Bitcoin Kurs Prognose: BTC radikal unterbewertet? Ökonom schlägt Alarm – was Anleger jetzt wissen sollten

Bitcoin Kurs Prognose BTC radikal unterbewertet? Ökonom schlägt Alarm – was Anleger jetzt wissen sollten

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Bitcoin ist einem renommierten Krypto-Forscher zufolge im Moment radikal unterbewertet. Seiner Einschätzung nach tradet Bitcoin satte 33% unter dem, was die Kryptowährung eigentlich wert ist. Doch was bedeutet das für BTC-Anleger und solche, die es werden wollen?

Bitcoin – radikal unterbewertet?

Charles Edwards, Gründer von Capriole Investments, ist sicher: Bitcoin ist bei seinem derzeitigen Preis immer noch signifikant unterbewertet. Edwards ist eine bekannte Größe in der Krypto-Branche: Er hat den Hash Ribbons-Indikator erfunden und gilt als einer der führenden Herausgeber von On-Chain-Modellen. Jetzt sagt der Top-Analyst: Bitcoin ist unterbewertet, kostet deutlich weniger, als er sollte – und zwar um 33%. Edwards erläutert:

„Die Symmetrie des Bitcoin-Zyklus und seiner fundamentalen Daten ist etwas wirklich Einzigartiges für Bitcoin. Ich vermute, dass dies nur bei manipulationssicheren Vermögenswerten der Fall ist, nur bei Bitcoin.“

Edwards rechnet vor: Der faire Wert von Bitcoin ergebe sich aus seinem Energie-Wert – und der basiert allein auf der Energie, die für die Sicherung des Netzwerks aufgewendet wird. Der Analyst ergänzt:

„Eine klare, einfache Gleichung, die Bitcoin rein auf der Anzahl der verbrauchten Watt bewertet.“

Derzeit befindet sich dieser „Bitcoin Energy Value“ bei 42.000 Dollar. Da Bitcoin aktuell bei 28.000 Dollar tradet, ergibt sich ein Abschlag von 33%. Ein interessanter Aspekt dabei: Sowohl der Preis als auch die Hashrate sind seit Jahresbeginn stark gestiegen.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $68,508.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.35 T

Obwohl Bitcoin seit Dezember satte 70% zulegen konnte, hat sich der relative Wertunterschied zwischen Preis und Energie-Wert nur minimal verringert. Laut Edwards ist BTC daher derzeit bei rund 28.000 Dollar genauso unterbewertet wie im Dezember 2022, als das Asset unter 17.000 Dollar herumdümpelte.

Bitcoin: Kommt die Kurs-Explosion?

Hinzu kommt: Edwards zufolge ist die derzeitige Unterbewertungs-Phase ähnlich der Bärenmarkt-Phase von 2018. Da wurde Bitcoin 285 Tage lang unter seinem Energy Value getradet. Derzeit befindet sich BTC bereits seit 298 Tagen unter seinem wahren Wert. Kommt es bald zur Kurs-Explosion? Auch die Sparkasse kommt zum Ergebnis, dass Bitcoin unterbewert ist. Edwards:

„Der faire Wert von Bitcoin hat mit dem Preis zugenommen. Bitcoin ist heute basierend auf dem Energy Value 42.000 Dollar wert, und hat eine vergleichbare Länge der Unterbewertung wie die Tiefstände von 2018.“

Edwards Analyse zufolge wurde der signifikante Preisanstieg von Bitcoin seit dem FTX-Fiasko im November 2022 durch organischen Spot-Kauf getrieben. Das bedeutet: Im Gegensatz zu früheren Rallyes, die von Spekulanten im Derivatemarkt getrieben wurden, ist die aktuelle Preiserhöhung wesentlich organischer und damit „gesünder“.

Der Analyst zieht deshalb ein bullishes Fazit, kommentiert: Wir sind „in diesem Bullenzyklus unglaublich früh“. Man darf also gespannt sein, wie es für Bitcoin und Co. in den nächsten Wochen weitergeht.

Sollte man jetzt Bitcoin kaufen?

Das könnte sich Kurs-Prognosen zufolge lohnen – Bitcoin kaufen mit Paypal ist hierfür beispielsweise eine praktische Option. Ein stärkeres Risiko-Rendite-Verhältnis sehen Analysten aktuell mitunter bei Ecoterra (ECOTERRA), einer neuen Kryptowährung mit „Recycle-to-Earn“-Funktionalität: Nutzer können recyclebare Materialien scannen und erhalten dafür ECOTERRA-Token. So soll die Kreislaufwirtschaft gefördert und die Umwelt geschützt werden – ein einzigartiges, vielversprechendes Konzept. Im laufenden Presale kostet 1 ECOTERRA 0,004 Dollar, in 14 Tagen erhöht sich der Preis auf 0,00475 Dollar.

Hier zum Ecoterra Presale

Zuletzt aktualisiert am 4. April 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

4 × 3 =