Cardano News: Darum könnte der ADA Kurs dank Vodafone explodieren – Launchpad Presale geht in die nächste Runde

Cardano Kurs Prognose Kurz vor der Explosion! Top-Analyst sieht „bullishe Zeichen“ – jetzt kaufen?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Das deutsche Mobilfunkunternehmen Vodafone will eine Reihe von NFTs auf der Blockchain von Cardano (ADA) veröffentlichen. Die NFT-Kollektion soll noch dieses Jahr veröffentlicht werden. Das geht aus einem Posting des Discord-Channels von Vodafone und aus einem Tweet des Unternehmens hervor.

https://twitter.com/vodafoneservice/status/1673651108592381953

Cardano konnte in den vergangenen Tagen einige positive Entwicklungen verzeichnen. So stieg das Handelsvolumen seines DeFi-Netzwerkes stark an, während viele andere DeFi-Blockchains strauchelten oder nur sehr langsam wuchsen. Der Cardano Kurs konnte ebenfalls ordentlich zulegen. Aktuell notiert ein ADA Token bei 0,29 US-Dollar.

Vodafone entschied sich für die Blockchain aufgrund seiner „Community, Nachhaltigkeit und die Cross-Chain-Möglichkeiten.“ Die NFT-Kollektion soll noch dieses Jahr veröffentlicht werden. Ein genauer Termin, um welche Art von non-fungible Tokens es sich handeln soll und über welche Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile sie verfügen sollen, ist bislang nicht bekannt. Allerdings sollen die ersten 1000 Mitglieder des Discord-Channels Zugang zur Kollektion erhalten.

Vodafone setzt auf NFT-Plattform NMKR

Die ersten Gerüchte traten auf, als die NFT-Plattform NMKR einen Screenshot von Vodafones Slack Chat auf Twitter postete. NMKR soll demnach für das Prägen („minting“) für die NFTs verantwortlich sein. Bestätigt wurden die Gerüchte schließlich am 29. Juni, jedoch nicht, dass Vodafone auch tatsächlich mit NMKR zusammenarbeiten wird.

Zunächst will sich Vodafone lediglich auf Deutschland fokussieren. Doch das Unternehmen plant für die Zukunft, auch internationale Mitglieder der Community miteinzubeziehen. Niemand soll von dem Projekt ausgeschlossen werden. Auch wenn nicht ganz klar ist, wozu die NFTs dienen sollen, ist Vodafone bemüht, einen richtigen Nutzen für die Vodafone-Kunden zu schaffen.

Mögliche Auswirkungen auf den ADA Kurs

Diese Nachricht könnte sich durchaus positiv auf die Entwicklung des ADA Kurses auswirken. Dass eines der größten Mobilfunkunternehmen der Welt sich für Cardano entscheidet, nicht für eine der vielen Konkurrenz-Blockchains wie Ethereum, sendet ein starkes Signal. Daher sind auch die Erwartungen in der Cardano-Community hoch.

  • cardano
  • Cardano
    (ADA)
  • Preis
    $0.371
  • Marktkapitalisierung
    $13.12 B

Zwar ist nicht davon auszugehen, dass die 31 Millionen Vodafone-Nutzer in Deutschland nun auf den Blockchain- und NFT-Zug aufspringen werden. Diese Konzepte werden dennoch einem breiten Publikum unterbreitet und verschafft der Blockchain von Charles Hoskinson mehr Aufmerksamkeit. Zudem zeigt es der Krypto-Community, dass große Player auf Cardano vertrauen und es Gründe geben kann, diese Blockchain der von Ethereum vorzuziehen.

Das könnte den ADA Kurs weiter beflügeln. Der hatte in den letzten 24 Stunden um gut 7 Prozent zugelegt und damit stärker als andere Top-Coins in derselben Zeit. Ende der letzten Juni-Woche befindet sich der Krypto-Markt insgesamt in einer guten Stimmung, was auch dem Cardano Kurs zugutekommt. Wie viele dieser Prozentpunkte auf diese News zurückgehen, ist also nicht hundertprozentig klar.

Launchpad Presale geht weiter

Währenddessen können Interessierte noch immer am Presale von Launchpad.xyz teilnehmen. Ein LPX Token, die native Kryptowährung der Plattform, lässt sich aktuell für 0,0445 US-Dollar erwerben. Später wird der Preis auf 0,046 US-Dollar angehoben. Das Ziel von Launchpad ist es, eine allumfassende Web3-Plattform aufzubauen. Die Funktionen umfassen den Handel mit Kryptowährungen und NFTs sowie die Möglichkeit, eigene NFTs zu prägen. Das Blockchain-Gaming soll in Zukunft ebenfalls integriert werden.

Launchpad befindet sich weiterhin in Entwicklung, der Verkauf des LPX Tokens dient der Finanzierung des Projektes. Später soll er für weitere Anwendungen zur Verfügung stehen, wie etwa dem Staking oder zum Zahlen von Handelsgebühren. Der LPX Token lässt sich mit Ether (ETH), Tether (USDT), Binance Coin (BSB) sowie Kreditkarte erwerben.

jetzt Launchpad.xyz kaufen

Zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

5 × 2 =