Krypto News: Hier kommt das nächste Meme-Coin Ding – Ai Doge sammelt in zwei Tagen 1 Million US-Dollar ein

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Das neue Krypotprojekt AiDoge rennt den anderen Coins – selbst dem Senkrechtstarter Pepe – mit seinem PreSale davon. Der Vorverkauf ist erst Ende April gestartet und der Plattform gelang es bisher rund 5 Millionen US-Dollar Raising-Capital bei den Investoren und Anlegern einzusammeln. Rund 1 Million US-Dollar generierte das Meme-Coin Projekt davon innerhalb von zwei Tagen. Ein AI kostet momentan 0,0000288 US-Dollar. Wer sich Coins zum günstigeren PreSale sichern möchte, sollte sich allerdings beeilen. Denn die verschiedenen Stufen waren bis jetzt alle weit vor dem geplanten Ablauf ausverkauft.

Was sind Meme-Coins eigentlich?

Wenn der Bitcoin die „Mutter aller Kryptowährungen“ ist, dann ist der Dogecoin vermutlich der „Vater aller Meme-Coins“. Der Kryptocoin wurde 2013 gelauncht, eigentlich als Scherz beziehungsweise als Parodie auf den Bitcoin Hype. Doch gerade das kam bei den Anlegern enorm gut an. Spätestens als Elon Musk, the Dogefather, den DOGE für sich entdeckte, ging der Coin durch die Decke und das, obwohl die Utility des Coins eher überschaubar ist. Der DOGE dient nämlich eigentlich als Zahlungsmittel, nur sind die Möglichkeiten, mit DOGE zu bezahlen eher selten.

Die neue Generation Meme-Coins unterscheidet sich gerade in diesem Fall von ihren Vorgängern. Fast alle haben einen Use-Case. Der AI ist beispielsweise der native Token der Plattform AiDoge und dient dort als einziges Zahlungsmittel. Was den Wert des Coins noch einmal massiv untermauert. AiDoge ist quasi der König der Nischen Meme-Coins.

Jetzt AiDoge kaufen

Was ist AiDoge eigentlich?

KI ist momentan das Gesprächsthema Nummer eins im Netz. AiDoge möchte mithilfe dieser Technologie die Meme-Generierung revolutionieren. Das Team baut momentan, während der PreSale noch läuft, im Hintergrund weiter an dem Meme-Generator der Plattform, der eine bildgenerierende künstliche Intelligenz nutzt. Mithilfe des Generators soll jeder Nutzer in der Lage sein, originelle und witzige Memes zu generieren – und das lediglich mit einer Texteingabe. Damit vereint AiDoge zwei Hype Themen: KI und Meme-Coins – ausgerichtet auf den Massenmarkt. Trainiert wurde die KI übrigens mit riesigen Meme-Datensätzen sowie mit Kryptonachrichten.

Jetzt AiDoge kaufen

Neues Metaverse Genre Meme-to-Earn

So ganz nebenbei hat AiDoge auch ein neues Genre im Metaverse erfunden: Meme-to-Earn. Denn AiDoge kann noch sehr viel mehr als die Generierung von originellen und witzigen Memes, denn die Creator können sich im besten Fall sogar ein Nebeneinkommen schaffen. Der wichtigste Baustein von AiDoge ist die öffentliche Pinnwand, auf denen alle Memes gepostet werden, die von der Community erstellt wurden. Auf der Pinnwand können die Nutzer darüber abstimmen, welche Memes die besten sind – die Gewinner erhalten Rewards in Form AI. Jeden Monat wird die Rangliste neu gelauncht, damit jeder Nutzer die Chance bekommt zu gewinnen. Die Gewinner bekommen zudem Zugang zu Premium-Funktionen und ein Stimmrecht als Teil der AiDoge Führung. Denn das Team setzt voll auf das Mitspracherecht der Community.

Außerdem hat die Plattform eine Staking Funktion. Abhängig davon wie viele der Coins man sperrt, hat man die Chance auf tägliche Rewards. Je mehr die Plattform wächst, umso größer ist das Einkommenspotenzial für die Meme-Schöpfer.

Jetzt AiDoge kaufen

Kommt hier der nächste Pepe Coin?

Momentan ist viel Bewegung im Meme-Coin Universum, ganz im Gegensatz zu den anderen Coins, die sich derzeit in einer Konsolidierungsphase befinden. Der Pepe Coin kann Kurszuwächse von 7.000 % verzeichnen. Dicht auf den Fersen sind dem Pepe der SPONGE und der TURBO – und die Investoren sind immer auf der Suche nach dem nächsten großen Meme-Coin Ding. Es sieht ganz danach aus, dass der AI dieses Ding eventuell sein könnte. Die Vorzeichen sprechen in jedem Fall dafür. In der Regel ist es so, dass die einzelnen PreSale Phasen rund eine Woche oder auch mal länger dauern können. Bei AiDoge waren bisher alle Stufen innerhalb von Tagen ausverkauft – und es sieht nicht danach aus, dass das Tempo abnimmt. Im kommenden Quartal soll der AI an den Börsen gelistet werden, zu einem Preis von 0,0000336 US-Dollar. Wer sich also noch einen Buchgewinn sichern will, der sollte sich ein wenig beeilen. Gekauft werden kann der Coin mit ETH, USDT (ERC 20), BNB, USDT (BEP-20) und mit Fiat-Währung über Kreditkarte.

Das Potenzial des AI ist wirklich enorm, denn der Token dient als Zahlungsmittel auf der Plattform, der Coin wird für das Staking genutzt und auch die Rewards für die Community-Mitglieder werden in AI ausgeschüttet. AiDoge hat das Zeug dazu, das ChatGPT für Memes zu werden.

Jetzt AiDoge kaufen

Das AiDoge Ambassador Programm

AiDoge hat außerdem ein Ambassador Programm ins Leben gerufen. Als Botschafter werden die klügsten Köpfe der Kryptowelt engagiert. Den Anfang macht Connor Kenny, der rund 156.000 Abonnenten auf YouTube hat. Weitere werden folgen.

Zuletzt aktualisiert am 3. November 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

eins × vier =