, rückläufiges Szenario ist, wie von den oben genannten Analysten dargelegt, scheint der Konsens unter den Analysten zu sein, dass Bitcoin letztendlich weiter nach oben schießen sollte.

Ganz zu schweigen davon, dass die Hash-Rate von Bitcoin am 1. Tag des Jahres 2020 ein neues Allzeithoch erreicht hat und das obwohl das Halving immer näher rückt. Dieser Anstieg der Hash-Rate bricht das bisherige Allzeithoch, das vor mehr als zwei Monaten im Oktober erreicht wurde und bedeutet, dass das Netzwerk von Bitcoin stärker ist als je zuvor, was einen erstaunlichen Start in das Jahr 2020 markiert.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelAnalyst: Bitcoin Kurs könnte kurzfristig die $9.000-Marke anvisieren
      Nächster ArtikelBitcoin steht kurz davor, parabolisch zu werden: Hier die zu beobachtenden Kurs-Niveaus

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.