Cardano (ADA) könnte im nächsten Bull Run 11 $ erreichen, während Bitcoin ETF Token 1,2-Millionen-Marke überschreitet

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die Kryptowährung ADA ist einer der größten Gewinner der letzten Wochen und konnte alleine innerhalb der letzten 30 Tage einen Zuwachs von über 51 % generieren. So ist es nicht verwunderlich, dass sich mehr und mehr Krypto-Analysten mit Cardano beschäftigen und die Potenziale des Krypto-Coins herausarbeiten. Einer dieser Krypto-Experten ist nun sogar davon überzeugt, dass der ADA-Kurs schon im kommenden Bull Run die 11-Dollar-Marke überschreiten wird.

Gleichzeitig präsentiert sich das noch in der Presale-Phase befindliche Projekt “Bitcoin ETF Token” ebenfalls als klarer Gewinner der letzten Wochen und kann vor allem von dem anhaltenden Hype rund um die eventuell bald genehmigten Bitcoin-Spot-ETFs profitieren. Bereits jetzt konnte das neue Krypto-Projekt einen wichtigen Meilenstein überschreiten und sich als feste Größe etablieren.

Cardano (ADA) Prognose: Über 11 Dollar möglich

Der bekannte Krypto-Analyst Dan Gambardello hat sich eingehend mit dem aktuellen Kursgeschehen von Cardano auseinandergesetzt und dabei herausgefunden, dass der ADA-Token bereits im nächsten Bull Run laut seiner eigenen Cardano Prognose auf bis zu elf US-Dollar ansteigen könnte. Dies würde laut Gambardello die gesamte Marktkapitalisierung von Cardano auf über 400 Milliarden US-Dollar ansteigen lassen. Er geht dabei auf die entsprechenden Charts in seinem YouTube-Video näher ein:

Weiterhin erklärte der Krypto-Experte, dass er davon ausgehe, dass Cardano aktuell mit dem ADA-Coin einen ganzen Zyklus hinter Ethereum (ETH) liegen würde. Dies sei aktuell der größte Konkurrent der Kryptowährung, weshalb ein direkter Vergleich durchaus Aufschlüsse darüber geben könnte, was Cardano in der Zukunft erwartet.

So gehe er davon aus, dass ADA bereits während des letzten Zyklus in der Lage gewesen wäre, die Marke von drei US-Dollar zu überschreiten. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Kryptowährung nicht einmal alle Netzwerk-Upgrades, die nun vorhanden sind, was zu einer erhöhten Akzeptanz für Cardano in den letzten Wochen und Monaten geführt hat. Alleine deshalb sei im kommenden Bull Run ein wesentlich höheres Potenzial vorhanden.

Gleichzeitig geht Gambardello stark davon aus, dass weitere Faktoren eine Rolle spielen werden. Dazu gehören unter anderem Cardanos Total Value Locked (TVL) sowie das Vasil Hardfork-Upgrade, das bereits am 22. September online gegangen ist. Dieses Upgrade stabilisierte nicht nur die Cardano-Blockchain, sondern ermöglichte außerdem eine höhere Effizienz und verbesserte merklich Transaktionen im Cardano-Netzwerk.

Darüber hinaus spiele auch die Einführung des Multi-Asset-Ledgers eine wichtige Rolle, die zusammen mit dem verbesserten Konsensmechanismus den ADA-Preis weiter steigen lassen könnte.

Cardano Kurs zeigt sich weiterhin stabil

Zwar befindet sich der Cardano Kurs aktuell in einer leicht absteigenden Kurskorrektur, doch startete der ADA-Token gestern zunächst mit einem Plus in die Woche. Dies wirkte sich auch positiv auf den Wochenchart aus, der noch einmal ein Stück weiter nach oben verschoben wurde, nachdem ein leichtes Abwärtstal vor dem Wochenende erreicht wurde. So kann der Cardano Preis aktuell ein Plus von 5,39 % innerhalb der letzten sieben Tage zeigen. ADA wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels mit 0,3838 US-Dollar gehandelt.

Der Cardano (ADA) Kurs der letzten 7 Tage (Quelle: CoinMarketCap)

In der letzten Woche konnte ADA zeitweise sogar die Marke von 0,40 US-Dollar überschreiten, fiel danach jedoch bis knapp über die Marke von 0,35 US-Dollar. Innerhalb der letzten 24 Stunden konnte die Abwärtskorrektur allerdings zu einem Minus von 2,81 % führen, obwohl sich der ADA-Kurs weiterhin stabil über der 0,38-Dollar-Marke hält.

