Nicht nur Terra LUNA stürzt brutal ab: Auch APE, AVAX, SOL, SHIB verlieren im Krypto-Crash

Nicht nur Terra LUNA stürzt brutal ab Auch APE, AVAX, SOL, SHIB verlieren im Krypto-Crash

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Der Kryptomarkt ist in nur 24 Stunden um 16% abgestürzt. Neben Bitcoin haben die meisten Coins große Verluste erlitten – darunter Avalanche, ApeCoin, Solana und Shiba Inu, um nur einige zu nennen. Der größte Verlierer bleibt aber Terra (LUNA). Was ist hier los?

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Krypto-Märkte stürzen ab

Es ist wie ein Ripple- oder Domino-Effekt, der einen getroffen hat und nun den Rest der Kryptowährungen entgleisen lässt. LUNA hat 97% seines Wertes verloren, nachdem der UST-Stablecoin stark eingebrochen war.

  • terra-luna
  • Terra Luna Classic
    (LUNC)
  • Preis
    $0.00010
  • Marktkapitalisierung
    $574.13 M

Die Verluste anderer Coins sind zwar nicht so massiv wie bei Terra. Aber: Auch sie haben innerhalb von 24 Stunden verheerende Verluste im zweistelligen Bereich erlitten.

Die meisten Altcoins befinden sich derzeit im Minus. Das ist ein schwerer Schlag für die Krypto-Branche – noch wird die Situation analysiert.

Avalanche beispielsweise ist auf 34% oder unter 32 Dollar gefallen und ist sogar unter 28 Dollar abgestürzt. Ein Einbruch, der weitaus schlimmer ist als die Korrektur im August 2021.

Mehr noch: Solana ist jetzt um 26% gesunken, befindet sich aktuell bei 52 Dollar. Luna, die Kryptowährung von Terra, ist seit dem Zusammenbruch von USDT oder dem Dollar-Stablecoin um 97% eingebrochen und unter 1 Dollar gefallen.

Die gesamte Marktkapitalisierung von BTC liegt bei 550,71 Mrd. $ auf dem Tageschart | Quelle: TradingView.com

Cardano (ADA) ist ebenfalls um 16% oder 0,56 Dollar abgerutscht und hat dabei enorme Einbrüche zu verzeichnen. Die sind sogar mit den Ereignissen im Februar 2021 vergleichbar. Darüber hinaus ist Polkadot (DOT) in den letzten 24 Stunden um rund 24% oder etwa 9 Dollar abgestürzt.

Andere Token und Meme-Coins sind gerade auch besonders volatil und stürzen ab, wie etwa Dogecoin. Der ist um 23% auf 0,087 Dollar gefallen. Shiba Inu hingegen hat in den letzten 24 Stunden über 27% verloren.

In der Zwischenzeit fällt auch ApeCoin rapide. Der Token hat im Laufe des letzten Tages 37% seines Marktwertes verloren, wobei der aktuelle Preis bei 5,90 Dollar liegt. Der Preis ist nun um 85% gesunken im Vergleich zum Kurs von 39,40 Dollar nach der Einführung im März.

Ärger im Metaverse?

Sogar das Metaverse hat Probleme: Decentraland und The Sandbox sind um 28% auf 0,85 Dollar bzw. 28% auf 1,32 Dollar gefallen. Die Metaverse-Gaming-Token verkauften sich zwar wie warme Semmeln – insbesondere nach dem Wechsel von Facebook zu Meta. Jetzt verlieren sie aber rapide an Wert.

Insgesamt ist der Kryptomarkt innerhalb von 24 Stunden um 14% eingebrochen. Angeführt vom König der Kryptowährungen, Bitcoin. Der musste einen Rückgang von 13% hinnehmen und ist auf 27.000 Dollar gefallen. In der Zwischenzeit ist Ethereum auf 12% gefallen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2022

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin schwach und richtungslos, kämpft um Erholung – Top-Trader blickt auf $24k
Nächster ArtikelTerra (LUNA): Hat Terra-Gründer Do Kwon wirklich ein gescheitertes Projekt verheimlicht?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

vier × 3 =