Krypto News: Die Gerüchteküche brodelt: Krypto-Wallet im Browser versteckt – was plant Microsoft?

Krypto News Die Gerüchteküche brodelt Krypto-Wallet im Browser versteckt – was plant Microsoft?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Microsoft hat einen Krypto-Wallet im Edge-Browser versteckt. Der könnte bald Ethereum und andere digitale Vermögenswerte unterstützen. Was plant Microsoft?

Edge-Browser mit heimlichem Krypto-Wallet

Microsoft testet in aller Stille einen integrierten Krypto-Wallet für seinen Edge-Browser, wie der Softwarekonservator Albacore in einem Tweet vom 13. März verrät.

Microsoft hat das Wallet-Projekt nicht offiziell angekündigt, und die Einführungsseiten des Wallets geben nicht an, welche Kryptowährungen unterstützt werden.

Auf diesen Seiten wird jedoch ein „Vorstoß in Kryptowährungen und NFTs“ erwähnt – und durchgesickerte Screenshots legen nahe, dass zumindest Ethereum, DAI, USDC und USDT unterstützt werden. Einige dieser Token scheinen vom Benutzer über eine benutzerdefinierte Token-Option hinzugefügt zu werden.

Andere Screenshots deuten darauf hin, dass der Wallet eine Tradingintegration mit Coinbase und Moonpay, Unterstützung für andere Erweiterungs-Wallets über das Einstellungspanel und eine „Entdecken“-Registerkarte mit Krypto-Nachrichten aus dem Internet bietet.

Edge-Wallet: noch in der Testphase

Microsoft sagt, dass die Nutzer des Wallets „Tester“ sind. Nutzer müssten ihr eigenes Kryptoguthaben verwenden – das Unternehmen warnt davor, dass es nicht für verlorene Gelder aufkommen werde.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $66,432.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.31 T

Der Wallet ist nicht verwahrungspflichtig. Das bedeutet, dass die Nutzer die vollständige Kontrolle über ihr Guthaben haben und Microsoft ihnen nicht dabei helfen kann, den Wallet im Falle eines Falles wiederherzustellen. Weitere Informationen sind aufgrund des vertraulichen Charakters des Projekts nicht verfügbar.

Andere Browser mit Krypto-Wallets

Microsoft Edge ist nicht der erste Webbrowser, der standardmäßig eine Krypto-Integration bietet. Opera unterstützt Kryptowährungen seit 2018 und hat die Funktion zunächst auf Mobilgeräten ergänzt, bevor sie 2019 auf den Desktop ausgeweitet wurde. Seit 2022 unterstützt Opera mehrere Blockchain-Ökosysteme und produziert eine auf Kryptowährungen fokussierte Version.

Auch Brave Browser bietet einen eigenen Krypto-Wallet und den nativen Basic Attention Token (BAT). Auch andere Projekte wurden integriert, etwa Binance im Jahr 2020 und Solana im Jahr 2021.

Nutzer anderer Browser wie Mozilla Firefox und Google Chrome können Krypto-Wallets von Drittanbietern wie Metamask oder MEW installieren.

Einige Browser-Projekte haben sich gegen Kryptowährungen positioniert. Der Opera-Konkurrent Vivaldi hat beispielsweise erklärt, dass er niemals eine Kryptowährung einführen werde. Der Firefox-Entwickler Mozilla hat 2022 die Annahme von Krypto-Spenden für seine eigene Organisation eingestellt, nachdem es zu heftigen Gegenreaktionen gekommen war.

Textnachweis: Cryptoslate

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

fünf + 17 =