Dieser neue Coin könnte seinen Preis noch im Januar 2023 verzehnfachen

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Dash2Trade sammelt 12 Millionen US-Dollar Raising Capital ein – nur noch vier Tage Zeit, um im PreSale zu investieren

Der Countdown läuft. Damit lässt sich vermutlich der PreSale Endspurt der Kryptotrading-, Handelssignale-, Bot und Analyseplattform Dash2Trade beschreiben. Anleger, die sich den Coin noch zum günstigen PreSale Preis sichern möchten, müssen sich beeilen. Der Vorverkauf endet in vier Tagen. Insbesondere in den letzten fünf Tagen hat der PreSale noch einmal ordentlich angezogen. Investoren sicherten sich im Wert für rund 1 Million US-Dollar Dash2Trade Token, vermutlich auch, weil sie sich die enormen Renditen sichern wollen, die kurz nach dem Listing erwartet werden. Analysten gehen davon aus, dass der Kurs des Dash2Trade Coins sich 2023 verzehnfachen könnte.

PreSale Dashboard Launch am Mittwoch, 4. Januar

Es geht im hohen Tempo weiter bei Dash2Trade. Am Mittwoch, dem 4. Januar 2023 wird die Beta-Version des PreSale Dashboard gelauncht. Das liefert detaillierte Daten und Analysen zu bevorstehenden PreSales. Das könnte dem Projekt zusätzlichen Schwung verleihen.

Börsennotierungen am 11. Januar 2023

Wer immer noch unentschlossen ist, ob sie oder er in Dash2Trade investieren möchte, der sollte schnell überlegen. Denn mittlerweile wurde auch der Termin der Listings bekannt gegeben. Am 11. Januar 2023 wird der D2T Token bei drei führenden CEX gelistet werden, genauer gesagt bei Changelly Pro, Bitmart und LBank sowie bei der führenden dezentralen Börse Uniswap. Momentan sind noch weniger als 10 % der für den PreSale reservierten Token im Topf. Wer also noch in Dash2Trade investieren möchte, muss Gas geben. Der D2T-Coin ist übrigens ein heißer Anwärter auf den Titel Hot Coin des Jahres 2023. Momentan kann der Token für einen Preis von 0,0533 US-Dollar gekauft werden. Erfahrungsgemäß wird der Coin an den CEX mit einem Aufschlag notiert werden.

Stark wachsende Community – und eine erfolgversprechende Partnerschaft

Dank der Partnerschaft mit Learn2Trade hat Dash2Trade eine Gemeinschaft von über 70.000 Finanzmarkt Tradern hinter sich. Dem Projekt ist es aber mittlerweile auch selbst gelungen, eine beachtliche Community aufzubauen. Auf dem Telegram-Kanal gibt es rund 28.000 Mitglieder und bei Twitter sind es rund 37.000 Follower. Der Slogan von Dash2Trade ist „Von Händlern für Händler.“ Der bevorstehende Launch der Demoversion mit dem PreSale Dashboard ist schon eine enorme Leistung in so kurzer Zeit. Potenzielle Investoren werden natürlich genau beobachten, ob der Launch der Beta-Version des Dashboards reibungslos über die Bühne geht.

Übrigens: PreSales sind zwar high-risk bieten aber auch die Möglichkeit eines high-return. Konkurrierende Plattformen wie Cryptohopper, Maxxer oder Cointelegraph Markets Pro haben diese Sparte jedoch völlig übersehen und bieten sie deswegen auch nicht an.

Jetzt D2T kaufen

Die PreSale Dashboard Demoversion

Momentan können Trader auf die Demoversion des PreSale Dashboards zugreifen und sich mit dem hochmodernen Analyse- und Bewertungssystem – dem Dash Score – vertraut machen. Jede Woche starten etwa 20 bis 30 Kryptopresales. In der Standardansicht der Demoversion werden die PreSale Projekte nach ihrem Dash-Score eingestuft, 100 ist die höchste Punktzahl und 0 die schlechteste die ein PreSale Coin erreichen kann. Vor der Veröffentlichung der Beta-Version des PreSale Dashboard, die ab Mittwoch auf der Homepage zugänglich gemacht wird, können sich interessierte Trader den Walkthrough auf YouTube anschauen.

Vorteil durch umfassende Information

Die umfassenden und detaillierten Daten und Analysen zu den Vorverkäufen, die im PreSale Bereich zu finden sind, verschaffen den Nutzern einen Vorteil. Man findet dort Analysen zu allen Vorverkäufen sowie zu den PreSales die kürzlich beendet wurden. Um los zu legen gibt man einfach die E-Mail-Adresse ein. Anschließend wird man direkt zur PreSale-Beta weitergeleitet. Es handelt sich dabei um eine offene Beta, das heißt es gibt keine Zugriffsbegrenzungen.


Um auf das vollständige Live-Dashboard zugreifen zu können, muss man ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen, dass mit D2T-Token bezahlt wird. Die Beta-Version ist allerdings frei. Abschnitte wie „Top-Social-Activity,“ “Top-Selling-PreSales” und “New-Listings” geben den Nutzern einen unmittelbaren Überblick über den aktuellen Stand der Dinge auf dem Markt. Es werden jeweils die Top 5 für jeden Bereich angezeigt. Unterhalb der Mini-Tabellen findet sich die Haupttabelle, in der die Token angezeigt und in der Standardansicht nach ihrem Dash-Score geordnet werden. Die Tabelle kann nach Chain, Audit, KYC und VC-Investitionen gefiltert werden.

