Analysten sicher: Bitcoin explodiert spätestens zum Jahresende erneut. Jetzt kaufen?

Analysten sicher Bitcoin explodiert spätestens zum Jahresende erneut. Jetzt kaufen?

Es scheint angesichts der anhaltenden Krypto-Korrektur zwar nur schwer vorstellbar. Zwei renommierte Analysten sind aber zuversichtlich, dass Bitcoin seinen Aufwärtstrend in den nächsten Monaten wieder aufnehmen und dann im Preis explodieren wird.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Bullish auf Bitcoin: doch warum?

Seit Wochen wirkt Bitcoin schwach, langweilt mit seiner Preisaktion. Während viele Altcoins und NFTs durch die Decke gehen, verharrt die Kryptowährung Nummer 1 in einer festen Spanne, kann sich nicht daraus befreien. Analysten äußern sich jetzt allerdings wieder optimistisch, dass es BTC in den nächsten Monaten gelingt, neue Höchststände zu erreichen.

Anzeige
riobet

Einer davon: Bloomberg-Analyst Mike McGlone. Der Top-Analyst ist sicher: Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Solana (SOL) werden wieder steigen, wenn der US-Aktienmarkt weiter nachgibt.

McGlone zufolge wird eine Korrektur am Aktienmarkt die US-Notenbank dazu zwingen, ihre Haltung zur Straffung der Geldpolitik zu ändern. Mit entsprechenden Folgen für Kryptowährungen: Bei denen erwartet McGlone dann eine Rallye.

Der Branchenbeobachter:

„Im Moment sehe ich Kryptowährungen im Grunde als Spielball der Ebbe. Die US-Notenbank wird so lange plappern, bis der Aktienmarkt, das ist der wichtigste Indikator, so weit einbricht, dass die US-Notenbank innehalten muss.“

Dann würde es zu einer Beschleunigung kommen: Bitcoin, Ethereum und „vielleicht Solana“  werden ihre Outperformance-Trends fortsetzen und wieder steigen. Als „Bodenindikator“ für die Krypto-Märkte sieht McGlone hingegen die „Federal Funds Futures Rate“.

Die zeigt an, wo Anleger die offizielle Federal Funds Rate zum Zeitpunkt des Vertragsablaufs vermuten. McGlone zufolge könnte sich die Stimmung umkehren, wenn Investoren bei den Fed-Funds-Futures maximale Vorsicht walten lassen.

McGlone:

„Sobald diese Erwartung nach unten geht, wird Bitcoin meiner Meinung nach seinen Tiefpunkt erreichen.“

Trader rechnet ebenfalls mit neuer BTC-Rallye

Auch ein vielzitierter Trader sagt bei Bitcoin eine Bewegung über 100.000 Dollar bis Jahresende voraus. Credible Crypto rechnet mit einer fünften Welle, also einer weiteren Aufwärtsbewegung. Der Analyst an seine mehr als 329.000 Follower:

„Ich erwarte 100.000 Dollar für die fünfte Welle, und wenn sie abgeschlossen ist, wo auch immer das über 100.00 Dollar sein mag… denke ich, werden wir wahrscheinlich irgendwo zwischen 100.000 und 200.000 Dollar realistisch fallen.“

Gegenwärtig tradet Bitcoin nach einem Anstieg von 0,52% innerhalb der letzten 24 Stunden bei 38.812 Dollar, bezogen auf die Woche ergibt sich ein Verlust von 0,86%. Ein Anstieg auf 200.000 Dollar entspricht folglich einer Rallye von mehr als 415%.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 4. Mai 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

14 − 2 =