Innerhalb der letzten 24 Stunden hatte Cardano laut CoinMarketCap ein Handelsvolumen von über 403 Millionen US-Dollar und wird derzeit auf Platz 8 der größten Kryptowährungen geführt. Die Marktkapitalisierung von ADA beläuft sich aktuell auf über 13 Milliarden US-Dollar.

Cardano-Gründer zeigt Interesse an Partnerschaft mit OpenAI-Gründer Altman

Die News zur Cardano-Marke von 11 US-Dollar kommt nicht von ungefähr. So erfuhr ADA erst am Wochenende kurzfristig erneuten Hype, als sich Charles Hoskinson, Gründer von Cardano, über X (ehemals Twitter) an Sam Altman, Gründer von OpenAI, wendete und eine Zusammenarbeit an einem dezentralen Large Language Model (LLM) erwog.

Altmann gilt als zentrale Figur hinter dem riesigen Erfolg des K.I.-Unternehmens OpenAI, das unter anderem einen Multi-Milliarden-Deal mit Microsoft eingegangen ist. Der ehemalige OpenAI-CEO wurde allerdings am vergangenen Freitag durch den Vorstand des Unternehmens entlassen.

Hoskinson hofft darauf, nun Altman für eine Partnerschaft für ein “dezentrales LLM” zu gewinnen. Allerdings wurde Altman schon kurz nach seiner Entlassung von Microsoft für ein eigenes KI-Projekt eingestellt, weshalb eine solche Zusammenarbeit eher unwahrscheinlich ist.

Trotzdem spekulieren viele Mitglieder der Cardano-Community bereits jetzt über Ideen über ein dezentrales LLM. Ein solches Sprachmodell, das auf künstlicher Intelligenz basiert, könnte das Cardano-Ökosystem nachhaltig positiv beeinflussen und das Projekt über andere Krypto-Projekte erheben. Dies würde natürlich nachhaltig den ADA-Preis erhöhen.

Bitcoin ETF Token: Starker Zuspruch durch Investoren

Auch der Bitcoin ETF Token (BTCETF) kann sich derzeit über einen starken Andrang von Anleger freuen. So befindet sich das Krypto-Projekt erst seit kurzer Zeit im Vorverkauf, konnte jedoch bereits nach kurzer Zeit die Marke von 1,2-Millionen-Dollar überschreiten. Aktuell bewegt sich das gesammelte Kapital stark auf den nächsten Meilenstein von 1,75 Millionen US-Dollar zu.

BTCETF kaufen

Wichtig ist allerdings zu wissen, dass es sich beim Bitcoin ETF Token nicht selbst um ein Bitcoin-Spot-ETF handelt. Zwar ist das Projekt an die erwarteten ETF-Genehmigungen durch die US-amerikanische Börsenaufsicht (SEC) gebunden, doch stellt der $BTCETF-Token eine eigene Kryptowährung dar. Diese versteht sich als Zelebrierung des wichtigen Meilensteins (Bitcoin-Spot-ETFs), der die Krypto-Welt für immer verändern wird.

Wer sich dafür interessiert, den Bitcoin ETF-Token im Vorverkauf zu kaufen, der bekommt gleich mehrere Vorteile geboten. Einerseits ist der Preis jetzt so günstig wie wahrscheinlich nie wieder, denn derzeit liegt der $BTCETF-Token bei 0,0056 US-Dollar. Sobald die Kryptowährung auf den Kryptobörsen gelistet wird, dürfte dieser Preis schnell steigen. Davon ist auch der Krypto-Experte “Crypto Gainer” überzeugt, der ein neues Video zum Projekt auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht hat.

Ein weiterer Vorteil ist das Staking, das bereits jetzt schon freigeschaltet ist und den frühzeitigen Anlegern die Möglichkeit bietet, erste Gewinne zu realisieren, bevor das Projekt überhaupt die Presale-Phase verlässt. Wer also schon jetzt investieren möchte, der kann dafür entweder ETH oder USDT nutzen oder bequem und klassisch mit einer Bankkarte bezahlen.

Zuletzt aktualisiert am 21. November 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

3 × zwei =