Bitcoin-Wale haben den Krypto-Crash genutzt, um Millionen BTC zu kaufen

Bitcoin-Wale haben den Krypto-Crash genutzt, um Millionen BTC zu kaufen

Der Bitcoin-Crash auf bis zu 33.000 Dollar hat den Markt in seinen Grundfesten erschüttert. Dies war das Ergebnis von Marktausverkäufen im gesamten Finanzbereich und löste einen Welleneffekt aus, der sich stark auf den Kryptomarkt auswirkte. Die Marktstimmung war in dieser Zeit auf dem Tiefpunkt, da viele Anleger ihre Bestände in Panik abstießen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Allerdings sahen nicht alle die sinkenden Preise als Verkaufs-Signal. Wale, die einen großen Teil des zirkulierenden Angebots kontrollieren, nahmen den Rückgang als Kaufsignal und füllten ihre Taschen mit all den Bitcoins, die von ängstlichen Anlegern auf den Markt geworfen wurden.

Anzeige
riobet

Wale verschlingen Bitcoin

In einem Bericht von CC15Capital werden die Tradingaktivitäten eines Wals beleuchtet. Aus dem Dokument geht hervor, dass der Wal alle paar Stunden Zehntausende von Bitcoin gekauft hat – während die Trader ihre Coins abstießen. CC15Capital, ein Asset Allocator, verfolgte den Wallet und entdeckte dabei: Ein einziger Bitcoin-Wallet hat BTC im Wert von Millionen von Dollar gekauft.

Während des Preisverfalls in der vergangenen Woche hatte dieser einzelne Wal Millionen von Bitcoin angehäuft. Jeder Kauf bewegte sich zwischen 2 und 18 Millionen BTC – und das alle paar Stunden. Im Durchschnitt 48.000 BTC pro Kauf.

Es sah so aus, als würde der Wal alle Coins aufkaufen, die auf dem Markt landen. Bis zum Wochenende hatte der Wallet seine Bestände erfolgreich um einige hunderttausend BTC erhöht. Je mehr der Preis fiel, desto mehr Bitcoins kaufte der Wal.

CC15Capital rief daraufhin die Bitcoin-Investoren auf, ihre Coins nicht mehr abzustoßen, da diese von Walen gekauft werden – was die Konzentration des Bitcoin-Angebots in den Händen von Großinvestoren erhöht.

„Hören Sie auf, Ihre #Bitcoin panisch an diesen Typen zu verkaufen. Er kauft alle paar Stunden im Wert von 2-18 Millionen Dollar.“

Immer weniger tradebare BTC

CC15Capital kommentiert zudem, dass das Volumen der zum Verkauf stehenden Bitcoins zurückgegangen ist. Derzeit sind 14,5 Millionen des gesamten Bitcoin-Angebots illiquide.

Das bedeutet, dass sich dieses Angebot weder bewegt hat noch getradet wurde. Es handelt sich um die höchste Konzentration des Angebots, die langfristig gehalten zu werden scheint.

Im selben Tweet erklärt der Asset Allocator: Wenn die Wallets, die dieses illiquide Angebot halten, ihre Bestände um nur 27% (insgesamt 4 Millionen BTC) erhöhen würden, keine Coins mehr zum Verkauf stünden und das Angebot auf Null sinken würde.

„Das illiquide Bitcoin-Angebot (nicht getradet) liegt bei 14,5 Millionen.

„Kauft weiter und HODLT. Das Gesetz von Angebot/Nachfrage wird sich durchsetzen.“

Auch andere Wale haben die Ausverkäufe auf dem Markt ausgenutzt. Da das Angebot an der Börse schrumpft, stellen diese Großinvestoren sicher, dass es auf ihrer Seite keinen Engpass gibt, wenn es zu einer Angebotsverknappung kommt.

„So kauft man $1 Milliarde in #Bitcoin in 2 Monaten.

Von $0 im November 2021 auf über $1 Milliarde jetzt.

Wenn Sie Ihre $BTC in Panik verkaufen, ist dies einer der Typen, die sie kaufen.“

Innerhalb von zwei Monaten hat es ein Wal-Wallet, der im November noch null BTC hatte, geschafft, ein Guthaben von über 1 Milliarde Dollar in BTC anzuhäufen. Dieses Konto scheint seit dem Crash zu kaufen.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels liegt der Kontostand bei 1.013.777.643 Dollar.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

zwölf + 7 =