Terra (LUNA): Hat Terra-Gründer Do Kwon wirklich ein gescheitertes Projekt verheimlicht?

Terra (LUNA) Hat Terra-Gründer Do Kwon wirklich ein gescheitertes Projekt verheimlicht?

Terra-Gründer Do Kwon soll angeblich hinter dem gescheiterten Stablecoin Basis Cash stecken. Basis Cash ist ein algorithmischer Stablecoin, der an den US-Dollar gekoppelt ist, aber keine Stabilität gegenüber dem Dollar erreichen konnte.

Steckt Terra-Gründer Do Kwon hinter Basis Cash?

Ein ehemaliger Mitarbeiter von Terra Labs hat Berichten zufolge enthüllt, dass Terra-Mitbegründer Do Kwon einer der Schöpfer von Basis Cash ist. Der algorithmische Stablecoin ist letztes Jahr gescheitert, wie ein Bericht von Coindesk zeigt.

Anzeige
riobet

Unter Berufung auf einen ehemaligen Ingenieur bei Terraform Labs, Hyungsuk Kang, heißt es in dem Bericht: Basis Cash sei in der Tat das frühe Werk von Terra-Schöpfern – darunter auch Kwon.

Die Enthüllung erfolgt inmitten des Absturzes von UST, der vor einigen Tagen seine Bindung an den Dollar verloren hat. Hier wiederholt sich die Geschichte, denn das Gleiche geschah mit Basis Cash.

Dem Bericht zufolge startete eine Gruppe anonymer Entwickler Basis Cash auf Ethereum im Jahr 2020 als algorithmischen Stablecoin, der an den US-Dollar gekoppelt ist.

Er konnte diese Stabilität gegenüber dem Dollar jedoch nicht erreichen und fiel Anfang 2021 unter die Bindung. Aktuell (Zeitpunkt dieses Artikels) tradet der Stablecoin unter einem Cent.

Berichten zufolge sagte Kang:

„Basis Cash wurde zu diesem Zeitpunkt nicht getestet, und wir waren uns nicht einmal sicher. (Kwon) wollte es nur testen. Er sagte, dies sei ein Pilotprojekt, um das zu tun (UST).“

„Rick and Morty“ als Pseudonym

Eine weitere Person, die an der Entwicklung von Basis Cash beteiligt war und anonym bleiben will, bestätigt Kangs Aussage. Beide ergänzen, dass es sich bei Kwon in Wirklichkeit um „Rick Sanchez“ handelt, den pseudonymen Mitbegründer von Basis Cash. Die beiden Gründer von Basis Cash hatten die Namen Rick und Morty als Pseudonyme für das Projekt angenommen.

Coindesk bestätigt das durch die Überprüfung der internen Chat-Protokolle von Basis Cash. In denen bezeichnet Kwon sich selbst als Rick.

Basis Cash war jedoch nicht erfolgreich. Seine Marktkapitalisierung erreichte nur 174 Millionen Dollar und lag damit weit unter der von UST. Der entwickelte sich auf seinem Höhepunkt zum drittgrößten Stablecoin nach Marktkapitalisierung.

Nach Angaben von Coindesk wurde aufgrund des öffentlichen Interesses beschlossen, den Gründer zu entlarven. Bisher hat sich der Absturz von UST und Luna massiv auf die breiteren Kryptomärkte ausgewirkt. Der Wert anderer digitaler Assets ist deshalb auf neue Tiefststände gesunken.

Do Kwon ruft jedoch weiterhin zur Ruhe auf und erklärt, dass sein Team einen langfristigen Plan hat, um die Dinge wieder ins Positive zu bewegen.

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

fünf × 3 =