Die Informationen zu jedem Token umfassen Dash Score, Enddatum, Tags, Enddatum, aufgebrachte Summe, Hard Cap, Presale Market Cap, Social Following, Social Interaction und Chain. Grüne und gelbe “Tags” zeigen weitere Informationen an, die sich auf Bereiche wie VC, Vesting, Audit und Cliff konzentrieren.

Fährt man mit dem Mauszeiger über die Markierungen “Vesting” und “Cliff”, wird ein Detailfenster für die jeweilige Markierung eingeblendet. Dadurch ist die Aufschlüsselung der Vesting-Periode oder des Cliff-Zeitplans buchstäblich nur einen Mauszeiger entfernt.

Am Ende jeder Zeile findet man eine blaue Schaltfläche, mit der man einen Token schnell zu einer Beobachtungsliste hinzufügen kann. In der Demoversion könnte diese Funktion allerdings nicht verfügbar sein. Weiterhin kann man sich über die sozialen Metriken eines Tokens, die Token-Daten, die Tokenomics und vieles mehr informieren.

Jetzt D2T kaufen

Klickt man auf den Namen eines Tokens wird man direkt zur Seite des Projekts weitergeleitet. Ist der Vorverkauf geprüft, wird dies durch ein grünes Label angezeigt. Das VC-Backing und die Frage, ob das Projekt extern geprüft wurde, sind ebenfalls gekennzeichnet, wobei rot für nein und grün für ja steht. Darüber hinaus kann man im Beschreibungsfeld sehen, ob es irgendwelche bestätigten Listings für den Token gibt. Bewegt man den Mauszeiger über den Dash Score, geht ein Detailfenster auf, das die fünf Hauptbewertungsbereiche anzeigt: Team, Produkt, Marketing, Entwicklung und Tokenomics. Das Bewertungssystem vergibt 100 Punkte auf der Grundlage von fünf Kriterien – das Pop-up-Fenster mit dem Leitfaden zeigt an, wie die einzelnen Punkte gewichtet werden.

Auf der Profilseite findet man auch detaillierte soziale Metriken, unterteilt in Follower und Engagement mit der jeweiligen Wochenveränderung und eine Stimmungsbewertung, die entweder positiv, negativ oder neutral ist. Weitere wichtige Daten wie der durch den Vorverkauf eingenommene Betrag, Softcap und Hardcap, Beginn und Ende des Vorverkaufs sowie die Chain werden übersichtlich angezeigt.

Außerdem findet man wichtige Informationen wie die Token-Adresse und des Vorverkaufs, wie viele Token es gesamt geben wird, wie viele Token für die Liquidität reserviert sind und eine vollständige Aufschlüsselung der Tokenomics des Projekts – also alles, was der Trader beziehungsweise Investor an Informationen braucht.

Am Ende der Profilseite wird der Twitter-Feed für das Projekt angezeigt, sodass man über aktuelle Tweets des Teams auf dem Laufenden bleibt.

Nichts anderes auf dem Markt kommt an von Dash 2 Trade heran

Es gibt wirklich keine andere Plattform auf dem Markt, die an das erste Angebot von Dash 2 Trade heranreicht. Vielleicht könnte der Dash Score schon bald zur branchenweit wichtigsten Kennzahl für die Bewertung von Vorverkaufsprojekten werden.

Laut dem Team werden weitere Funktionen im Vorverkaufsbereich mit fortschreitender Arbeit freigeschaltet, selbst wenn andere Bereiche noch im Aufbau sind. Copy-Trading, Social Analytics, Trading-Bots und ein Strategie-Builder mit vollständigem Backtesting, Krypto-Handelssignale, technische Indikatoren, Charting und Trading-Wettbewerbe sind dann in der Vollversion des Dashboards enthalten. Dash 2 Trade wird auch seine eigene “Learn to Earn”-Handelsakademie haben, die es den Nutzern ermöglicht, D2T-Tokens als Teil ihrer Bildungsreise zu verdienen.

Bärenmarkt und FTX-Fallout befeuern die Nachfrage nach hochwertigen Research-Produkten und Signaldiensten

Es klingt paradox, aber der aktuelle Bärenmarkt und die FTX-Implosion haben Dash 2 Trade geholfen – denn das Projekt passt hervorragend in das derzeitige Marktumfeld und bedient die wachsende Nachfrage von Kleinanlegern nach professionellen Tools und Analysen.

Dash 2 Trade war in der Lage, die Produktentwicklung mithilfe einer Anschubfinanzierung von institutionellen Anlegern zu beschleunigen. Das Projekt hat im Jahr 2022 200.000 US-Dollar Risikokapital erhalten. Das sehr erfahrene Team bestehend aus Quants, Tradern und Entwicklern hat dem Projekt geholfen, das Produkt auf die spezifischen Anforderungen von Krypto-Tradern und Investoren beziehungsweise Kleinanlegern abzustimmen. Im Gegensatz zu anderen Krypto-Projekten, die sich lediglich auf einen bestimmten Sektor konzentrieren, umfasst der anvisierte Markt für Dash 2 Trade das gesamte Krypto-Investitionsuniversum mit einem potenziellen Publikum von über zehn Millionen Menschen.

Wo und wie kann man D2T-Token kaufen?

Man benötigt USDT (Tether) oder ETH, um den Token im PreSale zu kaufen. Wer kein Wallet hat, kann ETH mit einer Debit- oder Kreditkarte direkt auf der Dash 2 Trade-Website kaufen. Smartphone Nutzer sollten ein Trust Wallet verwenden und über den integrierten Trust Wallet-Browser zur PreSale Seite navigieren.

Und noch was: Der Smart-Contract-Code von Dash 2 Trade ist vollständig von SolidProof geprüft und das Team ist von Coinsniper verifiziert.

Zuletzt aktualisiert am 2. Januar 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

drei × 2 =