Neue Analyse: Bitcoin-Wale kaufen immer weiter BTC – trotz Rücksetzer

0

On-Chain-Datenanbieter Santiment zählt zu den meistzitierten Informationsquellen der Krypto-Branche. Jetzt enthüllen die Forscher: Inmitten der anscheinend unsicheren Situation auf den Krypto-Märkten kaufen Bitcoin-Wale die Kryptowährung Nummer 1 massiv – trotz oder gerade aufgrund des jüngsten Kurs-Rücksetzers.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Bull-Run reloaded?

Langsam zeigt sich wieder mehr Optimismus auf den Krypto-Märkten. Bitcoin ist es gelungen, sich vom lokalen Tiefstand bei knapp über 30.000 Dollar auf aktuell (Zeitpunkt dieses Artikels) rund 38.200 Dollar zu erholen. BTC demonstriert folglich immense Stärke – und wie On-Chain-Daten zeigen, glauben vermögende Bitcoin-Investoren an diese Stärke.

Anzeige

So akkumulieren BTC-Wale mit mehr als 1.000 BTC in ihren Wallets nach wie vor massiv Bitcoin, wie die Krypto-Forscher von Santiment in einem aktuellen Tweet erläutern. Das sei ein „starkes Zeichen der Zuversicht für die Bullen“, so Santiment. Sie schreiben:

„🐳 #Bitcoin Wale verlangsamen ihre Akkumulation von $BTC nicht, und der Aufwärtstrend der Token, die von diesen Adressen gehalten werden, die 1.000+ $BTC halten, geht weiter. Dies ist ein starkes Zeichen der Zuversicht für die Bullen, da die wichtigsten Akteure ihre Taschen füllen. 💰“

Die Bitcoin-Analyse von Santiment deckt sich mit den Aussagen anderer Branchenbeobachter. Auch Bloombergs Krypto-Experte Mike McGlone beispielsweise äußert sich optimistisch. Er geht davon aus, dass Bitcoin kurzfristig mit größerer Wahrscheinlichkeit 40.000 Dollar übersteigen wird als auf 20.000 Dollar abzurutschen.

Hat Bitcoin damit das gefürchtete Todeskreuz umschifft, das einen Absturz auf bis zu $20k nahelegt? Trader @Rektcapital kommentiert: Durch Bitcoins jüngsten Anstieg von 20% ist es dem Coin tatsächlich gelungen, das potenzielle Todeskreuz um eine ganze Woche nach hinten zu verschieben. Kommt es nun zu weiteren Preiserhöhungen, rückt das Todeskreuz noch weiter in die Ferne. Und sobald es BTC gelingt, sich über $55K-$60K zu erholen, könnte das Kreuz vollständig vermieden worden sein.

MicroStrategy kauft den Kurs-Rücksetzer – mal wieder

Unaufhörlich bullish agiert auch die Unternehmenssoftware-Firma MicroStrategy. Die wollte ursprünglich für $400 Millionen Unternehmensanleihen verkaufen, um vom Erlös Bitcoin zu erwerben. Gestern nun hat das Unternehmen die Summe auf $500 Millionen aufgestockt.

Angeblich, so Bloomberg, habe MicroStrategy Anleiheaufträge in Höhe von 1,6 Milliarden Dollar von institutionellen Investoren erhalten, die die Schulden des Unternehmens gegen eine jährliche Rendite von 6,125% aufkaufen wollen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWann knackt Bitcoin $40k? Analyst: „Von hier aus geht’s nach oben“
Nächster ArtikelKusama (KSM) Preis-Prognose: Erst $5k, dann $10k – Kurs-Explosion!

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × eins =